» »

Online Singlebörsen: Die skurrilsten Mails/ Anfragen

Hjerm3an8_thes_Gexrman


Also Mädels lasst uns Männer was lernen, dann profitieren wir alle davon. Wir wissen dann was ihr nicht hören wollt und ihr bekommt weniger blöde Mails.

Die 'Mädels' wollen vor allem die Wahrheit hören, und ein authentisches Gegenüber. Und Männer, die nicht ständig rückfragen müssen, wie die Frauen sie gerne hätten.

H(anscelWine


Naja... "ich will Sex, du auch?" ist aber auch authentisch.

Andererseits: Da weiß frau wenigstens gleich, woran sie ist, und kann sich überlegen, ob sie das Gleiche will oder lieber doch nicht. Also eigentlich besser als jemand, der meine tolle Ausstrahlung (oder so) lobt und letztlich doch bloß Sex will!

s<innundusinnlic@hkeit


letztlich doch bloß Sex will

Das wollen doch alle egal was und wie sie es schreiben ;-)

Hpans%elixne


Da hast du sicher recht. Aber die einen wollen ihn als Bestandteil einer längerfristigen Beziehung – und die anderen einfach nur so.

SByntiaxErgror


Auch wenns schon halb Offtopic ist.

Mal so rein interessehalber an die Damen: Überwiegt bei den Kandidaten, die mit euch in Kontakt treten, der Anteil an Männern die an reinen Affären oder Sextreffen interessiert sind, oder suchen die meisten doch eher was "festeres"? Oder hält sich das die Waage?

sQinnund(sinn`lichkexit


Hier die neuste Mail.

Die Schlüssel

Zauberhafte Gedanken sind heute so rar.

In der Kindheit haben sie uns in den Schlaf gewiegt,

doch verschwunden sind sie nicht.

Doch weil wir meinten, wir bräuchten sie nicht mehr,

haben sie sich zurückgezogen.

Doch der Weise weiß, wo sich sie sich versteckt haben

und hat die Schlüssel für das verstaubte Turmzimmer und

die Nebengelasse.

Quietschend öffnet sich die Tür und freudig

begrüßen uns die alten Freunde

und nehmen uns gerne wieder auf die wundersamen Reisen

durch die nächtlichen Träume mit.

Und so kann die Zeit wieder still stehen

und wir können uns wieder der Wunder erfreuen,

die uns einst die Kindheit so versüsst haben.

All das mal ausblenden, was uns der Alltag und das Erwachsenenleben

an Sorgen und Nöten bringt.

Zurückfallen in die Zeit, als Papa und Mama noch die Welt bedeuteten;

als ein erzähltes- oder vorgelesenes Märchen noch die Phantasie

zum Explodieren brachte.

Als Fernsehen bei drei Programmen in schwarzweiß

noch etwas Besonderes war.

Als ein Waldspaziergang mit den Eltern noch so mitreissend war,

wie heute ein neues i-Pod.

So sollten wir niemals vergessen, wo wir sie hingelegt haben,

die Schlüssel zu den Träumen unserer Kindheit,

den sie sind auch der Schlüssel für die Momente,

an denen wir zurückblicken auf ein mehr

oder weniger erlebtes halbes Jahrhundert

und dabei manchmal etwas melancholisch werden.

Doch wenn wir sie parat haben,

diese Schlüssel zu den Träumen der Vergangenheit,

so können sie uns auch wieder die Kraft geben,

uns immer wieder gegen kalten Strom des Alltags zu stemmen,

um nicht im ungestühmen Ozean der Gleichgültigkeit zu versinken.

In diesem Sinne wünsche sollte man die Gedanken nicht ausblenden,

dass die Träume aus längst vergangener Zeit allgegenwärtig sein können.

Es liegt nur an uns, sie auch zuzulassen.

s~innund6sinnlichxkeit


@ SyntaxError

Überwiegt bei den Kandidaten, die mit euch in Kontakt treten, der Anteil an Männern die an reinen Affären oder Sextreffen interessiert sind, oder suchen die meisten doch eher was "festeres"? Oder hält sich das die Waage?

Seitdem ich im Profil stehen habe, dass ich nicht auf ONS zu haben bin und keine Abenteuer suche, hält sich das in Grenzen aber immer wieder doch eindeutige Anfragen.

Magst du über Sex reden usw ...

tVhe sreaUlr noxki


catwomen

paar stunden später schaute ich wieder nach meinen mails....was sehe ich? genau, ein schickes video, wo der herr sich fleissig mit einem "besten" teil beschäftigt!

Vielleicht hilft ja ein kleiner Hinweis im Profil: Wer der Meinung ist, mir Nacktvideos zu schicken, braucht sich gar nicht die Mühe machen, sie auch an andere zu schicken, ich sorge schon dafür, dass sie dann öffentlich im Internet zu finden sind. ]:D

B^err5yfina


-Was hast du gerade an?

-Mein Marylin Monroe Kostüm

-Geil, wie sieht das aus?

-2 Tropfen Parfüm und sonst nichts

-Heiß, streichelst du dich gerade?

-Nein, eher kratzen, der Hund hat Flöhe und ich auch...

-Ähh, gibst du mir deine Telefonnummer

-Ja gerne Nun gut, die Nummer war nicht von mir sondern von der doofen Nachbarin, aber egal, man gönnt sich ja sonst auch keinen Spaß.

Ich verstehe nicht wieso man vor dem PC sitzen sollte und sich streicheln.... total überflüssig....

S}yntTaxTErroxr


Vielleicht hatte er nebenher einen Porno laufen, zumindest in seinem Kopf scheint sich ja sowas in der Art abgespielt zu haben. ;-)

Pueinl?ichPeFinl/ichx87


Alos ich möchte betonen, dass ich auf KEINER Singlebörse angemeldet bin und in meinem Profil auf Onlineseiten fett und deutlich angegeben ist, dass ich vergeben bin und auch kein Interesse habe an irgendwelchen Mails in meinem Postfach, es gibt sowieso keinerlei Antwort.

Dennoch ist so ein Schrott in meinem Postfach, die letzten drei Tage:

hallo, waaau du bist bezaubernd! ich werde mich freuen dich Neer kennen zulernen! mit Hingabe ...

hey die haarfarbe steht dir super:)

Hi Du,

hab gefallen an Dir gefunden.. :-)

erzähl mal über Dich, würde gerne mehr erfahren??

bis bald..

Die mit idiotischsten Mails waren mal unter anderem mit der Frage, was meine Lieblingspizza sei oder so ähnlich. Ich weiß nicht was mich getrieben hat, aber da habe ich mal geantwortet warum er das wissen will und irgendwas hingeschrieben.

Daraufhin meinte er mein Sexleben analysieren zu können, aufgrund meiner Lieblingspizza. :-o

Ebenso kam mal ne Nachricht in der jemand meinte, ich würde doch Pfirsiche mögen, dann möge ich auch ihn, weil er hätte ja so einen schönen Pfirsichpopo. :-o

Ansonsten lese ich ständig:

"ich weiß du willst nicht angeschrieben werden, aber trotzdem..." %-|

Ich lösche das ungelesen, wobei mir dadurch vielleicht viel amüsantes entgangen ist.

Ah da fällt mir noch was ein. Mich schrieb mal jemand an, vor langer Zeit, der meinte, er hätte interesse, er wäre aber hässlich und wenn er mir ein Bild schicken würde, würde ich ihn bestimmt nicht zurückschreiben.

Bitte WAS treibt einen dazu?! ":/

DGumaxl


PeinlichPeinlich87

Bitte WAS treibt einen dazu?!

Nun, ohne so eine Nachricht gäbe es ja gar keine Chance auf einen Mitleidsfick. So ist die Chance zwar verschwindend gering...Aber immerhin noch da. ;-D

B/lac6k Gxun


wenn die chance, dass aus einem bestimmten anschrieb sex wird, bei 0,01% liegt muss man nur 10000 solcher mails versenden. ist doch ein schlüssiges konzept. ^^

M7aljAndyeros


"Ich bastel dir eine Krone aus Gänseblümchen

Hallo liebe XXX,

lass uns eine Wiese mit ganz, ganz vielen Gänseblümchen suchen. Dann breite ich meine Picknickdecke aus, lasse es dich gemütlich machen und gehe dann auf Blümchenjagd. Es dauert auch bestimmt nicht lang und dann habe ich eine wunderhübsche Krone für dich zusammengebunden. – Hast du dich schon jemals wie eine Prinzessin gefühlt? Wenn nicht, dann wäre dieser Augenblick bestimmt der Richtige dafür :-)

Liebe, liebe Grüße"

Das war die witzigste die ich je bekommen hab ;-)

Ansonsten noch sowas wie: "Hallo, ich hätte mal lust mit dir in einen frivolen Laden zu gehen. Hast du auch Lust dazu?"

Auf die Nachrichten hab ich sogar geantwortet, weil sie so dämlich waren, dass ich nicht wiederstehen konnte und auch was dummes zurückschreiben musste :-D:D :D

N<ormal1erx_Kerl


Ich bin zwar keine Frau, aber ich war mal auf einem einschlägigen Portal für Männer angemeldet und bevor ich auch nur irgendwas in meinem Profil machen konnte, so nach zwei Minuten kam:

"hey, hast du lust mich zu ficken ? ich geb dir 200 euro."

Da guckte ich ungefähr so: :-o

Und heute denke ich da nurnoch ??? :|N ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH