» »

Verliebt in meinen Kumpel

PkechvoOgexl80 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich habe mich in meinen Kumpel verliebt.

Wir kennen uns ingesamt 20 Jahre.

Es war nie so das wir viel zusammen hingen, ein paar Jahre hatten wir gar keinen Kontakt. Vor 3 Jahren habe ich ihn dann auf FB gefunden und seit dem hatte man Sporadischen Kontakt. Mal Kino mit gemeinsamen bekannten oder Freunden von mir. Er hat mich nie sonderlich Interessiert als Mann. Eigentlich überhaupt nicht mein Typ. Dazu kam das ich immer andere Typen grad im Kopf hatte wenn wir uns mal gesehen haben.

Anfang des Jahres stand eine Anschaffung bei mir an wo ich nicht so die Ahnung von habe. Er aber schon. :) Also habe ich ihm geschrieben und gefragt worauf ich achten muss und was er mir empfehlen kann. Er hat mir auch alles nett beantwortet und Tipps gegeben.

Als ich mich dann entschieden hatte habe ich ihn gefragt ob er mir bei Aufbau und anschließen helfen würde. Er sagte Ja und er hat es dann auch gemacht und sich viel Zeit genommen. Wollte auch nichts dafür haben.

Als wir dann da so dran waren mit Aufbauen was ja schon ne weile braucht sah ich ihn mit anderen Augen. Sein Lachen und seine Art gefiel mir sehr. Irgendwie ging er mir nicht mehr aus dem Kopf. Glaube drei Wochen später haben wir dann einen Filmabend bei Ihm gemacht. Er hat Pizza gemacht und war wie immer total nett. Haben zwei filme geschaut und noch Stundenlang geredet. Am nächten Tag waren wir dann noch mit einem anderen Bekannten im Kino.

Wir schreiben relativ viel aber alleine gesehen haben wir uns leider nicht mehr. Vor zwei Wochen nochmal Kino aber wieder mit anderen Leuten.

Wenn ich Ihm schreibe kommt immer schnell eine Antwort. Und dann schreibt er auch viel. Aber immer wenn ich ein Treffen mit ihm alleine will weicht er aus. Der Mann von einer Bekannten meinte er sei sehr schüchtern.

Naja einerseits vorher soll er wissen, das ich auf einmal was von ihm will. Ich weiss einfach nicht wie ich ihm sagen soll das ich verliebt bin. Bin ja auch eher schüchtern und will auch ungern eine abfuhr bekommen.

Was meint Ihr?

Antworten
yxecssesRneexe


Also wenn ihr euch doch eh schon schreibt, dann lade ihn doch einfach mal ein. Zum Essen vielleicht. Bei Dir. Verbinde es mit einem Filmabend. Du hast ja schon Kontakt. Leichter geht es doch eigentlich nicht. Und ein lächeln, verbunden mit einem tiefen Blick in seine Auen, taut den guten vielleicht auf. Vielleicht beruht das ganze sogar auf Gegenseitigkeit. Nur er ist auch schüchtern und traut sich nicht. Ist ja regelrecht ein Teufelskreis... Viel Erfolg.

I)nkoxg


Nach deiner Beschreibung klingt das Risiko einer Abfuhr für mich ziemlich gering.

Ich glaub wenn du es drauf ankommen lässt, dann hast du ziemlich gute Erfolgschancen. Ich glaub aber auch, wenn du nicht aktiv wirst, dann wird das nichts - wenn er wirklich so schüchtern ist.

n2or}dfrsankx76


Mein Rat: Versuch es, ich denke auch dass du gute Erfolgsaussichten hast.

Ansonsten ärgerst du dich hinterher dass du nicht gefragt hast. Ist er denn Single?

Vielleicht auch nicht so direkt fragen, sondern etwas versteckt und dann immer weiter zum Punkt kommen...

Du schaffst das schon trau dich einfach mal, ich habs bei meinem Schatz auch gemacht und bin froh sie gefragt zu haben (waren vorher auch 3 Jahre nur befreundet)

P;ec4hvog1exl80


Erstmal danke für eure Zusprüche. :))

Ja er ist zum Glück auch Single.

Haben auch einige Gemeinsamkeiten und das selbe Hobby.

Ich habe Ihn Samstag nochmal nach einem Filmabend gefragt und warte auf Antwort wann der stattfinden wird.

RBalTphV_HxH


Immer wenn ich ein Treffen mit ihm alleine will weicht er aus.

Versteh ich nicht. Beim Aufbau der Anlage z.B. ward ihr doch alleine? Und seit 20 Jahren Kumpel, da hat man sich doch x-mal zu zweit gesehen, da ist man doch nicht mehr schüchtern? Frag ihn halt mal direkt, warum er da ausweichend ist. Man sollte ja meinen, dass man nach 20 Jahren über wirklich jedes Thema reden kann.

P7ec0hvoqgel8x0


Ja ich warte jetzt mal ab wenn er sich wegen dem nächsten treffen sagt. Wenn er dann wieder absagt oder so werde ich ihn fragen.

Rkalpkh_xHH


Vielleicht hat er auch einfach Gefühle für Dich und traut sich nicht, weil er glaubt, damit eine lange Freundschaft zu zerstören - das Risiko ist ja durchaus auch gegeben. Versuch ihn mal mit ein paar Andeutungen aus der Reserve zu locken. So alá lass uns einen Film gucken, ich würd gerne mal ein bisschen mit Dir kuscheln :-D

P?ec hvo7gerl80


Hatte gedacht wenn er fragt was wir gucken einen Horrorfilm vorzuschlagen.

Da muss er mir natürlich das Händchen halten ;-D

Naja aber bisher hat er sich nicht gemeldet.

Will jetzt nicht schon wieder fragen was denn nu ist.

Vielleicht sollte ich es doch aufgeben. :-/

GFrapefrUuitysaxft


Hallo Pechvogel,

er überlegt bestimmt noch, was er antworten könnte.

Kannst ihm noch Zeit für eine Antwort lassen oder überlegst du schon, was du ihm wieder schreiben könntest?

;-)

PKech@vo^gelx80


Nee wollte erstmal nicht Schreiben.

Erllax71


Falls es ihm auch so geht, dass sich innerlich für ihn Euer Verhältnis sozusagen wandelt, muss er sich womöglich selber erst sortieren, will auch nichts falsch machen.

Überstürze da jetzt nichts und lasse ihm die Zeit. Momentan ist ja ohnehin er am Zug.

Und dann seht Ihr weiter!

Was Du demnächst noch machen könntest: ihm als kleines Dankeschön für das Gerät aufstellen was Nettes bei Dir kochen, und danach kann man einen Film anschauen oder auch nicht. ;-)

Ich wünsche Dir, dass es gut und spannend weitergeht für Euch! @:)

P>echvwogel'80


Ja bis jetzt hab ich nichts gehört. Naja die Woche ist ja auch morgen erst um. Aber finde es doof das er mich solange warten lässt. :((

Vielen Dank Ella71 :-) :-q

d7o_om>hidxe


Hatte gedacht wenn er fragt was wir gucken einen Horrorfilm vorzuschlagen.

Da muss er mir natürlich das Händchen halten ;-D

Sehr geschickt. ;-)

PZechveogelx80


Er hat eben geschrieben und fürs Wochenende angesagt. Hat Zuviel zu tun. :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH