» »

Dümmstes Geschenk, das euer Freund/ Freundin euch gemacht hat?

feiamuma


Alles in allem finde ich, dass es nicht nur dumme Geschenke gibt, sondern auch undankbare Beschenkte oder sogar Leute, denen man generell nichts recht machen kann. Ein Geschenk ist etwas Freiwilliges, das von Herzen kommen sollte – und nichts, was man "einfordern", erwarten usw. kann.

Soweit man eine wohlwollende Intention beim Geschenk erkennen kann, nehme ich es inhaltlich damit nicht soooo genau. Handelt es sich um etwas, das ich brauchen kann, ist es evtl. sogar schön, wenn die persönliche Note des Schenkers erkennbar ist, auch wenn's ggf. mal ein wenig "schräg" ist (also ich gehe jetzt mal nicht von Klamotten o.ä. aus, die kauf' ich mir lieber selber...).

M+etalymaxus


Seh ich genauso. Ich gebe mir immer sehr viel Mühe beim Schenken, überlege mir lange und genau, für welchen Menschen das Geschenk ist, was er/sie gerne mag, was meine Wertschätzung ihm/ihr gegenüber ausdrückt usw.

Ich verschenke auch gerne Selbstgemachtes – selbstgemalte Acrylbilder beispielsweise oder Schilder für die Comicfigurensammlung (hat einem gestandenen Kerl Tränen der Rührung in die Augen gezaubert), selbstgestrickte Socken für die quasi-Schwiegermama mit den ewig kalten Füßen. Oder auch Konzerttickets für die Freunde, die ständig pleite sind und sich dennoch seit ewig mal wieder nach sowas sehnen usw.

Ich höre zu und ich beobachte. Und die größte Freude beim Schenken ist es, wenn der Beschenkte glänzende Augen bekommt und einem wortlos umarmt.

Eigentlich schenke ich lieber, als dass ich beschenkt werde...

MGet!almaxus


Caught-in-the-act-Bettwäsche

Wenn mir DAS jemand geschenkt hätte, hätte ich mich ganz sicher nicht gefreut, weil es gezeigt hätte, dass mich da jemand gar nicht kennt und sich keinerlei Gedanken gemacht hat!

-[R-


Selbst habe ich von meinen Partnerinnen eigentlich immer nur originelle und tolle Sachen bekommen, lediglich einmal bekam ich ein etwas eigenartiges Geschenk – > Reizwäsche für sie, fand ich auch etwas seltsam ":/ , aber bekam später – vlt. konnte ich meine Begeisterung nicht allzu gut spielen – noch etwas anderes

v"oller/ho@ffnuxng


...einen kleinen niedlichen, süssen, violetten Mini-Rucksack...mit kleinem pinkigen Bärchen dran....und zwar au meinen 35. Geburtstag %-| ...war echt schwierig das Ding weiter zu verschenken...weil auch kleine Mädels das maximal bis 9 oder so cool finden ;-D

S;aldo


Meine Ex-Freundin hat mich vollgenölt, dass sie etwas Persönliches haben wollte und ich wollte ihr etwas Praktisches schenken.

Also hat sie einen Dosenöffner mit ihrem eingravierten Namen bekommen, einen Kompromiss, gell.

F)lohrbanzxen


Cool – ich bin nicht der einzige der Dosenöffner verschenkt – auf die Gravur hatte ich allerdings verzichtet ... dafür waren es gleich 2 verschiedene Öffner und ich glaube eingepackt hatte ich sie auch :-D

Dsie S"ehe-rxin


neueste errungenschaft (gottseidank nur von einem freund und nicht von meinem mann!): vituell atmosphere

das ist eine dvd, da kann man auf dem fernseher entweder ein aquarium, oder ein kaminfeuer, oder einen neverending sonnen untergang... abspielen ;-D

J7enJ en94


@ saldo

Hat sie sich gefreut? :-D

S~aldxo


Selbstverständlich.

Ob über das Geschenk oder mich, weiß ich allerdings nicht mehr.

MGomsil+inchen


Oh mein Gott, ich lache Tränen hier in diesem Faden ;-D

Und kann mich auch einreihen:

ich bin eine der "Glücklichen", die häufiger Partner hat, die nix schenken....

Einer wünschte sich von mir zu Weihnachten eine neue Goldkette :-o , ok, ich hab damals gut verdient, aber es wurde dann doch "nur" Double.....nachdem er sie bekommen hatte, wartete ich ganz gespannt auf mein Geschenk....und wartete und wartete.....er schaute dann kurz auf und meinte: achso, dein Geschenk gibt es noch nicht, das hab ich aber bestellt....ist ein Kalender mit 3D-Bildern........

...auf diesen Kalender warte ich eigentlich heute noch %:|

Einer "beglückte" mich zum Valentinstag mit ner Plüsch-Diddl-Maus....

Ein anderer überhäufte mich zu Weihnachten mal mit Nasch-Kram.....ohne Ende Pralinen, Bonbons, etc.....er wußte ganz genau, dass ich damals Probleme mit dem Gewicht hatte und sehr auf meine Ernährung achtete..... :-/

Der nächste überreichte mir zum Geburtstag nen potthässlichen Ring, mit den Worten: Du, der war aber nicht billig! Der totale Vorwurf in seiner Stimme, als hätte ich ihn gezwungen, mir den zu schenken %-|

Mein jetziger Freund ...nun ja, seufz......zu meinem Geburtstag (den 1. den wir zusammen feierten), bekam ich einen lieblos dahingekritzelten Gutschein........mir ist das selbst schon so peinlich zu schreiben....... |-o : eine Gutschein für einmal in den Wald kacxxxx :-X :-o :(v |-o Er johlte vor Freunde – mein Gesicht hätte ich zu gern gesehen...... :-/ was anderes gabs da nicht.....

Bei meinem nächsten Geb. brachte er mir ein Ständchen auf seiner Gitarre....ein bekanntes Lied total schwachsinnig umgedichtet auf mich, weder reimte es sich, noch ergab es irgendeinen Sinn.....da hab ich schon leise an seinen Verstand gezweifelt..... :=o

Er "vergisst" auch sehr gern....zum ersten Valentinstag hatte ich mir totale Mühe gegeben....er freute sich auch, und fing dann total blöd an zu lachen, er hätte diesen Tag ja gaaaanz vergessen :-/

Wir sind jetzt 3 Jahre zusammen.....seitdem gabs diesen Gutschein... |-o und einen Becher mit Hasen drauf...der Becher ist total ok, ich liebe und sammele Hasen (und Becher!). Den hat er allerdings erst auf die Schnelle direkt an meinem Geb. gekauft, als ich am späten Nachmittag an zu heulen fing, weil er mir zu meinem 40. Geb. bis dato nichtmal gratuliert hat. :-| Auch ist mein Freund Meister darin, schön zu reden, mir die tollsten Geschenke anzukündigen....NUR: ich bekomme sie nie..... ":/

Ich muss dazu sagen, dass ich Überraschungen liebe (wenigstens die, die mit Liebe ausgesucht wurden) und es nicht mag, wenn man mir im Voraus sagt, was ich bekomme. Das weiß mein Freund auch! Zu meinem letzten Geb. schwärmte er mir von dem Geschenk, was ich bald (!) von ihm bekomme.....ich wollte noch sagen, erzähle nix....zu spät.....er würde mir einen Hasenbecher schenken, den er "da hinten" (zeigt tatsächlich noch zu diesem Laden) entdeckt habe.....

...Schön und gut......den Hasenbecher habe ich bis heute nicht....mein Geb. ist 3 Monate her...... :-X

Dazu muss ich sagen, dass ich mir schon sehr große Mühe gebe bei allen Geschenken. Mein Freund z.B. spielt Gitarre und ich habe ihm mehrfach schon diverses Zubehör für Gitarren geschenkt, manchesmal auch nicht ganz billig, er freut sich wie Bolle....aber auch wenn ich nicht materiell bin, so tut es doch weh, dass ich so gut wie nie etwas bekomme von ihm.....es muss nix Großes sein, aber wenigstens ein Zeichen, dass er an mich gedacht hat......mir graust schon vor Weihnachten....

....naja.....dafür bemerkte er heute (nein, nix zu feiern) beim Tütentragen im Treppenhaus so ganz nebenbei, dass wir ja villt. heiraten könnten........ ??? :-o :-/ sehr romantisch im Treppenhaus und ich war so überrumpelt und erschrocken, dass ich NEIN gesagt habe........muss ich wirklich nicht haben....... :=o :-(

M9ad#ame oCh<arenton


eine Gutschein für einmal in den Wald kacxxxx

WAS?? :-D :-D :-D - ich glaub ich hätte mir ins Höschen gemacht vor lachen wenn ich das bekommen hätte ;-D

D>iCe Sieheqrixn


Einer "beglückte" mich zum Valentinstag mit ner Plüsch-Diddl-Maus....

da frage ich mich manchmal wirklich, wie man auf die idee kommen kann, eine frau (über 16) eine diddle-stoff-maus zu schenken ???

L4ilaQLinxa


Hö, was denkt man sich denn dabei, so einen Gutschein zu basteln?!

Ich habe mich letztes Jahr ziemlich geärgert und keiner konnte es verstehen.

Eine Freundin fragte mich bei ihrer Geburtstagsfeier ob ich im Laden XY gerne einkaufe, sie hätte einen 25,- EUR Gutschein bekommen und könne damit nichts anfangen. Ich sag ihr, ich auch nicht, meine Schwester steht aber auf den Laden und ich würd ihr den Gutschein abkaufen.

Zwei Wochen später hab ich Geburtstag und bekomme von einer Gruppe von Freunden was geschenkt? Genau, den Gutschein. Ausstelldatum natürlich drei Wochen her.

Und dabei hatte ich auf die Frage, ob ich mir etwas wünsche, sogar einiges genannt, was mir und nicht meiner Schwester gefällt.

Fmlo-hraxnzen


@ Momsilinchen

Du stehst auf Männer mit Niveau? ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH