» »

Der Alltag in einer Beziehung ist mir zu langweilig...

-Vvie[tnamesxin-


@ nordi

Genau das trifft es! Dauernde Bestätigung, Wertschätzung im übertriebenen Ausmaß. Das würde auch das sprunghafte Verhalten wechselnder Sexpartner bedeuten. Lediglich ein Selbstbetrug ist das.Wertschätzung unterster Kaste. Sex mit irgendwem zu haben, ist nun keine Kunst..an der Ecke wartet dann die nächste, der nächste, dass Spiel beginnt von neuem. Mir würde diese Bestätigung nicht ausreichen, weil ich als Mensch gar nicht gemeint bin, nur mein Körper. Darum Wertschätzung unterster Kategorie.

W[alkGingGhXoxst


@ kleistera

Klar sind es Luxusprobleme und es ist auch eindeutig nicht mein größtes Problem, nur kein Neid ;-)

Kein Sorge, auf dich sind wir garantiert nicht neidisch. Ohne das verurteilen zu wollen, aber du bist der Hamster im Laufrad und nicht wir.

@ -vietnamesin-

:)=

SUinaSouKndsxo


Wenn Du nach der Arbeit heissen Sex und ein romantisches Essen habe willst,dann kuemmere Dich darum.

Koch' was leckeres, schmeiss Dich in ein heisses Outfit und schau, was der Abend noch so bringt.

Die meisten Maenner freuen sich ueber eine solche Begruessung zum Feierabend ;-)

1{00M swOaFtch


Aber auch ich muss in ein paar Jährchen arbeiten und dann werde ich im Alltag versauern.. ":/

Das glaube ich nicht. Eher vermute ich, dass du dann durchs arbeiten zufriedener sein wirst.

Studieren bringt ja auf Dauer nicht so die Erfüllung :|N

FNlamHechenx79


wie in den Filmen wo man sofort von der Arbeit abschaltet.. romantisch kocht und dann verrückten Sex hat. Hach, ich wünschte, es wäre so. ]:D

aber jeden Tag nach der Arbeit romantisch kochen und dann verrückten Sex haben....wird nach 4 Wochen vermutlich auch langweilig.

Du scheinst noch recht jung zu sein?! Genieß es! Tu auf was du Lust hast.... ruhiger wirst du (vermutlich) von selbst.

(Hach was liebe ich es, einfach mal einen Abend auf der Couch zu lümmeln und nichts tun zu müssen)

sNickli=ttxlemonkey


Das Gleiche. Mein Leben finde ich grundsätzlich auch nicht besonders spannend. Und selbst wenn ich jeden Tag ein Hobby ausübe, ist mir "dazwischen" trotzdem langweilig..

Ok. Dachte ich mir. Wieso stellst du deine Langweile denn hier als Beziehungsproblem dar?

Ganz ehrlich, ich verstehe dich schon. Mir wird auch sehr sehr schnell langweilig. Als Lösung sorge ich aber dafür, dass bei mir halt allermeistens tatsächlich Action angesagt ist :-)

Vorallem viel Sport. Durch das auspowern kann ich dann doch auch mal ein paar Stunden ruhig sitzen ;-) Ausserdem hat es mir überaschenderweise geholfen, einen Blog über mein Leben zu schreiben. Das ganze öffentlich zu machen ist sicher nicht jedermans Sache (und ein privates Tagebuch tut es evtl. auch. Ich persönlich gebe mir aber viel mehr Mühe, wenn ich weiss, dass andere das auch lesen können), aber grundsätzlich erkenne ich, wenn ich mal wieder ein paar Beiträge lese, viel mehr, dass ich verdammt viel Zeugs in meinem Leben mache, was das "gott, ist das langweilig, ich will endlich mal was cooles mit meinem Leben machen" - Gefühl etwas mehr in die Realität zurück holt.. :-)

K*rabbqelkxäfexrle


In der Regel kommt die Zeit, wo man gern mal ne Stunde nichts zu tun habt, eigentlich von allein.

Wenn ich mal Luft habe einen halben Tag, dann wird die Bude mal wieder gründlicher geputzt als sonst oder so Zeugs. Keller aufräumen, keine Ahnung. Irgendwas zu tun gibt es immer.

Ich frage mich in einer freien Minute sofort, wie ich sie zuerst mal sinnvoll nutzen kann, bevor ich überlege was ich gerade noch für Hobbys im Hinterkopf habe.

d ummscHhRmarrxer74


Er kommt heim ,müde, wir kochen, wir essen, wir fernsehen und wir schlafen.. Am Anfang hatten wir noch viel Sex.

meine Hobbies: essen, schlafen, sex. ]:D

d1ummscYhmaWrrer7x4


Ich frage mich in einer freien Minute sofort, wie ich sie zuerst mal sinnvoll nutzen kann, bevor ich überlege was ich gerade noch für Hobbys im Hinterkopf habe.

ich beneide ja leute wie dich, aber ein bisschen angst habe ich auch vor "euch". ;-D

C(omraTn


Die meisten Maenner freuen sich ueber eine solche Begruessung zum Feierabend ;-)

Die meisten Männer haben eine Frau, die genauso ihrem Arbeitsleben nachgeht und nicht in Strapse und laszivem Blick zuhause auf einen wartet %-|

SJi.naSsoun}dso


Naja, sie schrieb ja, dass sie bei ihm zuhause ist und lernt bis er von der Arbeit kommt. Da sollte das drin sein ;-)

Dass das spaeter, wenn beide berufstaetig sind, nicht die Regel sein wird, ist wohl allen klar. Wobei... ich hab da ganz praktische Arbeitszeiten fuer in Zukunft: oft mal die Wochenarbeitszeit oder mehr an einem Wochenende und dann Freizeitausgleich :=o

K<rabbeltkäferxle


Ich frage mich in einer freien Minute sofort, wie ich sie zuerst mal sinnvoll nutzen kann, bevor ich überlege was ich gerade noch für Hobbys im Hinterkopf habe.

Hört sich schlimmer an als ist :-p

Wenn die Spülmaschine ausgeräumt werden muss und Zeug in der Küche rumsteht mach ich das halt schnell bevor ich mich an den PC zum zocken setze o:)

Normaler Haushalt halt, aber manchmal stresst es einfach, weil es irgendwie immer was zu tun gibt zzz

Bei einer guten Serie oder einen guten Spiel, wird die Wohnung aber auch mal vernachlässigt ;-D

spic&klitwtlemo?nkwexy


Der Vorteil bei "ausserhäusischen" Hobbies: wenn man weniger zuhause ist, gibts weniger dreck.. oder zumindest ist man weniger zuhause um sich am dreck zu stören ;-D ;-D

D"espwerxo


Du brauchst kein Freund, sondern ein Animateur.

Mach 3 mal die Woche Sport und besuche Sprachkurse. Und schon ist wieder Wochenende.

dWumms:chma$rrer7x4


Die meisten Männer haben eine Frau, die genauso ihrem Arbeitsleben nachgeht und nicht in Strapse und laszivem Blick zuhause auf einen wartet %-|

ja aber wenn die Arbeitskleidung der frau so aussieht ]:D

oft mal die Wochenarbeitszeit oder mehr an einem Wochenende und dann Freizeitausgleich :=o

also mehr als 48h ist ja schwierig an einem Wochenende, und wer weniger wochenarbeitsstunden als das hat, hat auch sonst viel Freizeit :-p

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH