» »

Nochmals mit dem Ex treffen?

E4hemali8ger N4utze^r (#58}6x592) hat die Diskussion gestartet


Hallo miteinander

Vor einigen Jahren hatte ich mal eine Beziehung mit einem 10 Jahre jüngeren Mann der sehr verliebt in mich war ich habe ihn auch geliebt aber halt nicht so sehr wie er mich. Ich habe dann nach einem Jahr die Beziehung gelöst . Und da wir damals in der selben Stadt lebten, sind wir uns immer mal wieder begenet. Er hatte jedesmal Tränen in den Augen und ich konnte sehen dass er immer noch starke Gefühle für mich hatte. Dann bin ich weggezogen und wir haben uns einige Jahre nicht mehr gesehen. Doch als ich vor ein paar Wochen wieder mal in dieser Stadt war liefen wir uns wieder über den Weg er hat sich total darüber gefreut und mir sofort seine Telefonnr gegeben und wollte gleich ein Treffen mit mir ausmachen. Ich hatte damals keine Zeit aber er lässt mir immer wieder durch einen Kumpel Grüße ausrichten. Nun meine Frage sollte ich mich mit ihm treffen? Für mich wäre es nur einen Kaffee mit meinem Ex trinken und ich möchte ihm keine falschen Hoffnungen machen. Ich bin mir etwas unsicher was ich machen soll was meint denn ihr dazu?

Antworten
GkalDaxxxi


Lass besser die Vergangenheit ruhen und geh einen anderen Weg, ich persönlich würde mich nie wieder mit meinen EX treffen wollen, nicht mal zu einem Kaffee. ;-)

L[ak$ritxza


Würde ich nicht machen, das schürt doch nur wieder unnötig Hoffnung bei ihm.

NCowSherecgxirl


Für mich wäre es nur einen Kaffee mit meinem Ex trinken und ich möchte ihm keine falschen Hoffnungen machen.

Dann lass es. Wie schon erwähnt wurde, er macht sich eh nur Hoffnung. Ist doch unnötig. Wenn dir nur irgendentwas am Herzen liegt, dann lass ihn in Ruhe wieder von der Wolke auf der er jetzt wieder schwebt runter kommen...

N@owhe=reg7irxl


Wenn dir nur irgendentwas am Herzen liegt,

irgendwas an ihm liegt

sollte das heissen ":/

D7ie SehUerin


kommt ganz darauf an... musst du denn auf einen partner rücksicht nehmen? schließt du kategorisch aus, dass vielleicht etwas ganz neues entstehen könnte? bist du denn sicher, dass er mehr wollen würde?

E-hema?li_ger NuKtzer# (#58x6592)


Na ja sicher bin ich nicht dass er noch was möchte. Aber ich habe halt immer noch seinen Blick mit dem er mich angesehen hat vor Augen so hat er mich früher immer angesehen. Ich sehe im Grunde auch nichts schlimmes darin mit ihm mal was trinken zu gehen. Wir sind nicht im Bösen auseinander gegangen. Er war der erste Mann den wirklich alles für mich getan hätte habe nämlich vor ihm so meine schlechten Erfahrungen gesammelt. Ich mag ihn aufgrund seines Wesens halt gerne deshalb habe ich auch diese Bedenken dass er sich mehr erhofft.Ich möchte ihn halt auch nicht verletzen. Es ist wohl besser man lässt vergangenes ruhen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH