» »

Kompliment "Du bist hübsch" an 2 Frauen pro Tag, 30 Tage lang

mhalXg>uckxn31


Im Büro würde ich es übrigens auch auf keinen Fall machen! Sondern nur fremde...

So? Gerade im Büro können Komplimente gegenüber der Sekretärin sehr gut ankommen. ;-)

a7gdent00


a.fish Vollkommen richtig das man den schönen Erfolg sehr unterschiedlich interpretieren kann .Nur in der Pick Up Literatur, der dieser Vorschlag zugrunde liegt, heißt es ja, das die Straße ein erstzunehmendes Jagdrevier ist, wo man auch die Nummer von einer fremden Frau kassieren kann ,um Date klarzumachen. Und daran habe ich bis heute meine Zweifel. Ich nutze die STraße nur um einfach banalen Smalltalk mit dem Damen zu betreiben, einfach so nur zum zu üben, aber soweit gehen um die Nummer zu kasieren oder zu fragen ob man sich wieder mal trifft, würde ich nie gehen. Ich bin da eher altmodisch,und könnte das nur bei einer Person machen die ich wenigstens schon etwas kenne. Und diesen Zustand kann bei einem kurzen Gespräch auf der Straße kaum erreichen.

aj.fidsh


agent00, man muss ja nicht alles genau im Sinne des Erfinders anwenden. ;-) Ich hoffe doch, Steuersparer sieht darin mehr Möglichkeiten, als nur die, willige Frauen aufzugreifen. Dafür ist die Idee doch eigentlich viel zu nett, so in ganz einfach zwischenmenschlicher Hinsicht.

asge6ngt0x0


a.fish Nein natürlich nicht. Man die ganze Sache ma modifizieren. Ich mache das ja ja auch, hole mir ein paar Anregungen aus der PUA Szene, aber ganz werde ich mit dieser ideologie nie verschmelzen. Ich bin Alpha Mann, war ich nie und werde ich auch nie sein. Ich möchte nicht im Mittelpunk stehen, bin lieber der stille Beobachter aus dem Hintergrund usw. Aber die Idee mehr auf die Frauen einzugehen und ihnen auf eine Art und Weise zu zeigen das man interssiert ist , ist eine feine Sache. :)^

N<ar@rxas


Es geht bei dieser 30-Tage-Sache um was anderes, als Nummern oder Dates zu bekommen. 1. Den spielerischen, lockeren Umgang mit Frauen zu erlernen, locker Flirten zu lernen. 2. lernen, erstmal Komplimente und positives Feedback zu geben ohne etwas dafür zu erwarten. 3. eine positive Sicht und Einstellung gegenüber Frauen zu entwickeln, Selbstbewusstsein zu bekommen. (der wichtigste Punkt)

Deshalb zählen auch Komplimente in Flirtportalen nicht... Sondern nur im echten Leben!

N0arrZas


Gerade erst entdeckt, da ich Seite 2 überlesen hatte:

a.fish:

Schöne Erfolge könnten aber auch sein:

- ein offenerer Blick für seine Mitmenschen

- eine positivere Grundeinstellung (Menschen anzuschauen und etwas Schönes an ihnen zu suchen, sei es nun optisch oder anderweitig, macht mit der Zeit eine ganz andere Stimmung als Menschen mit Negativ-Filter anzuschauen oder gar nicht)

- Überwindung von (Erst)-Kontaktängsten

- tatsächliche Begegnungen mit ganz unterschiedlichen Menschen (und wenn sie nur fünf Sekunden dauern)

- ein bisschen Lächeln in die Welt bringen

...

Ich halte das unter diesen Umständen für eine tolle Sache – aber bitte keine Online-Börsen durchforsten. Das macht den Sinn der Übung doch etwas zunichte...

Und anstatt nach "hübschen" Frauen Ausschau zu halten, schau doch nach Frauen, die Dir gefallen, weshalb auch immer. Und was Dir auffällt, sprichst Du aus.

Genau DAS trifft den Kern und den Sinn der Übung!

Zu der Frage "welche Komplimente machen?": Die ehrlichen! Es gibt einen Grund, warum man sie anspricht und sie toll findet, sei es ihr Stil, ihr Lächeln, ihre Art sich zu bewegen etc, deshalb: Einfach ehrlich sagen, was man an ihr toll findet!

N[arrxas


Und anstatt nach "hübschen" Frauen Ausschau zu halten, schau doch nach Frauen, die Dir gefallen, weshalb auch immer. Und was Dir auffällt, sprichst Du aus.

Vll verwenden wir das Wort "hübsch" hier in einem unterschiedlichen Kontext. Frauen, die mir gefallen, bezeichne ich als hübsch. Es gibt genügend Frauen, die der Mainstream nicht unbedingt als schön empfinden würde, die kleinere Schönheitsmäkel haben, die ich aber trotzdem hübsch finde!

a,genxt00


@Narras Ok so gesehen erigibt die Übung einen Sinn, und so habe ich sie auch intepretiert und betreibe sie in abgeschwächter Form auch schon länger.

aF.fiCsh


Frauen, die mir gefallen, bezeichne ich als hübsch. Es gibt genügend Frauen, die der Mainstream nicht unbedingt als schön empfinden würde, die kleinere Schönheitsmäkel haben, die ich aber trotzdem hübsch finde!

:)z Ich meinte zusätzlich noch das Gefallen, das nicht am Aussehen hängt – also ich habe ja eh Schwierigkeiten, mit diesen Begrifflichkeiten von "Gut aussehen" usw., manchmal gefällt mir einfach das, was Menschen tun und dann gefällt mir dieser Mensch, egal, wie er aussieht.

Z.B. der Typ, der ebenso wie ich Mitte der Woche kurz auf dem Marktplatz stehen geblieben ist, um das herumwirbelnde Herbstlaub eine Sekunde lang anzustauen, anstelle wie die anderen Passanten die Schirme aufzuspannen, um nicht von den nassen Blättern getroffen zu werden. Der hat mir gefallen. :-D Ich hab ihm aber kein Kompliment gemacht, viel zu schüchtern. Ich hab ihn nur angelächelt und er hat zurückgelächelt. War trotzdem schön.

Oder Leute, die in Öffis gute Bücher lesen – denen würde ich manchmal gerne einfach nur heftig zunicken und ihnen zu ihrem guten Geschmack gratulieren.

S\teuerUsparxer


Hier gehts ja drunter und drüber ...

Online zählt also nicht, und gestern war Tag 1? Dann ist jetzt der Saldo dennoch bei -2.

Gestern: Arbeitsweg – Arbeit (gerade frustrierend) – Arbeitsweg nach Hause und direkt den Schlafmangel der Woche ausgleichen. Tag vorbei, konkret 0 Gelegenheiten.

Ich fahre derzeit weder S-Bahn, noch gehe ich häufig einkaufen. Zudem sind dann und wann Wochenendeinsätze im Büro fällig (Projektarbeit – Deadlines).

Und ich kann trotzdem nicht sagen, dass ich zuwenig Hübsche sehe. Eher ist es (generell, nicht nur im Büroalltag) der Mangel an Situationen, wo man soweit ins Gespräch kommen könnte, dass man ihr die "Botschaft" mitteilt.

Mal schauen jetzt am WE ... werde hier updaten, auch wenn ich den Abbruch des Experimentes beschließe ...

Von meinen beiden Online-Nachrichten ist übrigens eines von der Empfängerin gelöscht, das andere noch ungelesen. Es macht eigentlich keinen Unterschied, ob wir online ein- oder ausschließen, da wegen dem extremen Überangebot an männlichen Suchangeboten die dortigen Chancen ohnehin infinitesimal klein sind.

azgenct0x0


Steuersparer Setzt dich doch nicht unter Druck, mit dieser künstlichen 30 Tage Frist und da es jeden Tag 2 Frauen sein müssen. Mach das doch so wie ich. Genieße deine Freizeit, hab Spaß, und wenn es sich ergibt und dir durch Zufall eine hübsche Frau über den weg läuft, mach ihr ein Kompliment. Sich unter Druck setzten, das es jeden Tag 2 sein müssen ist doch unötig. Man wird nicht jeden Tag eine hübsche Frau treffen, oder man wird nicht jeden Tag Gelegenheiten haben sie ihn ein Gespräch zu verwicklen..

Hferman_Ut3he_Gverman


Versuch lieber 10 Frauen ein echtes Kompliment zu machen. Gerne auch Frauen, die damit nicht rechnen würden. Sie müssen gar nicht besonders attraktiv sein. Zu einer hübschen Frau zu sagen, dass sie hübsch ist, ist ziemlich einfallslos. Da kommt bestenfalls die Antwort "Ja, ich weiß". Meinst Du, die hätten so was nicht schon gefühlte zehn Millionen Mal gehört?

Und von einer Frau zur anderen zu rennen und zu sagen: Du bist hübsch. Du bist hübsch... wirkt irgendwie leicht psycho. Ob Du auf diese Weise Dein Ziel erreichst, mehr Selbstbewusstsein gegenüber Frauen zu entwickeln? Das kann schnell nach hinten los gehen...

Komplimente im Internetforum zählen sowieso nicht, das kann jedes Kind.

H!erman_othe_Gexrman


Man wird nicht jeden Tag eine hübsche Frau treffen,

Eine? Dutzende! Hunderte! Millionen! ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

a>ge5nt00


Herman_the_German Hm dann wohne ich wohl in einer falschen Gegend. Mir läuften echt nicht jeden Tag hübsche Frauen entgegen. Es gibt Tage, wo nur ältere Damen unterwegs sind die nicht meinem Beuteschema entsprechen..

HRerman_(the_jGOe2rmaxn


Steuersparer

Ich empfehle Dir das Hörbuch "Erfolgreich flirten" von Philipp v. Senftleben, gibt's z.B. bei iTunes als Download. Das Hörbuch bewirkt keine Wunder und macht Dich auch nicht über Nacht zum Womanizer, aber es gibt doch einige ganz passable Anregungen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH