» »

Soll ich meine Ansprüche aufgeben?

s,eriouOss)am


Was bin ich froh dass ich da raus bin

verheiratet? Würde ich auch gerne, aber nur mit der passenden Frau. Kompromisse rächen sich doch früher oder später. Entweder man wird unglücklich, oder trennt sich.

m=cfuYndae


Du bist doch der Knüller. Was machst du denn beruflich, dass du nicht so einfach im Kopf bist?

E!hemalig{er N[utzKer (#Y54956x2)


Der Beruf sagt nicht unbedingt etwas über die Intelligenz aus.

kLoko.Blorexs92


Artzhelferin wird man aber leichter als Lehrerin. Ich mag Frauen die mehr erreicht haben als der Durchschnitt. Die meisten sind ja eher etwas in der Art wie Arzthelferin als Lehrerin.

Wie kommst du darauf? Ich finde eher, dass heute jeder "Heino" studieren kann und das nicht mehr zwangsläufig ein Beweis für etwas erreicht oder gar Intellekt, Intelligenz ist. An einer Ausbildung oder einem dualen Studium dranzubleiben ist doch mindestens genauso hart erarbeitet. @:)

jsuskt_l/ook<ing?


verheiratet?

Nee, Englischlehrerin. Und viel zu groß. So als Eckpunkte.

PalüscVhbixest


Darf ich mal fragen, werter TE in welchem Beruf du denn tätig bist?

L0ufts(chiff_-Faxn


Ich würde vorschlagen: Lass die Traumfrau Traumfrau bleiben und vergiss sämtliche Versuche, diese Frau in natura zu finden, das führt höchtwahrscheinlich nur zu Frust und Enttäuschung.

Konzentriere dich zunächst darauf, so viel wie möglich aus dir selbst zu machen, und denke mal eine Weile nicht an Partnersuche - du begegnest mit Sicherheit vielen Menschen, die intellektuell auf demselben Level sind wie du, und vielleicht ist irgendwann auch eine Frau dabei, bei der du das Gefühl hast, dass es passt. Die hat dann vielleicht nicht hundertprozentig die äußeren Merkmale, die du dir vorgestellt hast, aber du wirst trotzdem ein gutes Gefühl dabei haben. Je krampfhafter du suchst, um so schlechter sind deine Aussichten auf Erfolg.

sNeriouDssam


Wie kommst du darauf? Ich finde eher, dass heute jeder "Heino" studieren kann und das nicht mehr zwangsläufig ein Beweis für etwas erreicht oder gar Intellekt, Intelligenz ist. An einer Ausbildung oder einem dualen Studium dranzubleiben ist doch mindestens genauso hart erarbeitet.

Meinst du das ernst? Warst du überhaupt mal in einer Unibersität?

Palüsch-biest


Ich überlege die ganze Zeit, an welchen Nick mich der TE erinnert. ":/

O-ranmgeCUanyojn


Meine Traumfrau sollte zwischen 1,55 und 1,65 m klein sein und so 40 bis 50 kilo wiegen, also schlank sein.

Das hat mit schlank aber nix mehr zu tun....

40kg auf 1,55 ist bereits magersüchtig und das ist jetzt nur auf deine vorgegebene Mindestgröße gerechnet.

P6lüs{c^hbielst


Ich möchte mal eine Deutschlehrerin erleben die Stuhlproben untersuchen muss. ]:D

sXeriouVssa6m


Konzentriere dich zunächst darauf, so viel wie möglich aus dir selbst zu machen, und denke mal eine Weile nicht an Partnersuche - du begegnest mit Sicherheit vielen Menschen, die intellektuell auf demselben Level sind wie du, und vielleicht ist irgendwann auch eine Frau dabei, bei der du das Gefühl hast, dass es passt. Die hat dann vielleicht nicht hundertprozentig die äußeren Merkmale, die du dir vorgestellt hast, aber du wirst trotzdem ein gutes Gefühl dabei haben. Je krampfhafter du suchst, um so schlechter sind deine Aussichten auf Erfolg.

Im Prinzip mache es ja schon länger so. Aber immer wenn ich eine Frau treffe, so wie sie von vorhin, dann stören mich solche Punkte wie der Beruf einfach sehr. Und wenn sie blond oder kräftiger ist, geht bei mir einfach nichts. Das war schon immer so, dass ich nur auf dunkelhaarige, schlanke Frauen stehe. Klein, zierlich und süß muss sie schon sein. :D

m!cOf=undaxe


Wieso gehst du nicht auf meine und Plüschbiests Fragen nach deinem Beruf ein? :-(

jQust_lCooki&ng?


Du weißt aber schon dass es bei anderen Menschen trotzdem "Knall" machen kann, auch wenn der theoretische Traumpartner vielleicht anders aussieht, oder?

s9er~iouOssaxm


Wieso gehst du nicht auf meine und Plüschbiests Fragen nach deinem Beruf ein?

Ich bin ein Bätschelor. ;-) :-D Das sollte reichen.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH