» »

Geratet ihr auch ständig an den Falschen Mann ?!?!

Kgleio


ich wiederhole meine Frage, machen sich die Männer vor oder nach dem Sex von dannen? Wenn letzteres der Fall ist, waren sie möglicherweise von Anfang an nur darauf aus die zumindest einmal ins Bett zu kriegen. Vielleicht solltest du das vor dem Sex schonmal ansprechen, wobei natürlich dann immernoch die Möglichkeit besteht, dass sie nicht die Wahrheit sagen. Ob man vor dem Sex oder nach dem sex schonmal vorfühlt ist hier im Forum aber sehr umstritten;)

Nur wird nicht jeder Mann klar sagen bzw. auch oft noch gar nicht wissen, ob er eine Beziehung will. Da geht es halt darum, sich persönlich zu entscheiden wie weit man gehen will, bis die Beziehungsabsicht ausgesprochen ist. Allerdings kann es trotzdem immer noch so kommen, dass er sich doch zurückzieht.

Kelexio


SkyFullofStars

Ja, meistens nach dem Sex.. Ich habe letztens meine Freunde mal gefragt, ob ich den Eindruck eines "Flittchens" mache, weil ich langsam wirklich nicht mehr weiter weiß. Sie haben es natürlich verneint und gesagt, dass ich die Fehler nicht mehr bei mir suchen soll.. Aber ich bin langsam wirklich verzweifelt und es tut weh

Wie war es bei Dir? Hättest Du eine Beziehung mit ihm wollen? War für Dich alles abgeklärt, also, dass er alles mitbrachte, was für Dich in einer Beziehung wichtig ist?

-.vietnakmes~inx-


Ok da unterscheiden wir uns. Bei mir haben die Männer immer im Vorfeld gesagt was Sache ist. Einer der nach dem Sex erst rauplauderte was in ihm vor sich geht, hatte ich noch nicht. Dafür fühle bzw. taste ich vorab nach was der Stand der Dinge ist. Ich frage nicht direkt, kann gar nicht mal genau sagen wie es dazu eigentlich komme, aber es kam immer vorher dazu. So konnte ich mich entscheiden, ob ich gehe oder was "eingehe". Vermutlich spüren die Männer das ich eher der Beziehungstyp bin und da ich auch nicht voreilig für Sex oder andere Sachen zu begeistern bin.. ;-).

K;lXetterWpflanxze80


Ja, meistens nach dem Sex.. Ich habe letztens meine Freunde mal gefragt, ob ich den Eindruck eines "Flittchens" mache, weil ich langsam wirklich nicht mehr weiter weiß. Sie haben es natürlich verneint und gesagt, dass ich die Fehler nicht mehr bei mir suchen soll.. Aber ich bin langsam wirklich verzweifelt und es tut weh

Wie gesagt du könntest versuchen das vorher zu klären bzw. mit dem sex zu warten bis es geklärt wurde. Also die nächste Frage wäre wieviele Treffen und wieviel zeit in Tagen/Wochen so im Schnitt vergehen bis zum ersten Sex. Bisher klingt das halt so als wären das jeweils Leute die dich halt mal flach legen wollen. Es gibt zwar auch welche die gerade dadurch angeturnt werden, dass es länger dauert, aber die meisten werden wohl je länger es dauert abspringen.

Die Frage wäre auch wie sehen die treffen aus, immer bar/Kneipe und Kino, oder auch mal was weiß ich Museum, spazieren gehen also längere nicht so auf daten und so ausgelegte Sachen, also eher Alltagsbeziehungskrams, vielleicht auch gemeinsames Kochen etc etc.

S9kyF&ulVlofrStxars


Ich weiß dass kann jeder so sagen, aber ich bin keine billige Frau. Ich weiß wer ich bin, was ich will. Und es kommt mir mega eigenartig vor, gleich beim ersten Date zu fragen: "Was willst Du eigentlich? Bloß Sex oder mich kennenlernen mit Aussicht auf Beziehung?" Sowas habe ich noch nie gefragt und werde es auch nicht, das kommt doch total aufdringlich rüber.

S~kyFullof0Starxs


Es gab vor kurzem einen, mit dem ich mich total wohl gefühlt habe, jedoch ist er abgehauen, als ich ihm quasi klar gemacht habe dass ich mehr will. Ich verstehe es nicht, ich bin nicht aufdringlich. Ich sage doch bloß, was ich denke. Eine Freundin von mir meinte, ein normaler Typ der etwas festes wollen würde, würde sich darüber freuen wenn eine Frau wie ich solch ein Signal geben würde (dass es mir ernst ist mit ihm). Bin manchmal ungeduldig und emotional aber ich bin kein Monster.. Man muss mit mir umgehen können

KOleixo


SkyFullofStars

Ich weiß dass kann jeder so sagen, aber ich bin keine billige Frau. Ich weiß wer ich bin, was ich will. Und es kommt mir mega eigenartig vor, gleich beim ersten Date zu fragen: "Was willst Du eigentlich? Bloß Sex oder mich kennenlernen mit Aussicht auf Beziehung?" Sowas habe ich noch nie gefragt und werde es auch nicht, das kommt doch total aufdringlich rüber.

Ich verstehe nicht, worauf sich die Aussage bezieht. Wer hat das denn geschrieben?

Umgekehrt kann ich mir zumindest kein Bild machen, wenn keine Informationen kommen.

h^ag-ntys,ja


Nicht beim ersten Date, aber durchaus vorm ersten Sex. Im Idealfall ist der Zeitpunkt ja nicht identisch.

Den zweiten Teil würde ich weglassen und ich würde es etwas neckend verpacken, aber doch, ich finde es sinnvoll.

KOlexio


SkyFullofStars

Es gab vor kurzem einen, mit dem ich mich total wohl gefühlt habe, jedoch ist er abgehauen, als ich ihm quasi klar gemacht habe dass ich mehr will.

Und das ist nicht gut weil?

S.ky;F+uFllofjStars


@ Kleio.. Entschuldige bitte,

ich verstehe deine Frage nicht. Wieso es nicht gut war? Na weil ich ihm eine Chance geben wollte, weil ich ihn total gemocht habe, ich wollte es mit ihm versuchen. Es hat mir weh getan, als er sich von mir entfernt hat

Kqleixo


SkyFullofStars

ich verstehe deine Frage nicht. Wieso es nicht gut war? Na weil ich ihm eine Chance geben wollte, weil ich ihn total gemocht habe, ich wollte es mit ihm versuchen. Es hat mir weh getan, als er sich von mir entfernt hat

Wie war es bei Dir? Hättest Du eine Beziehung mit ihm wollen? War für Dich alles abgeklärt, also, dass er alles mitbrachte, was für Dich in einer Beziehung wichtig ist? Was bedeutet Chance? Worauf eine Chance?

S]kyFtullofSxtars


@ Kleio,

ja ich hätte eine Beziehung gewollt.

Habe mich wohl mit ihm gefühlt, er hat den Eindruck eines reifen Mannes gemacht. Es ist immer wieder dasselbe. Ich lasse mich 1 mal in 200 Jahren auf einen Mann ein, der aber dann wieder wegläuft. Ich lasse Nähe zu, öffne quasi mein Herz und das für nichts und wieder nichts

KUleio


SkyFullofStars

Hast Du die restlichen Fragen nur übersehen oder gibt es einen Grund, warum Du sie nicht beantwortest? Ich meine, was Dich ausmacht, wie Du Dir eine Beziehung vorstellst, etc.?

S@aZpienxt


nö, ich kenne das nicht. ich gerate an überhaupt keinen mann, weil ich keine dates habe :-| allerdings habe ich tatsächlich so ein paar "verehrer", die aber allesamt vergeben sind. mir "rennen" also immer vergebene typen hinterher und ich bin es sowas von leid, dass ich teilweise schon recht aggressiv reagiere wenn mir mal wieder einer von denen honig ums maul schmieren will. das geht mir SO auf den senkel. >:( >:( >:(

M*uck{exli


:)D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH