» »

Bauch gegen Kopf

CLomirxan


Ich bin allerdings eher besorgt darum, dass jemand es mitbekommt.

Damit musst du dann leben :-D . Aber es ist peinlicher, wenn man sabbernd hinter jemandem herschaut als verträumt-verliebt.

mal sehen, wie mutig ich schaffe zu sein.

Es geht ja erst mal nur um ein Treffen auf einen Drink/Kaffee. Nichts, was besonderen Mut erfordert. :)^

DDraHchk"in1x23


Du hast Recht, EIGENTLICH muss man dafür nicht mutig sein. Ich plane einfach nichts und falls der richtige Moment kommt, frage ich. Vielleicht |-o

DArachk@in12x3


Liebes Tagebuch, nein Spaß, aber muss das kurz loswerden und vllt interessiert es ja jmd: Heute war ich in unserem Druckerraum etwas kopieren, da kam er mit einem anderen Kollegen rein und hat ihm etwas gezeigt. Als sie fertig waren, ging der andere schon zur Tür und wartete in der Tür auf ihn, da sagte er: Ich komm gleich, und der andere ging. Dann hat er mich gefragt, was ich mache und so kamen wir ins Gespräch. |-o Haben dann bestimmt zehn Minuten gequatscht bis der andere wieder kam und schon sagte: "Wo bleibst du denn?"

Ich bilde mir das doch nicht ein, dass das ein Klassiker für unauffällige Kontaktaufnahme war?

Cvolm2raxn


Ich bilde mir das doch nicht ein, dass das ein Klassiker für unauffällige Kontaktaufnahme war?

Na ran! :)^

Sag nur, den Ball hast du nicht aufgenommen? Immer noch kein Afterwork-Bier oder -Kaffee?

Djramch;kinb1x23


Ich dachte noch so hmm, vllt sollte ich ihn jetzt fragen, aber dann war der Moment auch schon wieder vorbei bevor ich genug Mut gesammelt hatte :-X

Csomraxn


;-D

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Du musst dir nicht alles langwierig zurechtlegen. Vielleicht kommt es sogar voll süß rüber, wenn du mit roten Bäckchen und einer Mutprobe gleich die Frage rausstammelst. Bei einer vorsichtigen Anbahnung würde ich das als Mann als Kompliment empfinden, wenn eine Frau verlegen und durcheinander 'ne Einladung raushaut. @:)

C5e rebrxo


Ich würde bei sowas nur halt aufpassen, dass man sich dann wirklich den ganzen Tag sieht, wenn es klappt. Das kann auch ungesund für die Beziehung sein.

Meine Freundin arbeitet auch bei mir in der Firma, allerdings in einer anderen Abteilung. Es wird dann halt Abends stellenweise auch nur noch abgekotzt, darüber wie es in der Firma läuft.

Ich möchte mir die Situation nicht ausmalen, wenn wir quasi am selben Schreibtisch sitzen würden. Besonders das übliche, wenn man sie Abends sieht, na wie war's auf Arbeit ^^

Aber grundsätzlich würde ich es auch erst einmal nicht anbrennen lassen, besonders wenn es von vornherein schon so zu harmonieren scheint :)^

Boirkhen.z'wveig


:)D wie spannend

D`racThkin912x3


@ Cerebro

Habe das vllt etwas missverständlich ausgedrückt, wir sind nicht in demselben Büro, sondern er ist ein Büro weiter. Außer wenn er mal kommt um was zu fragen oder auf dem Flur bzw. dem Druckerraum oder der Kaffeeküche sehen wir uns nicht so häufig. Als ich anfing waren meine beiden Kolleginnen in meinem Büro, die mich einarbeiten sollten, aber krank, sodass er die ersten zwei Wochen meine "Betreuung" übernommen hat und ich dann auch danach häufiger noch ihn gefragt habe, eben einfach, weil ich ihn schon besser kannte als die Kolleginnen in meinem Büro. Bin immer sehr bemüht, niemanden zu stören insbesondere wenn ich denjenigen nicht so gut kenne. Dass ich ihn mag und wir uns gut verstehen ist mir aber erst nach ein paar Monaten aufgefallen, als wir immer häufiger an besagten Orten ins Gespräch kamen.

Heute hab ich ihn nur ganz kurz gesehen, wie ich hörte ist er aber, so wie ich, einer der wenigen, die Freitag arbeiten müssen, evtl. ergibt sich da ja eine Gelegenheit ihn allein zu erwischen und die in meinem Kopf schon so häufig ausgesprochene Frage zu stellen :=o

BgirkeKnzwe>ig


wie lautet die frage?

D(rach#kinx123


@ Birkenzweig

Ich würde ihn gern fragen, ob er mal Lust hat mit mir was trinken zu gehen.

D`rach]kin1x23


War heute ganz mutig und hab ihn als ich ging gefragt, ob er Lust hat, noch ein Eis mit mir zu essen. Das war zugegebenermaßen ziemlich taktiert von mir, ich dachte das kommt bei dem Wetter eher freundschaftlich-kollegial rüber und ist nicht so auffällig. Er sagte sonst gern, aber heute sei er noch verabredet und müsse daher gleich schnell los. Jetzt bin ich etwas geknickt, auch wenn "sonst gern" im Zusammenhang mit der langen und breiten Erklärung, was er noch alles tun muss und warum er nicht kann sich ja eig. ganz positiv anhört. Dachte mir, ich probiere es bei gutem Wetter genau noch einmal, kommt wieder ein "Nein" hake ich es ab. Oder sollte ich das vielleicht schon jetzt tun? ???

Cgom*rayn


Mist! ;-D

Aber wenn er verabredet ist, kann er ja nichts dafür. Es ist schon sehr kurzfristig. Da das gute Wetter ja noch paar Tage hält hätte ich direkt mit Alternativtagen nachgelegt.

Aber gut, du hast dich getraut. Dann traust du dich auch nochmal! :)^

D,ra_ch3kin1263


Das sollte ja nicht so geplant rüber kommen, wie es im Endeffekt war, sondern wie ein "spontaner" Einfall, daher keine Alternativtermine ;-) Ich hab jetzt ein kleines, winziges bisschen "ich mag dich" offenbart. Mal sehen, die Chance kommt bestimmt wieder. Und falls er zustimmt, werde ich ihm auch die eigentliche Frage stellen. Wenn nicht weiß ich Bescheid ohne dass es zu auffällig wurde. Ich klopfe mir auf die Schulter für diesen tollen Plan ;-D

Doramchkixn123


Zusatz: Außerdem ist er ja selbst Schuld, dass ich ihn nochmal frage, wenn er sagt: "Sonst gern" :-p

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH