» »

Nach dem Sex meldet er sich nicht mehr

I"ceLadhy_x50


Einen Jagdinstinkt bezogen auf das weibliche Geschlecht gibt es nicht. Kein Mann der Welt läuft einer Frau hinterher, die null Eigeninitiative zeigt - es sei denn er ist ein Muttersöhnchen und verzweifelt.

Nur mal so nebenbei erwähnt...

VETO.

K+urixtaT


VETO.

Völlig Pumpe ob du zustimmst oder nicht. zzz

[[http://daserstedate.de/fuer-frauen/der-jagdinstinkt-der-maenner]]

Imce>La)dy_5x0


Weil Du das Evangelium predigst?

wnorHldsh/oexs


Aber zu schnell mit ihm ins Bett gegangen bin ich nicht oder?

IkceLaAdy_5x0


Du hast das getan, was in dem Moment gut und richtig für Dich war.

Steh dazu und zu Dir!

-HvietnaRmesxin-


Ich weiss auch nicht was ich von diesen ganzen Predigten halten soll. Ich habe tatsächlich 2 Bücher hier: Er steht einfach nicht auf dich und das Uschi Prinzip..

ob das die Patentrezepte sind..naja!

Zu schnell ins Bett, gibt es sowas? Na ich weiss nicht, ich halte es so, wenn es der passende ist, dann spielt es keine Rolle, ob nachdem 3 oder 10 Date. Da gibts ebenfalls kein Rezept.

zhwe`rgeDlf


ich kann da auch jemanden anbieten, der mir schon seit vielen Jahren nachläuft. Ich ignoriere das mittlerweile, weil er schon seit genau so langer Zeit weiß, dass ich überhaupt nichts von ihm will. ;-)

Wenn wir hier schon von Jagdinstinkt sprechen, dann grenzen wir das aber bitte schön etwas ein. Denn mal ehrlich, beim Jagen geht es zumeist um Sex und nicht um mehr.

Und Männer, die trotz offensichtlicher Abfuhr/Korb wie auch immer...nicht aufhören, an der Frau zu kleben, die haben meines Erachtens ein ganz schönes Problem. Denn wer so beratungsresistent ist...

-dviehtnaOmesixn-


Ego Problem haben sie zwergelf.

SGelen#a


also er hat übrigens immer noch nicht geantwortet! weiß auch gar nicht wie ich reagieren soll, wenn er doch wieder schreibt. gleich zurückschreiben – oder warten?

Ich würde ihn auf jeden Fall ein bisschen warten lassen.

Geht ja nicht darum, dass du irgendwelche Rar-mach-Spielchen aus diesen ganzen Ratgebern spielen sollst. Aber wenn du das authentisch rüber bringst, dass er merkt, dass er nicht dein ganzer Lebensmittelpunkt ist und er dich nicht sofort sicher hat, macht das auf jeden Fall attraktiver.

Lenk dich ab- dann schreibt er! :-)

K[uritGaT


Weil Du das Evangelium predigst?

Ich bin konfessionslos.

I=ce%Lad~yx_50


Ich bin konfessionslos.

Fein. Dann bist Du ja ein Verfechter der freien und individuellen Meinungen und Erfahrungen.

mSnef


Aber wenn du das authentisch rüber bringst, dass er merkt, dass er nicht dein ganzer Lebensmittelpunkt ist und er dich nicht sofort sicher hat, macht das auf jeden Fall attraktiver.

Ähm ja, nach 2 Jahren sollte er das so langsam wissen.

So gesehen müsste man sich ja die ganze Beziehung so verhalten, um bloß nicht an Attraktivität zu verlieren. {:(

Ich schreibe meistens schnell zurückt. N Typ, der deshalb denkt, er sei mein Lebensmittelpunkt, spinnt total und wird abgeschossen ;-D

-pvie+tnamxesin-


Ich schreibe auch schnell zurück, ich halte nichts vom taktieren, auch nichts von diesen ganzen Regeln, ich finde das doof.

zwwezrg0elf


-vietnamesin-

Ego Problem haben sie zwergelf.

was meinst du damit? Dass ihr Ego es nicht zulässt, dass eine Frau nicht auf sie steht? Ich glaube, in meinem Fall ist es etwas anders gelagert.

Ewh emali,ger Nutfzer (#*515610x)


Interessant ist, dass hier Tipps wie "warte, laufe nicht hinterher" von Frauen kommen, die es nicht schaffen, einen Mann an sich zu binden, und offensichtlich Probleme mit ihrer Beziehungsfähigkeit haben.

Naja. Vermutlich ist das deshalb, weil die Mädels und Frauen, die Spielchen spielen und taktieren, auf ihren Traumprinzen warten, der ihnen alle Wünsche von den Augen abliest und alle ungeschriebenen und unausgesprochenen Regeln der Dating- und Beziehungswelt schon in die Gene programmiert bekommen hat.

Andere Menschen dagegen haben einfach Beziehungen. Mit Menschen, die auch Schwächen und Macken haben. Wo man es geniesst einfach man selbst sein zu dürfen. Wo man sich meldet, wenn man Lust auf Kontakt hat. Wo man den anderen auch mal total kotzätzend findet. Und die meiste Zeit einfach das Leben ganz normal zu zweit geniesst und dann Sex hat, wenn man Lust aufeinander hat. Egal ob nun beim ersten oder beim zehnten Date oder halt erst nach der Hochzeit.

Warum zum Teufel muss man alles so künstlich verkrampfen?

Und selbst wenn der Typ nur Sex wollte, die TE wollte offensichtlich auch Sex. Was spricht dagegen einfach mal abzuwarten, was passiert? Einfach die Entwicklung geniessen? Und dass das jetzt sofort nach dem Sex die große Liebe ist, das wage ich zu bezweifeln... Verknallt, okej, aber Liebe?

Und hej, das Gefühl den Betteiler nach phantastischem Sex auf einmal ganz großartig zu finden, das ist (zumindest für mich) ziemlich normal. Aber nicht, weil ich nach jedem ONS weißgott wie verknallt war, sondern weil der Bettteiler dann halt noch ein Weilchen im Kopfkino herumspukt ;-D

Manchmal wird mehr draus, meistens nicht. Aber ist das spannende an der Sache nicht der Punkt, an dem noch alles offen ist?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH