» »

Verliebt in meine Schülerin, was kann ich dagegen tun?

FMuri*ouxs


Dickes Kompliment und absolute Zustimmung an den Individualisten! :)^

Ich habe hier still mitgelesen und war entsetzt, wie man teilweise über den TE hergefallen ist.

Da gehen einem Bilder aus Mittelalter-Filmen durch den Kopf, wo der Delinquent durch die Menge getrieben und mit faulem Gemüse beworfen wird.

Manche sollten sich wirklich hinterfragen, ob sie nicht selbst ein gravierendes Problem haben. Unfassbar!

Zum Thema wurde aber auch schon Konstruktives beigetragen. Ich schließe mich denen an, die der Meinung sind, dass der TE das wohl nur aussitzen kann.

Wenn die Schülerin die Schule verlässt, solltest Du, Daniel, auf keinen Fall weiteren Kontakt suchen! Außerdem solltest Du versuchen, die Ehe mit Deiner Frau zu pflegen und wieder interessanter zu machen.

Ich wünsche Dir viel Glück dabei.

DFanieHl34x54


Eigentlich wollte ich mich aufgrund der vielen negativen Kommentare hier gar nicht mehr zu Wort melden.

Da ich hier als "14 Jähriger/Jährige" beschimpft wurde, von scheinbar Erwachsenen Leuten, finde ich ziemlich unverschämt.

Vielleicht liest sich das ganze sehr naiv und kindlich, aber genau so fühle ich mich im Moment eben.

Ich bin komplett verwirrt, und fühle mich wie ein 15 Jähriger der zum ersten Mal verliebt ist. Weil ich nur noch an dieses Mädchen denken kann.

An alle diejenigen welche mir ernst gemeinte Ratschläge gegeben haben, vielen Dank.

Ich werde es wohl "aussitzen" müssen, denn es wird weder mir etwas bringen, noch wird es ihr etwas bringen.

Zudem denke ich nicht, dass sie sich wirklich für einen so viel älteren Mann interessieren könnte.

Ich führe eine glückliche Ehe mit meiner Frau, und liebe sie auch- genau das ist der Punkt!

Ich verstehe nicht, wie ich mich trotzdem in diese Frau verlieben konnte.

Ich bin vollkommen durch den Wind, und weiß mir keinen Rat und Ausweg.

Daniel

sGensidbelxman


Ich führe eine glückliche Ehe mit meiner Frau, und liebe sie auch- genau das ist der Punkt!

Vielleicht liegt hier das Problem- zuviel Monotonie?

z.B.: Trimm dich- bumms mal wieder ]:D

LVewixan


Daniel

Ich verstehe nicht, wie ich mich trotzdem in diese Frau verlieben konnte.

Weil das menschlich ist. Man kann seine Gefuehle anerkennen, auch ohne sich nach ihnen zu richten.

k#leinerm_dr#ache7nsRtern


Was ist eigentlich so fürchterlich schlimm an Daniels Problem??

Er ist Lehrer und hat sich in eine Schülerin verknallt. Ja und ??? ?? Sie ist 19, keine 14 und ich konnte noch nicht mal herauslesen ob sie eine seiner Schülerinnen ist oder eine Schülerin an seiner Schule so what ???

Er ist verliebt und daher verwirrt, dass soll auch mit über 40 noch vorkommen ]:D , auch wenn das ins Weltbild einiger Leute offensichtlich nicht passt.

Er versucht ja nicht mal sich ihr zu nähern, sondern versucht lediglich seine Gefühle zu ordnen und zu verstehen, was ja wohl durchaus verständlich ist.

Daniel, wenn sie bald Abi macht, dann ist sie einfach weg und wahrscheinlich löst sich deine Verliebtheit einfach wieder in Luft auf. Aber du solltest das mal zum Anlass nehmen mit deiner Frau oder auch erst mal alleine drüber nachzudenken, was dir in deiner Ehe fehlt.

Ach ja, ich kenne übrigens 2 Lehrer, die sich in der Schule in Schülerinnen verliebt haben. Die Schülerinnen waren damals auch in der Oberstufe, die Lehrer beide Mitte 30. Alle beide haben nach der Schule die nun Ex-Schülerinnen geheiratet, führen bis heute (Eheschließung Anfang der 80er) glückliche Ehen und haben verschieden viele Kinder in die Welt gesetzt.

Von den Lehrern war einer zum Zeitpunkt Single, ein anderer hat für seine Ex-Schülerin seine Frau verlassen.

Woher ich das alles weiss: der eine ist ein entfernter Verwandter, der andere ein guter Freund meiner Eltern ]:D .

Na ja, ein Skandälchen war das damals schon, aber beide Schülerinnen waren volljährig und wurden nicht von den jeweiligen Lehrern unterrichtet und dann ist das nicht mal der Schimmer einer Straftat, nebenbei bemerkt.

M`oonj2505


Hallo

Also ersten du kann nichts für deine Gefühle wenn du solche Gefühle für eine Schülerin hast dann sag es ihr nicht da es so wie so mit euch nichts werden kann wegen deiner Frau und Kinder und du weiß schließlich nicht ob sie auch Gefühle für dich hat. Also am besten wäre es einfach Normal verhalten und sie versuchen zu vergessen auch wenn es schwer fällt.

Lg Moon2505 :)^

Ezhemaliger5 Nu=tzer (#^3957x1)


Hierzu zwei Anmerkungen:

- Nachdem der erste Beitrag zu diesem Thema am 15.11.2012 verfaßt worden ist, dürfte sich das Problem inzwischen erledigt haben.

- Als Lehrer hat man immer eine gewisse freundliche Distanz zu seinen Schülern zu halten. Auf diese Weise vermag man seine Gefühle am besten unter Kontrolle zu halten.

Msad'a2meXmaos


Gefuehle lassen sich nicht gut kontrollieren denn es sind eben Gefuehle. Wenn es die Topfrau in seinem Leben ist wieso nicht eine Beziehung wagen, 19 Jahre ist doch 👌.

Mir geht es auch so ;-)

EVhemaligerN Nutz\er (#\39x571)


Gefuehle lassen sich nicht gut kontrollieren denn es sind eben Gefuehle.

Vorsicht! - Sobald Gefühle den Verstand verdrängen, wird es gefährlich: In einem solchen Fall geht es schneller, als man es sich vorzustellen vermag, daß ein Penis in einer Vagina steckt, um dort nach wenigen Minuten seinen Samen auszuschütten.

ckriecMharl1ie


Ich war 18, als ich mich in der Oberstufe in meinen Lehrer verknallte, er war damals Anfang 40.

Ich hatte einen Freund und habe ihm das erzählt, dass ich mich verknallt hätte, er nahm es mit Fassung und wir blieben zusammen.

Ich habe den Lehrer dann ab Ende der Schulzeit immer wieder gesehen (haben ein gemeinsames Hobby geteilt), mir ging es "gut", weil ich ihn eben immer noch gesehen hatte...

ich wäre aber nie auf die Idee gekommen, dass das was mit uns wird, denn er war verheiratet und zwei erwachsene Kinder

- aber nach drei Jahren erklärte er mir plötzlich, dass er sich in mich verknallt hätte.

Wir kamen dann ziemlich schnell zusammen, aber der Konflikt war schlimm, ich beendete die Beziehung zu meinem Freund, aber er war ja verheiratet. Ich bin dann 700 km weit weg zum Studium gezogen in der Hoffnung, dass es sich legt,

aber das Gegenteil war der Fall, wir waren schon zu weit.

Nun sind wir schon fast 20 Jahre verheiratet und haben unsere eigene Familie,

nun bin ich so alt wie er damals und er naja, halt 23 Jahre älter.

Mein Tip:

geh' an eine andere Schule, bevor es doch noch zu was kommt, was Du nicht willst oder nicht mehr aufhalten kannst ODER

beschließe für Dich, okay, das ist Deine Traumfrau, Du willst sie.

Dann warte bis nach der Schulzeit und offenbare Dich ihr. Und trage dann die Konsequenzen. Aber dieses ständige damit beschäftigen macht Dich platt.

Hopp oder top, geh', oder beruhige Dich selbst, indem Du Dir sagst:okay,

noch 1 Jahr, dann darf' ich....

Eventuell erzählst Du auch Deiner Frau davon, dann kannst Du Dich wenigstens austauschen, weil wenn es Dich so quält, wird sie schon gemerkt haben, dass da was nicht passt und nach so langer Ehezeit könnt Ihr wohl vernünftig miteinander reden.

cxrieBcharl+ie


ah, Datum,

sorry. ;-D

BxeAnnxn


Trotzdem sehr interessant.

Zu gern würde ich erfahren was aus Daniel und dem Mädchen geworden ist :-)

P.S. An mich haben sich schon mehrere junge Mädchen ran geschmissen.

Keine Ahnung warum ??? , ist einfach so.

E}hemalidger Nu_tzekr (#57t806x9)


Bist du Lehrer, Bennn?

uIvkg41


Also mein dominierender Gedanke beim Lesen des Beitrags war, das einzig wirklich merkwürdige an dem TE ist, dass er es so schlimm findet und sich offenbar dafür schämt, so ein knackiges junges Ding richtig geil zu finden.

Dabei wäre eher alles andere besorgniserregend. Ist doch voll normal..

wmave_Pseven


Moon, aus welchem Grunde meldest du dich hier neu im Forum an und gräbst dann einen drei Jahre alten Beitrag aus um so darauf zu antworten, als wäre er ganz frisch?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH