» »

Ich liebe verheirateten Mann.......

h%a6si1x182


das war nicht nur sexueller Betrug sondern auch schon emotionaler Betrug.....

D/ie QSeaherixn


zerbrich dir doch jetzt nicht seinen kopf! damit muss er klar kommen - du solltest dich auf dich selber konzentrieren :)_

hwasix1182


okay okay :-)

sTweenxy43


ich frag mich echt nur wie er jetzt so einfach seine Ehe da weiterführen kann als ob nichts ist...ich meine ein Seitensprung okay....aber wenn man die Frau 3 Monate lang hintergeht.....wie kann er ihr noch in die Augen schauen....

Scheint bei vielen problemlos zu funktionieren . Er ist für seine Ehe selber verantwortlich.

BtirkeUnzwxeig


ich finde es irgendwie logisch, daß da nich mehr wird.

erst war es ein "erobern"- nun kanner dich haben, hat dich "gefesselt" die luft is raus und er hat sein ego bestätigt und nimmt seine verantwortung wieder wahr

und das natürlich auf der schiene "du bist so toll".. damit bindet er dich emotional weiter an sich..

sQweetnfy43


Die Seherin

Du warst schneller mit deinem Beitrag ;-D

sCeYvent>hrexe


ich werde allerdings auch nie verstehen können, wie man sich als frau so unterordnen und freiwillig nummer 2 sein kann.

das Prinzip Hoffnung, wer nicht wagt der nicht gewinnt usw.

das macht Frau ja nicht bei jeden, nur wenn er toll und begehrenswert ist

Meine Cousine hatte heimlich einen Kurden geheiratet und jeder fragte sich ist die blöde, warum geht sie für einen Mann ein solches Risiko ein ? Als ich Ihn kennenlernte hab ich es verstanden. Er war in fast jeder Hinsicht ein toller Mann, nur leider nicht ganz ehrlich und fast jedes negative Klischee was man darüber kannte ist hinterher eingetroffen.

O<rangedCanyoxn


das Prinzip Hoffnung, wer nicht wagt der nicht gewinnt usw.

Hoffnung worauf? Einen charakterschwachen Typen zu gewinnen? Ein Traum.

heasi9118x2


das schlimme ist das er mir 500 euro geliehen hatte wo mein Auto kaputt war....er bekommt noch 300 euro vll bekomme ich sie irgendwie zusammen das ich ihm das komplett geben kann und ihn nicht mehr sehen muss.....ich sagte ihm gestern das wir uns noch garnicht richtig kennen würden...wie denn auch unter solchen Bedingungen so schrecklich viel haben wir auch nicht unternommen....er konnte nie bei mir schlafen oder ähnliches oder ins Kino etc....er sagte darauf wieso du kennst mich doch schon.....oh mann ich muss das schnell verknüsseln....

EwhemGaliger Nutz{er /(#585566)


ich muss ganz ehrlich zugeben...das ich niemals dachte das mir sowas passiert....ich wurde selber betrogen und weiss wie scheisse das ist. Aber wie gesagt da gehören immer 2 dazu...ich habe mir das nicht bewusst ausgesucht....und ich wollte auch nie eine Familie zerstören....=(

wie armseelig ist das denn...

es gehören nicht zwei dazu! es benötigt lediglich jeweils einen der/die sagt, "ist tabu weil beziehung und kind". egal ob mann oder frau.

aber wie gesagt, das ist eine charaktersache. und jemand der selbst betrogen wurde und dann sowas abzieht hat weder charakter noch hat er irgendwelche achtung verdient. unterste schublade!

nachvollziehbar und anständig wäre wenn sie sagt, "ok könnte was draus werden, aber erst wenn du deine verhältnisse mit deiner frau klar und endgültig geregelt hast"

es spielt dabei keinerlei rolle was der typ für einer ist, damit muß seine partnerin umgehen/klarkommen. hier geht es darum, daß jemand die chance zum eigenen vorteil nutzen will und dabei in kauf nimmt eine beziehung mit kind endgültig zugrunde zu richten.

ich frage mich ernsthaft warum man auf so eine miese nummer überhaupt noch tipps gibt.. erbärmlich!

h-asi11^82


oh ja Prinzip Hoffnung....ich hatte soviel Hoffnung ...zuviel...

als wir uns das erste mal trafen....da hatte ich das erste mal echt das gefühl : ja das isser......das habe ich leider auch nicht bei jedem...deshalb war ich total von der Sache überzeugt sonst hätte ich sowas nie gewagt.....

FBeenzau3ber1Z23


Tut mir sehr leid Hasi,was dir passiert ist. Man merkt dir an wie dich das selbst alles sehr verunsichert. Ich nehm dir auch ab das du keine typische Geliebte bist. Du hast es dir nicht leicht gemacht. Die Gefühle waren sehr stark deinerseits und du hast ihm vertraut.

Ob er ehrlich war wage ich zu bezweifeln. Wahrscheinlich könntest du diese Affäre fortsetzen ohne Probleme ,wenn du von ihm nicht verlangst seine Frau zu verlassen.

Was ich dir raten würde ? Renn so schnell du kannst. Dieser Typ ist nicht gut für dich.

Versuch stark zu bleiben und zieh einen Strich. Sonst begibst du dich in die Rolle der Geliebten auf lange Sicht. Pass auf das du nicht in eine emotionale Abhängigkeit rutschst.

Alles Gute für dich. :)* :)* :)*

hsasi11d82


Midaz findest du nicht es reicht jetzt...ich glaube kaum das du dir über mich hier ein Urteil erlauben kannst.....

Ich bin sicherlich nicht die böse geliebte die alles zerstören wollte! Ich war dumm ja weil ich mich hals über Kopf verliebt habe...das passiert das habe ich mir nicht ausgesucht!

F`ionax85


und dabei in kauf nimmt eine beziehung mit kind endgültig zugrunde zu richten.

Ganz so sehe ich das nicht. Der Kerl wird halt eine andere finden, mit der er seine Spielchen treiben kann.

h$asi*118x2


danke Feenzauber123!!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH