» »

freundin rastet total aus

itndinviduellVeMeinunxg


besitz markieren? ist es wirklich nur das? das würde ich sehr schwach finden.

Wenn Du es als so schwach empfindest, obwohl Deine für Sex und Deine Moral passende Kurz-Zeit-Freundin durchaus gut genug erscheint, dann trenn Dich einfach. Dann kannst Du all Deine Freundschaften hegen und pflegen wann und wie Du willst. Hast keine nörglige und schwach besitzdenkende Frau an Deiner Seite. Keine, die Dein Ego schmälert in Deinen Augen, weil sie mit Deinem Harem an emotionaltiefempfindenden Frauen nicht dauerhaft Vorlieb nehmen will.

Wo ist das eigentliche Problem? Sie nervt Dich, Du kannst damit nicht leben. Genug Zusprache gibt es hier nicht. Also auf zu neuen Ufern, bis es für Dich restlos passt ! :)^ :)=

GsibNiQchDtAluf


Ich würde meinen Mann weder mit einer besten Freundin, noch mit einer überpräsenten Mutter oder gar 8 guten Freundinnen teilen. Mir ist wichtig, dass ich der wichtigste weibliche Bezug bin- und zwar mit Abstand.

Das gehört für mich an Exklusivität in einer langfristigen Beziehung dazu.

Wie oft triffst du dich mit den Frauen?

Ich habe insgesamt nicht mal 8 gute Freundinnen (genau genommen eine beste Freundin, eine sehr Gute und 6-7 Paare mit denen mein Mann und ich beide befreundet sind) und frage mich, wie viel Zeit du die Woche mit Freunden verbringst.

g2lykhys


Kann bitte jemand diesen TE dauerhaft sperren?

Deine mit Arroganz und Selbstgefälligkeit getränkten Threads stinken schon, bevor ich überhaupt das Beziehungsforum aufmache. Da helfen übrigens auch keine neuen Nicknames. Und dir helfen auch weder deine russische Abstammung, noch deine von Natur aus wunderschönen Verflossenen, noch dein Mädel aus der Kirche, noch irgendwelche Südländerinnen, die du nebst deiner total ausrastenden Freundin suchst. Was du brauchst, ist 'ne Charakter-Restauration. Und dass Mami dir mal den PC wegnimmt. Unglaublich {:(

N]ajonMa_2x1


und warum? ":/ einfach nur weil es auch andere frauen gibt die etwas über mich wissen? besitz markieren? ist es wirklich nur das? das würde ich sehr schwach finden.

Ob du das schwach finden würdest, wenn irgendeine Frau hier besitzergreifend wäre, interessiert hier niemanden. Zu dem Zeitpunkt, indem hier deine Beiträge gelesen werden und darauf geantwortet wird, wird sich mit dir beschäftigt; deine Meinung hat für niemanden persönlich einen Wert. Da kannst du noch so viel ins Lächerliche ziehen/ provozieren/ deine persönliche Meinung als die einzig wahre darstellen. Das ändert nichts an dir, an deiner Beschränktheit (sorry) und daran, dass du über eine außergewöhnlich seltsame Sichtweise der Dinge verfügst, womit du zumindest hier als einziger dastehst, wie du bereits gemerkt haben solltest.

S&chokoluadelnsücxhtige


Im übrigen sei Dir Deine Einstellung gegönnt und ebenso Deine Freundinnen. Du mußt halt nur die dazu passende Partnerin finden.

Und wenn das allea so normal ist und Du so ein toller Kerl bist, sollte das ja kein Problem sein.

E:hemalig<er Nut;zer (v#5286x11)


Meine bescheidenen Meinung:

Der TE kann einfach nicht alleine sein.

hoowahrd67x8


Im übrigen sei Dir Deine Einstellung gegönnt und ebenso Deine Freundinnen. Du mußt halt nur die dazu passende Partnerin finden.

Und wenn das allea so normal ist und Du so ein toller Kerl bist, sollte das ja kein Problem sein.

es ist für dich normaler wenn man zu langjährigen freunden den kontakt abbricht weil man eine neue beziehung hat? wenn es männer wären, wäre es kein problem? dann geht es doch ja doch nur um die konkurrenz. diese frauen sind aber keine konkurrenz, nicht im geringsten.

h=oOwarxd678


Meine bescheidenen Meinung:

Der TE kann einfach nicht alleine sein.

ich solle zu hause rumsitzen wenn sie im vhskurs ist, obwohl ich die möglichkeit habe mich mit freundinnen zu treffen? warum sollte ich das machen? ich habe keine soziale phobie.

MWarieC;urxie


Könntest/Würdest du denn den Kontakt zu deinen Freundinnen reduzieren?!

SWchoWkoladens|üchtige


Mit Männern hätte ich in diesem Ausmaß auch ein Problem.

Es wäre mir einfach zu viel.

KQrabdbelkäf(erlxe


es ist für dich normaler wenn man zu langjährigen freunden den kontakt abbricht weil man eine neue beziehung hat? wenn es männer wären, wäre es kein problem? dann geht es doch ja doch nur um die konkurrenz. diese frauen sind aber keine konkurrenz, nicht im geringsten.

Es wäre vielleicht weniger ein Problem, wenn es Männer sind. Aber es sind Frauen, es sind viele Frauen, das kostet Zeit, es sind die Frauen mit denen du über deine Probleme sprechen willst.

Keiner spricht von Kontaktabbruch, aber du solltest realisieren, dass wenn man jemanden liebt, man normalerweise automatisch denjenigen in den meisten Bereichen als Ansprechpartner sieht, als Freund und als die Person, mit der man am meisten Zeit verbringen will. Automatisch! Das ist ein ganz normales Bedürfniss, wenn man verliebt ist.

Was ist so schlimm daran, wenn es um Konkurrenz geht? Natürlich ist das auch ein Aspekt davon. Vielleicht ist es auch eine Art Urinstinkt oder sonst was, dass Frauen es nicht berauschend finden, wenn Männer mit Frauen abhängen und sie als emotional eng vertraute sehen. Andersherum meistens genauso. %-|

hHoKwarid67x8


Könntest/Würdest du denn den Kontakt zu deinen Freundinnen reduzieren?!

wenn es nur deswegen ist weil es frauen und keine männer sind, dann nein.

KQra9bKb(elkäfzerlxe


Ansonsten buche es einfach unter "persönliche Differenzen" ab. Ihr zwei habt eine unterschiedliche Auffassung von Beziehung und den Grenzen innerhalb einer Beziehung. Auf Dauer wahrscheinlich nicht machbar.

MRiDsnsMarxie


Sind sie nicht? Du machst sie aber dazu mein Freund!

Und das auch noch bewusst!

Was wär so schlimm wenn du dich etwas einschränkst?

Nicht jeden Tag mit deinen "Freundinnen" den Kontakt haben sondern

vielleicht nur jeden dritten?

Was würde dir daran weh tun?

hUoowaxrd67x8


Keiner spricht von Kontaktabbruch, aber du solltest realisieren, dass wenn man jemanden liebt, man normalerweise automatisch denjenigen in den meisten Bereichen als Ansprechpartner sieht, als Freund und als die Person, mit der man am meisten Zeit verbringen will. Automatisch! Das ist ein ganz normales Bedürfniss, wenn man verliebt ist.

bei mir nicht. wenn ich verliebt bin will ich sie glücklich machen und nicht mit problemem zumüllen als wenn sie eine psychologin wäre. und ich will spass und abwechslung vom alltag.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH