» »

Oldmum und der Elbenprinz (Pardon, Sohn vom Nachbarn)

HLasi6muffx86


PS: Ich (selbst Bayerin bzw. Schwäbin) wohne ganz nah an München, habe zwei Dirndl im Schrank hängen und wurde letzte Woche quasi von Chef und einigen Geschäftspartnern "genötigt", ihre Frauenquote auf der Wiesn zu heben (ich arbeite in einer männerdominierten Branche). Mir war das wirklich zu blöd, diese Tracht-Pflicht mutiert mir in den letzten Jahren viel zu sehr :-/ Ich hab mich dann geweigert, mitzukommen und bin außerdem sowieso krank geworden... vermutlich wäre es ähnlich abgelaufen wie bei dir, in den Ausschnitt fallen usw. brrrrrr :(v Und die zigtausend Facebookfotos von Freunden, die wahlweise mit Dirndl/Lederhosn und Maßkrug im Sekundentakt hochgeladen werden und dafür dann noch 99 Likes bekommen, nerven auch nuuuur noch...

OFlEdKmum


@ Adamsfrau

@:) Danke, dir einen schönen guten Abend!

@ bfi

So cool oder mutig bin ich nicht, und m.E. nach wäre es auch eher übermütig. Meine Kollegen geht mein Liebesleben aber sowas von gar nichts an, das sind keine Freunde, sondern im schlimmsten Fall Konkurrenten. Ich arbeite sehr gerne, und ich mag auch meine Kollegen, aber privater als ab und zu ein Bier am Feierabend möchte ich den Kontakt eigentlich nicht haben. Mir sind schon so Teambildungsmaßnahmen wie Betriebskegeln oder Oktoberfest ein Graus, ich trenne Job und Privatleben strikt.

Und du glaubst, ich würde um meinen jugendlichen Liebhaber beneidet? Schlachten täten die mich, mit einem Lächeln im Gesicht, wenn ich nur den geringsten Fehler mache ... weil man keinen Respekt mehr vor mir hätte. Wäre er 18 Jahre älter, täte das auch keinen kümmern – ist leider so.

OPldmuxm


@ Hasimuff

(witziger Nick übrigens)

Ich sehe schon, du verstehst, was ich meine mit der blöden Wiesn ;-) Und glaube mir, ich war schon öfter unpässlich, früher waren gerne mal die Kinder krank oder der Babysitter ausgefallen, aber immer kann ich mich leider nicht drücken. Und ich seh's mal so: Der Ösi, der im Ausschnitt hing, ist dann kulanter, wenn ein Termin mal nicht ganz eingehalten wird ;-D Ober das ist jetzt off topic

Was das Alter betrifft, könnte ich deine Mutter sein, ich will nur nicht erwachsen werden irgendwie -und mein Hübscher ist noch deutlich jünger als du ... also schon nicht ganz alltäglich. Aber ob das soo besonders ist? Skurrile Liebesgeschichten erleben viele Menschen, mir wurden einige unter dem Siegel der Verschwiegenheit erzählt, und so manches habe ich live miterlebt. Die meisten Menschen schreiben halt nicht so gern wie ich, denke ich mal. Und du hast wirklich alles gelesen, die alten Fäden auch? Oje, das war aber viel Family Guy :=o

H+absjimu+ff8x6


Und du hast wirklich alles gelesen, die alten Fäden auch? Oje, das war aber viel Family Guy :=o

Jep, tutto completto. Und ich hab ihm sieben Staffeln geschenkt :=o ;-D

H0illiW57


Hallo Oldmum,

war mal ein paar Tage nicht anwesend und habe jetzt erst gelesen.

Ich denke mal, dein Prinz wird auch älter und wird sich in den Kinderschuhen nicht mehr so wohl fühlen. Eifersucht auf die Azubine? - verständlich!

Du hast das Oktoberfest überlebt, wie viele andere Sachen auch. Das Leben geht weiter.

Ich hoffe für dich, dass du nie endgültig "erwachsen" wirst. Ich möchte es auch nicht sein. Denn dann würde uns wohl viel an Spontanität usw. verloren gehen. Und wir wollen doch leben und nicht nur funktionieren müssen.

Ich wünsche euch noch viel gemeinsame Zeit bis Semesterbeginn!

b"fi


:)_ naja, grade weil die kollegen eben nur Kollegen sind, kann man ja einfach sagen "das ist mein Freund" fertig. (junger lover war natuerlich uebertrieben, das zu sagen waer ja auch sehr daemlich ;-) ). manchmal scheints mir sogar die Heimlichtuerei waer ein Teil des spasses an der sache. @:)

KmletvterpHf%lanzBex80


:)_ naja, grade weil die kollegen eben nur Kollegen sind, kann man ja einfach sagen "das ist mein Freund" fertig. (junger lover war natuerlich uebertrieben, das zu sagen waer ja auch sehr daemlich ;-) ). manchmal scheints mir sogar die Heimlichtuerei waer ein Teil des spasses an der sache. @:)

Naja aber ich schätze mal die kollegen sehen, dass er beträchtlich jünger ist als sie, das würde schon reichen, da muss sie das nicht mehr betonen. ich halte es für naiv zu glauben, dass weil es gesellschaftlich akzeptiert ist, wenn der mann viel älter ist, dass das gleiche andersrum auch gilt. Da tickt die Gesellschaft noch ganz anders, es ist viel auffälliger und seltener, dass die Frau beträchtlich älter ist und wird ziemlich sicher für Klatsch sorgen. Das würde ich an stelle der te gerade im kollegenkreis für mich behalten, die haben ja gar keinen grund rücksicht zu nehmen oder nicht zu lästern.

Z amnbar/ambxa


Huhu Oldmum,

in dieser Serie "37 Grad" drehte sich mal eine Folge nur um Paare mit großem Alterunterschied (Frau älter), u.a. um einen Schüler, der sich in seinee Lehrerein verliebte, die schon verheiratet und verkindert war... deutlich älter. Die Lehrerin gab ihr komfortables Leben auf – >Scheidung, alleinerziehend und begann eine Beziehung mit ihrem ehemaligen Schüler... als der 30 wurde, überfiel ihn der Wunsch nach Reproduktion und beendete die Beziehung und bandelte mit einer Studentin an...um genau nach einem Jahr wieder auf der Matte zu stehen und seiner ehemaligen Lehrerin dann direkt einen Heriatsantrag zu machen...die Ehe war glücklich, Themen war allerdings der unerfüllte Kinderwundsch von ihm und ihre Angst, irgendwann wieder verlassen zu werden.... aber beide haben sich damit arrangiert, um ihre Liebe leben zu können.... :)*

Z[ambarkambxa


*Liebe offen leben zu können

AHdamsofraxu


Guten Abend Oldmum

Liebsten Dank und ganz viele @:) @:) .

"Das Leben ist zu kurz, um es nicht dann zu geniessen, wenn es an der Zeit dazu ist."

O|ldmuVm


Er ist weg ... :°(

Grad haben wir uns verabschiedet, die Ferien sind vorbei – und ich habe morgens wieder viel zu viel Zeit.

So bin ich vor genau einem Jahr auch schon dagehockt, und dachte mir "das wars jetzt". Trotzdem ist es weiter gegangen, ein wunderbares Jahr bis jetzt.

Nein, mir ist kein "bleib bei mir" über die Lippen gekommen, sondern ein "los, zeig's ihnen allen". Bin stolz auf mich, auch wenn es irre weh tut. Geheult haben wir beide, aber da müssen wir jetzt durch. Hoffentlich dauert die Trennung nicht bis Weihnachten, aber ich muss mich zurückhalten, sonst hocke ich morgen schon im Auto ... :°(

f'r&ancisNjxb


Hallo Oldmum @:) @:) @:)

ich kann mir gut vorstellen, wie sich das anfühlt. Tut mir so leid für Euch... Ist er sehr weit weg? Ich glaub, ich würde auch morgen im Auto hocke ;-D Liebe eben...

H4il=li5r7


Manno, kann mir vorstellen, dass wohl fühlen was anderes ist, als gerade deine Situation.

Aber du schaffst auch das wieder, iwie. Es erwarten ja alle von dir, dass du stark bist.

Dein Kopfkissen wird niemand fragen.

Drück dich ganz lieb!

O(l#dmum


Danke :°_

Für eben mal vorbeifahren, ist es deutlich zu weit, außerdem bringt es ja nix. Er muss dort ankommen, sonst bringt er keine Leistung, und ich kann auch nicht völlig ausbrechen. Stark sein, blöd aber auch - ich kann ja nicht mal erzählen, warum ich mies drauf bin.

Heute Cuba Libre einsam. Ich trinke selten allein, aber heute ist mir danach.

Mein Kopfkissen riecht noch nach ihm :°(

ECmm-i92


Oh weh, ich hab auch ein Jahr eine Fernbeziehung geführt... war hart... ich weiß wie es dir geht :)_ :°_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH