» »

Kontaktsperre

U-ser12l3456x7 hat die Diskussion gestartet


Ich habe hier eine vertrackte Situation mit der ich nicht wirklich weiß umzugehen.

Ich habe letzten Monat in der Sauna einen Mann kennengelernt und für 1,5 Wochen eine Beziehung gehabt. Dann hat er knall auf Fall Schluss gemacht, aber gesagt wir bleiben Freunde. Wir haben dann weiter geschrieben und telefoniert, allerdings ohne das ich eine Antwort darauf bekommen habe warum er Schluss gemacht hat.Weitere 1,5 Wochen später haben wir uns dann persönlich getroffen und er meinte er habe mich soo vermisst und wir sollten es nochmal versuchen. Ich solle mir keinen Kopf machen...

Wir sind an dem Abend auch zusammen im Bett gelandet. Das war ein Freitag. Wir waren dann Mittwochs zum DVD schauen verabredet. Montag hat er mir erst schriftlich abgesagt und dann auch angerufen das es vorbei ist, ich ihn in Ruhe lassen soll und nicht mehr kontaktieren. Ich hab nach dem Telefonat die Welt nicht mehr verstanden, da er mir nicht sagen wollte ob bzw was ich falsch gemacht habe.

Ich habe ihn dann in der Woche danach versucht zu erreichen, da ich wissen wollte was passiert ist.

Am Samstag bin ich dann in die Sauna zum Auszeit nehmen und nach 2h ist er aufgetaucht. Ich hab ihn dann gegrüßt und gefragt warum er nicht mehr mit mir redet?

Dann ging eine schimpftirade los, von wegen ich würde ihn stalken und das schon seit fast 3 Wochen!? und ich soll aufhören ihn in der Sauna aufzulauern.

Dann meinte er ich sei doch total durchgeknallt das ich wissen wolle was ich falsch gemacht habe. Er wird mir das Leben zur Hölle machen und eine Kontaktsperre erwirken.

Ich war wie vor den Kopf geschlagen, den ich denke es ist normal das man wissen möchte was man falsch gemacht hat um die Fehler das nöchste mal nicht mehr zu machen. Weiter meinte er ich sei total egoistisch mit dem Wunsch zu wissen zu wollen was schief gelaufen ist.

Das hat er so laut gesagt das es andere auch mitbekommen haben.

Ich möchte persönlich zu so einem Menschen kein Kontakt mehr, aber weiterhin in die Sauna gehen, denn das ist das einzige weggehen das ich selber ohne andere Leute, seit Jahren mache.

Ich weiß gar nicht wie ich mich verhalten soll, denn ich habe echt Angst das er, nur weil er mich nicht sehen will, das mit der Kontaktsperre macht, und ich dann gar nicht mehr in die Sauna kann.

Für mich ist das doppelt schwer, da ich vor 3 Jahren eine schwere Sozialphobie hatte und ich zum alleine weggehen echt einen "gesicherten" Raum um mich brauche. Er weiß das auch.

Ich merke auch wie seit gestern ich immer mehr an mir zweifle.

Was würdet ihr an meiner Stelle jetzt machen?

Antworten
A&damhsfAraxu


@ Userin1234567

wenn ich so durchlese, dann hast Du wohl nichts falsch gemacht!

Ein Mann der einer Frau solche Vorwürfe macht, nachdem was gelaufen ist, hat Angst davor, dass jemand Dritter von der Affäre etwas mitbekommt.

Geh aktiv zum Saunabetreiber, erzähle dass der Mann Dich beschimpft hat und dass seine Vorwürfe nicht berechtigt sind. Erwähne das es Zeugen des Anschreiens gab!

So wird Er wenig bewirken können, da ja Er rumgeschrien hat!

Erzähle NICHT, dass Er in Deinem Bett war!

Wenn Er es rumerzählt, dann macht Er einen grossen Fehler!

Viel Kraft für Dich :)* :)*

Evi

onnodiasexp


Eine "Kontaktsperre" wird er nicht genehmigt bekommen.

Falls Du ihm wieder in der Sauna begegnest, und er sagt auch nur ein unpassendes Wort, dann rufe bitte gleich den "Bademeister" / Aufsicht, dann kriegt er Hausverbot.

UBsery123r456>7


Das Problem ist, alle in der Sauna haben mitbekommen als wir ein Paar waren.

Es war kein wirkliches Anschreien, seine Drohungen hat er leise gesagt, nur das ich ihn stalken würde und total durchgeknallt wäre etwas lauter. Am Verhalten der Leute außen rum nach unserem Gespräch hab ich gemerkt das sie genau das, was er nur wollte, gehört haben.

Für mich ist es echt schlimm vor allen als Stalkerin und Durchgeknallte dazustehen.

Ist es wirklich so schlimm wenn man den Grund für das Aus wissen wollte?

Er hatte mir an dem Montag nur gesagt er hat so viel um die Ohren, will mich aber nicht sehen, da er sonst seine Entscheidung in Frage stellt.

Was mach ich vorallem wenn er eine gerichtliche Kontaktsperre macht?

U/sert123j4567


Laut den Gesetztestexten im Internet kann er es jederzeit machen.

SLizlberm4oVndtauxge


Dann evtl Anwalt

Aber warte erstmal ab

In der Sauna setz dich in Zukunft weit weg vom ihm, Ruf ihn nicht mehr an, keine SMS oder WhatsApp

laasVerKladxy


Dieser Typ ist der letzte Abschaum. Den würde ich nirgendwo mehr sehen wollen, auch in dieser Sauna nicht. Egal, ob als Siegerin der disputen Angelegenheit oder Verliererin.

Kannst Du nicht einen totalen Schlußstrich ziehen und auch die Sauna wechseln?

U5seSr12g34?56x7


Nein, das möchte ich nicht. Ich bin schon bevor ich ihn kennengelernt habe in die Sauna gegangen.

Klar ist es nicht einfach ihm da dann zu begegnen, aber für mich ist so ein Mensch eh gestorben.

Ausserdem hab ja nicht ich das Problem ihn da zu sehen, sondern er hat das Problem mich da zu sehen.

Deshalb hat er mir ja auch angedroht das er eine Kontaktsperre erwirken will.

L.ia%n-Jxill


Lass ihn einfach komplett in Ruhe und ein bisschen Gras über die Sache wachsen. Wenn nichts weiter vorfällt, beruhigt der sich schon wieder.

Ich denke mal, da sind weitere Dinge vorgefallen, die du uns nicht erzählt hast, stimmts?

cxhxi


Wenn er das nächste Mal dort eine Szene macht, gehst du einfach zum Personal und machst darauf aufmerksam, dass dein Ex-Partner schon zum 2. Mal in der Sauna rumbrüllt und du gern weiter saunieren möchtest, ohne gestört zu werden. Fertig. Im Idealfall kriegst du das alles in einem ruhigen Ton hin und ignorierst ihn komplett, egal was er sagt.

l~as)erlady


Nein, das möchte ich nicht. Ich bin schon bevor ich ihn kennengelernt habe in die Sauna gegangen.

Klar ist es nicht einfach ihm da dann zu begegnen, aber für mich ist so ein Mensch eh gestorben.

Ausserdem hab ja nicht ich das Problem ihn da zu sehen, sondern er hat das Problem mich da zu sehen.

Deshalb hat er mir ja auch angedroht das er eine Kontaktsperre erwirken will.

User1234567

Obwohl es, besonders nach diesen Vorkommnissen, seltsam ist, dass du kein Problem hast, ihn dort zu sehen. Oder ist da etwas dran, dass du ihn stalkst?

Normalerweise müßtest du das Bedürfnis haben, die Flucht ergreifen zu wollen.

Ich stimme Lian-Jill zu. Da ist doch bestimmt Weiteres vorgefallen?

UYserZ12345x67


Wäre einfacher wenn da noch andere Dinge vorgefallen wären. Sind sie aber leider nicht. Er hat mir noch vorgeworfen ich hätte an seiner Tür geklingelt und andere angestiftet bei ihm anzurufen. Zu dem Zeitpunkt als ich anscheinend bei ihm geklingelt habe, lag ich mit Zahnschmerzen im Bett, was meine Tochter auch bezeugen kann. Und seine Nummer habe ich auch niemanden gegeben.

Ich hab ehrlich keinen Plan was er damit bezwecken will.

M ehZno


Montag hat er mir erst schriftlich abgesagt und dann auch angerufen das es vorbei ist, ich ihn in Ruhe lassen soll und nicht mehr kontaktieren.

Hier hat er Dir eine klare Ansage erteilt hat, dass Du ihn in Ruhe lassen sollst.

Ich habe ihn dann in der Woche danach versucht zu erreichen, da ich wissen wollte was passiert ist.

Und Du ignoriest es.

Am Samstag bin ich dann in die Sauna zum Auszeit nehmen und nach 2h ist er aufgetaucht. Ich hab ihn dann gegrüßt und gefragt warum er nicht mehr mit mir redet?

Und hier hast Du seinen Wunsch wieder ignoriert.

Meiner Meinung nach will er absolut keinen Kontakt mehr zu Dir. Warum und wieso will er Dir nicht erklären. Er scheint nicht in der Lage zu sein, normal mit Dir darüber zu kommunizieren, warum auch immer. Ich glaube, das solltest Du akzeptieren. Dein Wunsch, die Hintergründe zu erfahren solltest Du fallen lassen. Er will oder kann es Dir nicht sagen. Das musst Du akzeptieren und Dein Verhalten dementsprechend anpassen.

Vielleicht solltest Du, wenn Du seine Saunazeiten kennst, diese Zeiten erstmal meiden, bis Gras über die Sache gewachsen ist.

Wenn Du ihm wieder begegnest solltst du dich nicht scheuen, laut zu werden, wenn er sich im Ton vergreift.

Ucser_12`3j4567


Nein, es ist nichts daran das ich ihn stalke, aber ich habe nicht vor mein Leben danach zu richten das er mir ja über den Weg laufen könnte. Dann dürfte ich auch nicht mehr Einkaufen gehen oder sonstiges.

Klar möchte ich ihn nicht mehr sehen, aber ich denke der falsche Weg ist es mein Leben einzuschränken wegen ihm.

Das einzige das ich zwischen 1 und 2 mal im Monat mache ist in die Sauna zu gehen.

Bxam=bienxe


Weitere 1,5 Wochen später haben wir uns dann persönlich getroffen und er meinte er habe mich soo vermisst und wir sollten es nochmal versuchen. Ich solle mir keinen Kopf machen...

Wir sind an dem Abend auch zusammen im Bett gelandet.

Ich denke er wollte nur die unkomplizierte Nummer mit dir. Und dass er dir bei diesem Treffen was von Neubeginn und Vermissen erzählt hat, war lediglich Taktik. Er wollte poppen. Oder vieleicht ist er selber nicht ganz "richtig" im Kopf?! Kann nicht einordnen wie seine Worte und Taten bei anderen wirken.

Lass ihn in Ruhe, lösch seine Nummer und wenn du ihn in der Sauna wieder treffen solltest, ignorier ihn. Sprich nicht mehr mit ihm und schau woanders hin. Der Kerl war ein Griff ins Kloo. Kann passieren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH