» »

freundin rastet total aus

E%hemaNliger #Nutzer b(#O5744x13)


Dass diese Singles sich nicht mit einem schönen Abend zuhause zufrieden geben können. Bei denen muss irgendwie immer alles extravagant und natürlich extra teuer sein. Und natürlich auch extra Abschreckend auf potentielle Partnerinnen ]:D

F:uritous


Ja, das finde ich auch immer arg anstrengend. Die notorischen Singles, die angepisst sind, wenn man eben zwei Mal hintereinander absagt, weil ein gemütlicher Sofa-Abend oder schön Essen gehen mit der Partnerin eben Vorrang vor "irgendwo 'n Bier trinken" hat.

Stalfyr

Hier ebenso.

Bin ehrenamtlich engagiert und beschränke mich meist auf die "produktiven" Stunden. Beim gemütlichen Teil sehe ich dann zu, dass ich in absehbarer Zeit nach Hause gehe.

Die Single- bzw. Kinderlos-Fraktion (was jetzt keineswegs abwertend gemeint ist!!!) regt sich dann immer auf und versteht überhaupt nicht, weshalb ich mich nicht mit ihnen gemeinsam dem übermäßigen Konsum von Gerstensaft hingebe... ums mal ganz vornehm auszudrücken. ;-D

Mittlerweile lässt man mich aber meist kommentarlos ziehen.

sawee[ny_43


Also Geld rausprassen tut keiner von denen.

extra Abschreckend auf potentielle Partnerinnen

Es gibt nur einen der sowas tut und das aber richtig heftig {:( Mittlerweile bin ich so anti fegen den das ich meinen Mann erst gestern wieder gefragt habe warum er mit so jemanden befreundet sein möchte. ]:D

Es gibt nur noch ein anderes Paar, alle anderen sind Single. Wobei ich (bis auf den besagten einen ) mit allen super auskomme .

K0rab<b'el<$ferlxe


Bei uns auch so. ;-D

Bei uns sind alle vergeben und 2 Single. Solangsam merken die zwei Herren, dass die Familie oder der Partner bei den Paaren Vorrang hat :=o

Wenn die sich treffen, dann geht es meistens auch nur drum eine durchzechte Nacht zu erleben.

sAweveny43


Furious

Mittlerweile lässt man mich aber meist kommentarlos ziehen.

Glückwunsch, so viel Glück hat meiner eher selten ;-D 2 von denen haben ihn schon "entführt" . :-X. Wir waren Holz am machen, er hatte vorab denen schon gesagt das er darum keine Zeit hat . Waren also im Hof zugange als 2 daher fahren. Steigen beide aus, kurzes Gerede über dies und das, ich mal eben im Haus verschwunden. Es war heiß an dem Tag, lass kurz im Wohnzimmer die Jalousien runter und dachte ich seh nicht richtig. Da machen die gerade die Hintertür vom Auto auf, packen meinen Süßen und schubsen ihn hinein. Der eine direkt hinterher um zu verhindern das er wieder aussteigt, der andere schnell das Auto gestartet und ab durch die Mitte mit Vollgas :-o :-o :-o Das ging so schnell und ich wusste nicht ob ich lachen oder wütend sein soll.

Apndy1<604x71


2 von denen haben ihn schon "entführt"

solchen Aktionen geht aber meist die aussage voraus:jungs ich würd ja gerne mitkommen aber dann macht meine frau wieder so einen tertz ]:D

s)ween8yi43


solchen Aktionen geht aber meist die aussage voraus:jungs ich würd ja gerne mitkommen aber dann macht meine frau wieder so einen tertz

Die Aussag war - ich muss Holz machen, der nächste Winter kommt

E#hemAaliger TNutzesr (#15)


Furious

Mittlerweile lässt man mich aber meist kommentarlos ziehen.

...und nicht selten kommt dann der Spruch (in Deinem Beisein oder auch erst danach): "Man, der steht ganz schön bei seiner Frau unter der Fuchtel" ;-D.

Kenne ich noch aus meinen Kellnerzeiten in einer (überwiegend Stamm)Kneipe. Da wird dann gar nicht in Erwägung gezogen, dass derjenige schlicht gehen will.

Leider haben sich so Einige aber auch diesem Druck der "Kumpels" gebeugt, weil sie nicht als Weicheier dastehen wollten. Aber ok, das schiebe ich jetzt mal ganz dreist eher den jüngeren Jahrgängen zu ;-).

FBuriBouxs


@ sweeny43

:-o

Okay, das ist hart. Ich glaub, ich wüsste selber nicht, ob ich als "Entführter" dann lachen würde, oder sauer wäre. ;-D

@ Isa

*:) @:)

Ja, solche Töne hab ich auch schon gehört.

V. a. ein Spruch war mal krass, als ich auf einem Volksfest meistens mit dem Kinderwagen unterwegs war, während sich meine Frau mit ihren Freundinnen unterhielt. Da hieß es dann, ich wär ein Weichei und würde mich von meiner Frau unterbuttern lassen. Es kann doch nicht angehen, dass meine Frau sich nen Lenz macht und ich die ganze Zeit die Kinder hüte. %-|

Dass ich das aber zu diesem Zeitpunkt genau so wollte und ich damit überhaupt kein Problem hatte, befand jenseits des Horizonts... :=o

K#rabbelRkäferxle


der nächste Winter kommt

Jaja, der Winter naht ;-D Ich hoffe du kennst Game of Thrones, ansonsten ignoriere es :=o

@ Isabell

Ja, das ist tatsächlich so. Ich bin das ein oder andere Mal bei den Männern dabei gewesen, als einzige Frau und da bekommt man doch so manches mit ;-D Allerdings bin ich mit den Mädels auch oft unterwegs und weiß, dass es den meisten Schnurzpiepegal ist, ob der Mann da ab und zu mal mit denen dabei ist oder nicht. Die Männer, mit den lockersten Frauen, bleiben meistens gern freiwillig daheim. Nur die Männer, die immer da sind, das sind meisten die, wo vor der Freundin mal gerne einen Abend Abstand haben und den "Männer-Stammtisch" gerne als Grund angeben. :=o

Kein Wunder können die Herren auch nicht nachvollziehen, dass ein Mann freiwillig daheim bleibt oder die Kinder nimmt. Die stehen halt tatsächlich unterm Scheffel :-p kann man nicht pauschalisieren, aber so meine Erkenntnis aus Beobachtungen der letzten Jahre o:)

h.o&war-d678


Ja, hatte ich vergessen zu schreiben.

Da hätte ich gar keinen Bock drauf, weil mir meine Beziehung wichtiger ist und 2-3 gute Freunschaften ausreichend sind. Die Clique von uns ist trotzallem sehr groß, der Kontakt aber eher locker und das ist mir manchmal schon zu viel.

langweilig. zzz

MGariJeCudrixe


langweilig

Na, fällt dir nichts besseres ein?! ;-D

K(rabbjelkKäferlxe


:p>

Tghalipna


Warum sollte ihm mehr einfallen? Er sieht ja nicht über seinen Horizont und ich fühle mich leicht daran erinnert wie ich mit 16 drauf war: Eine Zukunft in der ich wie meine Mutter freiwillig abends zuhause hocke war für mich Horror.

Daher mein sehr starker Verdacht: Howard ist noch wirklich sehr jung und malt sich hier eine Zukunft aus ;-)

Und da passt ein freiwillig zuhause hocken und das auch noch genießen nicht rein. Hätte es bei mir auch nicht früher :-)

h)owarMd678


@ Howard

Hast Du alles gelesen was ich geschrieben habe?

Thalina

ja habe ich. ich erzähle ihr auch von meinen problemen oder was mich beschäftigt, es ist nicht nur spass. aber wenn ich nur spass haben will dann mit meiner freundin. was will sie also mehr? mit meinen freundinnen habe ich eher gespräche über deren alltag und meinen und nur ganz selten reine spasstreffen. meine freundin bekommt doch mehr als die freundinnen. ihr habt probleme... :|N

ich bleibe dabei, dass ein mann aus frauensicht möglichst wenig kontakt mit anderen frauen haben soll. das ist purer egoismus der frauen. ist die angst vor dem verlassenwerden wirklich so groß dass man den mann anbindet? ich habe ja geschrieben dass so für mich keine beziehung aussieht. ich will mit meiner freundin zusammen sein weil ich am liebsten bei ihr bin und nicht weil ich irgendwann keine anderen frauen mehr kenne. solche männer sind doch bemitleidenswert die sich komplett den willen der frau unterwerfen. und zehn jahre später sind sie depressiv weil ihr leben so langweilig ist... außerdem kann man die eigene freundin nur richtig wertschätzen wenn man sie mit anderen frauen vergleicht. ich will mich ja auch nicht vor die säue werfen nur weil ich keinen vergleich habe und dann glaube meine freundin wäre ganz besonders toll obwohl sie nur durchschnitt ist. im endeffekt ist es also nichts weiter als die angst der frauen vor der konkurrenz der anderen frauen, weshalb ihr männer am besten keinen kontakt zu anderen frauen haben soll. solche frauen sind genauso bemitleidenswert wie die männer die sich dem unterwerfen.

und dazu bin ich nicht bereit. meine freundin wird sich schon daran gewöhnen. durch meine freundinnen weiß ich eben auch dass man nicht jedes hirngespinst von frauen ernst nehmen muss. ich liebe sie. mehr braucht sie nicht zu wissen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH