» »

Zwischen Cousin 2.Grades und mir... ist da was? Wie rausfinden?

E'hexmaligIert Nfutyzer S(#54x0729)


Uach. Nicht mehr aktualisiert... sorry, Stuhlbein!

eHdeLblexe


Moin,

was ist denn das hier...??

Sorry, aber ich muss wirklich schmunzeln und frage mich ob wir hier wirklich von und mit einer Erwachsenen schreiben.

Liebes Kirschlein, ich finde es niedlich, wieviele Gedanken Du dir machst, aber meiner Meinung und Erfahrung nach, kann man auch alles totdenken.

Warum schreibst Du ihm nicht einen "altmodischen" Brief in dem Du deine Gefühle schilderst, wie sehr Du ihm näher wärst, aber dich nicht traust ihm das zu gestehen, weil Du die Freundschaft nicht riskieren willst.

Dass Du Schmetterlinge im Bauch hast wenn Du ihn siehst und Herzklopfen wenn Du an ihn denkst.

Und um ehrlich zu sein...ja Du hättest ihm das auch beim Treffen viel deutlicher machen können...aber das ist passé nun mach das Beste aus der Zukunft...nimm Deinen Mut zusammen und sag was Du denkst.

Was hast Du zu verlieren?

Was kannst Du gewinnen?

Wer kämpft kann gewinnen, wer nicht kämpft hat schon verloren.

Daumendrückendergruß

edeblee

WKMG 20x14


Druck einfach den Thread hier aus und gib ihm den in die Hand. Danach weißt du sofort, wo du dran bist. ;-D

Ne, mal ernsthaft: Ich würde mir keine großen Gedanken machen und mich an deiner Stelle genauso ihm ggü verhalten, wie du es tun würdest, wäre er nicht dein Großcousin, sondern ein x-beliebiger Mann.

Ob es ein Tabu ist, lässt sich schwer sagen; für die Einen ja, für Andere nein. Wichtig ist, was es für dich ist.

Bzgl. seiner Aktionen (z.B. das mit dem Stuhl) aus der Vergangenheit: Da würde ich nichts mehr drum geben. Vielleicht hatte er damals schon ähnliche Fantasien wie du; aber du warst halt die (für damalige Verhältnisse) deutlich Ältere und er war vielleicht entsprechend verunsichert.

Subtil Nähe aufbauen? Keine Ahnung, war er vielleicht als Kind besonders kitzelig? Oder habt ihr mal ne Kissenschlacht zusammen gemacht? Oder wart ihr mal zusammen schwimmen? Dann könntest du davon anfangen zu erzählen, dass du dich gerne daran erinnerst... Und vielleicht ergibt sich so etwas ja wieder? Wenn ihr zusammen schwimmen geht, könntest du dich eincremen lassen von ihm, bei ner Kissenschlacht kommt man sich automatisch nah. Wäre vielleicht eine Idee.

Oder: Er kommt zur Tür rein, ihr umarmt euch vor Freude und du küsst ihn direkt auf den Mund. Dann sagst du "Oh, ist gerade so über mich gekommen. Hab mich so auf dich gefreut." Und wer weiß, was dann passiert... (Ja, das ist nicht subtil - I know)

S2olafmixe


Hallo Kirschlein, schreib doch mal was! Oder gibt es gaaar nix Neues? @:)

W7M 20^14


Mir fällt gerade auf, ich hätte erst hier im Faden antworten sollen, nachdem ich ALLES gelesen habe (also jetzt)😂

Meine Meinung:

Ich bin von "hoffentlich schafft sie es, über ihren Schatten zu springen und ihm deutlich zu machen, was sie fühlt" über "bin so gespannt was passiert ist an dem WE", über "so langsam nervt dieses dauerhafte vor sich her schieben - was ist so schwer?" Über "Kindergarten" bis zu "Falls der Typ was von ihr will, dann weiß er hoffentlich, worauf er sich einlässt - man, ist die Frau anstrengend"...

E7hemal-iger oNutzer3 (#5407x29)


Dein Vertrag ist ja jetzt unterzeichnet, was macht der Mann? ;-)

hmannahx_31


liebe kirschlein,

erstmal sehr spannender faden! habe mitgefiebert beim lesen!

jetzt frage ich mich aber gerade, warum die Idee noch nicht aufkam, dass man sich ganz normal über whatapps simst. ich bin vergeben und mache das öfters auch mit männlichen Kollegen ohne jeglichen Hintergedanken. grade gestern war ich auf ner party und hab mich stundenlang mit nem Kollegen unterhalten (da ist nullkommanix sexuelles), aber man tauscht sich halt aus weil man dasselbe Spezialgebiet hat und dann hat er mir heute im whatsapp zwei, drei Sätze und einen scherz geschrieben und ich hab halt geantwortet und zurückgescherzt und gut ist. mit nem anderen freund meines Freundes schreibe ich öfter über facebook und wir diskutieren über Geschichte und Politik. ganz genau gleich ohne Grund, einfach weil man halt lebt und sich mit anderen menschen austauscht.

darum eben meine Ansicht. Ich würde auch auf keinen fall so direkt schreiben dass ich single bin sondern hätte gleich nach der Feier so eine lose Konversation angefangen, wie man sie ja mit vielen menschen führt. ich denke allein dein Gedanke daran, dass du was von ihm willst, hat das ,creepy' oder ,weird' gemacht.

stattdessen hättest du ihm ja z.b. einfach mal ein lustiges youtube video schicken können, bezogen auf irgendwas das ihr gemeinsam habt oder über das ihr gelacht habt. so hätte ich es jedenfalls gemacht. und dann kommt man irgendwann schon über weitere nachrichten zum Thema single oder nicht single. warum denn gleich so verkrampft schreiben: du, ich bin übrigens single! finde ich auch völlig übertrieben.

und ehrlich gesagt finde ich dass dir hier im forum ein bisschen zusehr zugeredet wird, ihm zu zeigen dass du auf ihn stehst. schließlich handelt es sich bei einem Cousin (auch wenn 2. grades) um eine lebenslange Bekanntschaft und da sollte man schon ein bisschen feinfühlig mit der situation umgehen. so sehe ich das jedenfalls. das heisst nicht, dass du nicht auch mal offensiv sein kannst, aber manchmal werd ich hier im forum das Gefühl nicht los, man möchte halt dass etwas spannendes ,passiert' und rät den anderen deshalb zu offensivem handeln. meint ja auch keiner böse, es ist halt dann ,was los.'

ich jedenfalls verstehe deine Zurückhaltung.

schau es dir weiter an und hab keine angst vor dieser lisa - denn wenn es sein soll zwischen euch wird es bestimmt auch dazu kommen, dass ihr zusammen findet. @:) :)* *:)

t0iger=girl20


als stille Mitleserin, bin ich nun jetzt auch gespannt was weierhin passiert ist.... :)

Yuurixka


Ich fürchte Kirschlein wird sich nicht mehr melden ":/

S(nxyx


setze hier auch mal ein Abo, falls noch mal was neues kommt ;-D

hab nicht alles lesen können, war diese Treffen mit ihrem Cousin bereits nun? oder wenn nicht, wann wäre es? :=o

wünsche dem Kirschlein auch allen Mut der Welt, offen und voller courage auf ihren Cousin zuzugehen, verstehe das schon irgendwie ;-)

EShemalingerI tNutzDer (#54S072y9)


Snyx: Dann erst mal lesen ;-D

Die Feier aus dem Eröffnungsbeitrag war schon, ja. Hat sich aber nicht wirklich was an der Lage geändert.

sTchil:cchexr


Morgen schreibe ich ihm. Mir reicht's jetzt.

Kirschlein90

Was für ein Cliffhanger...

E\hemaliBger N;utzer P(#O54072x9)


Naja der Stand vom 13.05. in ihrem anderen Faden war ja:

da melde ich mich zurück, sobald ich das kann und will.

Kkirsc=hlein9x0


Hallo...

Ich habe mich länger nicht gemeldet, da ich das Thema Cousin nach seinem Besuch im April eigentlich erst mal abgehakt hatte. Viele von euch wollten wissen, wie es weiterging, aber es ging nicht weiter, da ich es sinnlos fand, da noch was zu versuchen. Nach dem Fest normal weiterlebte, er zurück nach England und dann heim (lebt ja am anderen Ende von D) flog. Kontakt schlief ein. So geriet das in Vergessenheit. Ich bin inzwischen wieder liiert, mit demselben Partner wie zuvor, ein Neuversuch, es funktioniert bis jetzt. Cousin hat keine Freundin.

So. Der Grund, warum ich mich zurückmelde, ist, dass mich das Verhalten meines Cousins heute massiv verwirrt hat. Versteht mich nicht falsch, die Absichten und die extreme Anziehung auf mich sind jetzt, da Partner, natürlich ganz weit im Hintergrund, aber mir ist unser Verhältnis zueinander nun auch nicht völlig egal, da wir immer "dicke" waren und er mir auch menschlich sehr wichtig ist. Daher würde ich gern euch fragen, was ihr zu seinem Verhalten sagt.

Aktuell liege ich im Bett im Untergeschoss im Haus seiner Familie, das Haus ist voll mit Gästen, heute feierte seine Mama Geburtstag und ich bin heute - wie er im April - überraschend aufgekreuzt, nur er wusste es. War schön. Mein Partner konnte leider nicht mitkommen. (Familie weiß davon, er auch).

Mir fielen heute also ein paar Dinge auf, die ich kurz zu fassen versuche:

Zur Begrüßung - er holte mich am Bahnhof mit dem Auto - umarmte er mich normal, soweit alles wie immer. Smalltalk, 5 Min Fahrt. Sonst war es immer so, dass wir uns erstmal ein Bier aufmachten und Neues austauschen, miteinander reden halt. Fiel weg. Wuselten auch alle etwas herum, aber ich chillte mit meinem Bier auf der Terrasse, sagte zu ihm "Sooo, was gibts Neues." und er lief nach 1 Minute Smalltalk erstmal in sein Zimmer/fort, schwatzte immer woanders. Auch gut. Half ich Tante beim Vorbereiten.

Waren zwar nachmittags (da waren etwa 5-6 der Familie da) am selben Ort (Garten, Garage), aber er setzte sich nicht einmal neben mich oder sprach mit mir wie sonst immer. Abends kamen dann viele Leute, da war voll, er hatte auch drei Kumpels da. Normalerweise lief es immer so ab, dass wir zusammensaßen, sei es am Tisch (mit Kumpels, da hat er mich früher eingebunden) oder sonstwo. Mal eine halbe Stunde quatschen, dann geht jeder wieder woandershin. Oder man hockt sich mal zusammen an ne Bierbank. Gab's nicht. Er blieb heute zwischen seinen drei Jungs und anderen aus der Familie, war immer woanders, sah mich nicht einmal an, wenn er vorbeilief,mied mich (?) fast. Ich fand es schade, da ich mich mit seinem Bruder/Cousin/Etc. bzw. fast allen unterhielt, er hatte jedoch scheinbar keine Lust, mehr als 10 Sekunden mit mir zu sprechen. Kam höchstens zufällig auf zwei drei Worte vorbei, ließ sich dann schnell wieder ablenken und ging weiter. Das gab's noch nie. Wie gesagt, sonst waren wir immer immer 'gemeinsam' am Feiern. Als Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Sein Kumpel dafür (der die zwei anderen nicht so gern hat), der mich das erste Mal traf, klebte dafür den ganzen späteren Abend wortwörtlich an mir, guckte mich ständig an, setzte sich extrem dicht zu mir, fragte sogar nach Freund. Sagte, ich falle hier optisch positiv auf. Zwar hab ich mal bemerkt, dass seine zwei anderen Kumpels mich mal kurz musterten, als er bei ihnen saß und ich vorbeiging, das war's aber auch. Er saß woanders und ich bei dem Klebe-Einzelkumpel und paar anderen Leuten. Von Cousin kam auch kein "Hockst dich zu uns" oder so wie sonst.

Einmal war ich im oben im Bad, als alle im Garten waren. Riss die Tür auf, steht er da, überraschter Blick. "Ähhh, ich muss nur kurz..." Ich winkte ihn lässig vorbei "Jo geh nur rein." und ging wieder runter.

Nun ja. Am Ende des Abends setzte sich dann sein jüngerer Bruder (war oft bei mir) zu mir und ich fragte, wo ist er denn, er habe noch nicht mal ein Bier mit mir getrunken. "Ach, der ist ins Bett. Verträgt heut scheinbar nix, der war wohl tot." Auch hier: Unser ganzes Leben haben wir uns immer Gute Nacht gesagt und umarmt. Er verschwand einfach wortlos. ":/ Naja, vlt hänge ich das jetzt zu hoch. Trotzdem.

Sein Bruder meinte noch, ob ich die Bettwäsche von seinem Bruder hatte, er habe sie gesucht. Ich sagte, jemand hatte sie mir aufs Klappbett im Keller gelegt, ja. Da liege ich jetzt drin. Hoffe mal, der denkt nix Falsches.

Versteht ihr das? Ich frag mich, warum er plötzlich so wenig Lust hat, mit mir zu sprechen. Klar, ich hätte auch hingehen können, aber ich kenne das - immer schon - so, dass er zwei Bier bringt oder wir uns mal zusammenhocken, er mich zu seinen Leuten mitnimmt. Nix. Und da frag ich mich, warum. Hat er nach letztem Mal vlt vermutet, ich will was und geht nun betont auf Abstand? Er weiß doch, dass ich einen Freund hab. Und ich habe mich heute wirklich ganz normal verhalten.

Bin irgendwo traurig, weil ich das nicht so schnalle und halt definitiv bemerke, dass was anders ist... man kann es zwar als normales Verhalten auslegen, aber ich kenne unsere normale, herzliche Art zueinander. :-/

Das musste jetzt mal raus.

KPirOsch^lenin90


Ach so: Und er war auch sonst immer herzlich mit mir, ob ich gerade einen Partner hatte oder nicht. Daran kann's nicht liegen...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH