» »

freundin rastet total aus

p?arazel^lnxuss


Manchmal frag ich mich auch, wie man auf diese Weise den Tag verbringen kann. Bei solchen Fäden bleibt doch alles Vernünftige auf der Strecke. Solche TE rauben einem nur die Energie, ohne etwas positives beizutragen. Und ärgerlich ist es obendrein, wenn man sich aus Hilfsbereitschaft in solche Fäden einbringt.

R(alph_xHH


Jedwede ernstgemeinte Antwort zu dem Thema, die irgendwie in Richtung Erklärung oder Problemlösung geht, wird ignoriert. Macht jedenfalls keinen Spass, hier noch zu schreiben.

hZowasrd678


ich habe hier nie um eine problemlösung gebeten. ??? es gibt kein problem. meine freundin hat nicht vor sich zu trennen. sie kann die stichelein gegen meine freundinnen aber nicht lassen. und genau deshalb bin ich hier. ich will einfach mal die meinung von anderen frauen lesen. wie sie mit so einer situation umgehen würden.

Mrarie'Curlie


Man sieht ja, wie sehr dich andere Meinungen insteressieren und wie ernst du diese nimmst. Alles Idioten hier, nur du nicht, ne?! :-|

hKowar7d67x8


Ist Dir der Gedanke gekommen, dass das was Du als leicht abzudecken - die emotionale Ebene - bezeichnest - eben aber für Deine Freundin noch gar nicht abgedeckt ist?

Denn nein, das emotionale ist nicht immer "leicht abzudecken". Ich glaube, genau da liegt Dein Denkfehler. Ihre emotionale Ebene, ihre emotionalen Bedürfnisse, sind offensichtlich eben nicht abgedeckt.

alles was die fordert bekommt sie. wenn ich aber wie gestern mich einer meiner freundinnen treffe, während sie ihr hobby nachgeht, dann weiß ich nicht was sie eigentlich will, wenn es eben nicht doch die eifersucht ist. gestern nach dem kino war die eine freundin noch kurz bei uns, weil ich ihr ein buch geben wollte. danach war der abend nicht gerade toll. ich durfte sie nicht anfassen. ;-D

ich finde das einfach kindisch! sie beklagt auch nur über diesen punkt. also dürfte sie ja sonst alles bekommen was sie braucht.

SHchokoHlad#enosüc>htixge


ich will einfach mal die meinung von anderen frauen lesen. wie sie mit so einer situation 

Ich könnte in dem geschilderten Ausmaß auch nicht umgehen. Reicht das als Antwort?

K2r6abbel^käferxle


ich will einfach mal die meinung von anderen frauen lesen. wie sie mit so einer situation umgehen würden.

Mich trennen.

hjowa0rd67x8


und warum? ":/ einfach nur weil es auch andere frauen gibt die etwas über mich wissen? besitz markieren? ist es wirklich nur das? das würde ich sehr schwach finden.

MearieCJurie


Ich würde mich nicht trennen, mir aber wünschen, dass der Kontakt zu den Freundinnen deutlich reduziert wird.

Realp6h_xHH


und warum?

Das haben ich und auch andere Dir in epischer Breite versucht zu erklären, aber darauf gehst Du mit keinem Wort ein. Lies den Faden hier mal komplett und versuche wenigstens mal, die Beiträge zu verstehen.

EqlafR:emicwh08x15


Ich würde mich auch trennen wollen.

Das du nicht verstehst warum, ist ein weiterer Grund zu diesem Schritt.

SqchokoiladenRsüchxtige


Ich möchte schon bei meinem Partner die Nr. 1 sein, und das Gefühl hätte ich bei Dir nicht.

Une eine Beziehung definiere ich nicht nur darüber, dass ich mit dem Partner Sex hab. D gehört mehr dazu - und dieses Mehr teilst Du offoffensichtlich lieber mit anderen. Das wäre nix für mich.

SschyokolaEdensühchtxige


Sorry für die Fehler - über Handy tippen ist irgendwie immer schwierig.

K{ra:bObelBkäferlxe


und warum? ":/ einfach nur weil es auch andere frauen gibt die etwas über mich wissen? besitz markieren? ist es wirklich nur das? das würde ich sehr schwach finden.

Nö, weil du zu wenig Verständnis zeigst. Und so wie du schreibst kommt schon keine Liebe rüber, zu sachlich, zu überspitzt. Wenn das im wahren Leben auch so ist, dann wäre das einfach kein Mann den ich an meiner Seite haben wollte.

Ich beurteile das, was ich hier von dir lese und das würde ICH nicht wollen.

Für meinen Freund bin ich die, mit der er über alles reden kann, mit der er Sex hat, die ihm zuhört, mit der ins Kino gehen will. Ich bin für ihn bester Freund und Freundin, mit der das emotionale und das körperliche geteilt wird. Und darüber haben wir nie sprechen "müssen", für uns beide ist es so. Wenn ich mit jemandem reden muss, dann mit ihm. Wenn ich Ratschläge brauche, dann frage ich ihn.

Ich habe auch enge Freundschaften, aber sicherlich keine 8 Freunde die ich regelmäßig treffe. Es geht nicht nur darum, dass es weibliche sind, sondern auch die Anzahl. Ich sehe viele meiner Freunde nur alle 2-3 Monate mal. Manche sogar nur 2-3x im Jahr. Andere alle 2 Wochen. Aber wären alles so enge Freunde, könnte ich keinem gerecht werden. Oder ich müsste Job und Beziehung über Board werfen. ;-)

MBisesMarxie


Ich finde es hört sich an wie bei einem Haustier "sie bekommt doch alles was sie braucht...."

Sie braucht DICH! Emotionale Nähe in positiver und negativer Hinsicht.

Weil das zu einer Beziehung dazu gehört.

Und wenn du weißt dass sie das so stört wieso provozierst du ihre Reaktionen? Fühlst du

dich dann besser oder was?

Geh doch einen Schritt auf sie zu!

Es reicht doch wenn du vielleicht 3 mal die Woche mit den Ladies Kontakt hast und sonst

die Zeit deiner Freundin wittmest!

Und VOR ALLEM.

Lass sie nicht betteln dass du ihr was erzählst.

Sag doch einfach mal von dir aus... "Schatz... das belastet mich, heut war ein sch** Tag".

Dann sieht sie dass du dir Mühe gibts und wird selbst entspannter.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH