» »

Fremdschwärmen

C\om*ran


Puh, das klingt aber irgendwie ein bisschen fatalistisch. War der erneute Nachwuchs in dieser stressigen Phase geplant? Schließlich beklagtest du ja schon die Zeit, die für die bleibt. Und bald wirst du zwei Kinder haben (oder dein Mann steigt wieder mehr ins Familienleben ein, wenn das Haus mal vollendet wird).

Was machen deine Schwärmereien? Ist der andere Mann nun endlich aus dem Kopf?

Wünsche euch alles gute für das Haus und die Schwangerschaft. Ich hoffe, ihr überhebt euch nicht und baut eure Basis etwas solider aus, damit zukünftig solche Krisen nicht mehr entstehen.

Alias 724417


Ja der Nachwuchs war so geplant. Wir wollten halt keinen allzu großen Abstand zwischen den Kindern. Und außerdem war es eh nicht klar, ob ich nochmal schwanger werden kann.

Klar ist es jetzt etwas stressig. Aber sobald wir im Haus sind, wird das Familienleben wieder mehr sein. Also mit meinem Mann. Klar ist dann immer noch viel zu tun, außen usw. Aber dann sind wir trotzdem zusammen. Und man muss es nicht sofort machen.

Die Schwärmerei war jetzt gar kein Thema mehr. Hatte aber jetzt auch weniger mit ihm zu tun. Das sind immer so Phasen gewesen. Ich hoffe sie kommt nicht allzu bald wieder.

Dank dir.

CFom@r_an


Die Schwärmerei war jetzt gar kein Thema mehr.

Dann hat sich das Thema dieses Fadens wenigstens erledigt und du hast diese Geschichte aus dem Kopf :)^

Nerven behalten und dann viel Glück für den Endspurt im Haus. :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH