» »

Was ist hier nur los? Bitte um Meinungen.

bFdxak


Du könntest ihm ja schriftlich all die Punkte aufschreiben, die er ändern müsste, damit es weiterläuft. So wie du dir das so vorstellst. Und ihm eine Frist setzen, bis wann er sich schriftlich zu äusern hat und darauf antwortet. Wenn nicht mündlich – dann eben so. Das wäre ja eine mögliche Maßnahme.

GUefjxon


Wenn das so abläuft, wie von dir beschrieben – dann könnte es sein, dass er absolut unbefriedigt und unzufrieden ist.

Ich verweigere ihm den Sex nie - es sei denn ich bin krank.

In dem Fall, und wenn ich das in einem Gespäch nicht darüber reden will – dann hätte ich dir einen langen Brief geschrieben

Ich glaube nicht dass er sich dafür die Zeit nehmen würde, oder dass er die Geduld für einen Brief für mich hätte.

Wenn meine Freundin mit mir was zu bereden hat, und das den ganzen abend geht, dann reden wir den ganzen abend.

Das ist sehr schön. Da kann Deine Freundin sich glücklich schätzen.

Wie soll man das nennen, dein Kerl hat eine Verhaltensstörung. Wenn er jeden Tag, jede Nacht und überhaupt immer seine Ruhe will, warum hat er dann eine Beziehung?

Er will schon Zeit mit mir verbringen, wenn ich eben nicht tiefergängig würde reden wollen.

Aber gerade sei ein paar Tagen habe ich etwas auf dem Herzen und suche das Gespräch. Ich versuche ja es zu verdrängen, und nicht so viel zu reden.

Aber ich hab's einfach nicht geschafft.

Hätte ich es geschafft, hätten wir sicher einen gemeinsamen Ausflug gemacht.

s%weeIny4x3


Das ist kaum für mich zu ertragen

Das glaube ich dir und tut mir unendlich leid für dich :°_

Vielleicht wäre jetzt der richige Zeitpunkt um das Ganze zu überdenken. Möchtest du wirklich so leben ? Ändern wirst du ihn nicht.

G)ef/joxn


Du könntest ihm ja schriftlich all die Punkte aufschreiben, die er ändern müsste, damit es weiterläuft. So wie du dir das so vorstellst. Und ihm eine Frist setzen, bis wann er sich schriftlich zu äusern hat und darauf antwortet. Wenn nicht mündlich – dann eben so. Das wäre ja eine mögliche Maßnahme.

Vielen Dank für deinen Vorschlag.

Aber ich sehne mich eben sehr nach einem Gespräch.

AWnZdruNsch


Wenn ich mich richtig verhalte, dann ist er ein sehr liebevoller Mensch

Auch, wenn diese Satz bereits mehrfach zitiert wurde - WTF ??? Sorry für die Ausdrucksweise, aber dazu fällt mir nichts anderes ein.

In einer Beziehung geht es doch nicht darum, dass sich einer der Partner richtig verhält, damit der andere ihm die Gunst erweist.

Normalerweise bin ich dafür, gemeinsam zu schauen, was man gemeinsam ändern kann.

In diesem Fall würde für mich nur eine Trennung in Frage kommen. Dieser Mann behandelt Dich wie ein ungeliebtes Haustier, das man notgedrungen füttern muss, weil es nun mal da ist, mehr aber auch nicht.

kDater5charOlie


@ gefjon

möglicherweise hat er geheime probleme, von denen du nichts weisst.

die er mit sich selber ausmachen will.

bei denen er keine hilfe von aussen annehmen kann.

irgendwas, mit dem er nicht klarkommt.

vielleicht im job, vielleicht eine nebenbeziehung, vielleicht vielleicht...

er will sich zusätzlichen "problemen" nur ungern stellen,

und wenn er es vermeiden kann

läuft er vor diesen dingern bei dir davon,

wenn sie sich an seinem gefühlten horizont andeuten.

_______

wirklich kacke ist das für eure beziehung.

wenn sich da bei ihm nichts ändert

solltest du an trennung denken.

denn auf dauer hat sowas perspektive.

gib euch ein halbes jahr.

rede klartext.

wenn er ausweichen will schreib ihm einen brief.

keine mail, einen brief auf papier.

den kann er gegebenefalls mitnehmen und immer wieder lesen.

mails kann man leicht wegklicken. :-|

EmhemalMigRer Nutzerx (#528611)


Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass emotionaler Missbrauch nur in Form von Wutausbrüchen und ständigem Geschrei, Abwertung und Dauerkritik auftritt. Diese Darreichungsformen sind lediglich die am einfachsten erkennbaren. Andere Formen emotionalen Missbrauchs sind zwar weniger offenkundig, aber ebenso verheerend. Hierzu gehören u.a.: Respektlosigkeit, Unhöflichkeit, Herablassung, Bevormundung, ständige Kritik, Verurteilung, beleidigende "Witze", Lügen, "Vergessen", Vertrauensbrüche, Fallen und Verzerrungen der Vergangenheit.

Quelle:

[[https://www.re-empowerment.de/haeusliche-gewalt/gewaltformen/psychische-gewalt-und-emotionale-misshandlung/ Lies Mich]]

b2dak


Aber ich sehne mich eben sehr nach einem Gespräch.

Hm, und ich dachte – schriftlich wäre besser, weil man da weiß, was an einem bestimmten Tag besprochen und vereinbart wurde. Ein Gespräch kann auch eher in Vergessenheit geraten.

Aber im Grunde, wenn es gar nicht läuft - dann würden weder eine mündliche, noch eine schriftliche Vereinbarung "helfen".

E hMemaaliger Nutgzer (#5F28611x)


Wenn das so abläuft, wie von dir beschrieben – dann könnte es sein, dass er absolut unbefriedigt und unzufrieden ist. Aus irgendwelchen Gründen.

Selbsthass.

Reiner Selbsthass.

kuate<rchaHrli|e


denn auf dauer hat sowas perspektive.

soll natürlich heissen: keine perspektive

sLwekentyx43


Gefjon

In dem Link von Benutzerin finde ich dich wieder,du dich auch ?

Danke Benutzerin dafür @:) :)_

k\aterc~hAarlie


Selbsthass. Reiner Selbsthass.

selbsthass klingt krass. aber die richtung seh ich auch:

unzufriedenheit mit sich selbst. er hat ungelöste probleme bei sich selber.

E]hemaligger Nut9zer >(#5286x11)


Ich gebe zu bedenken, dass man solche Probleme nir mit jemanden klären kann, der redet.

Durch sein Schweigen blockiert er JEDE Lösung.

Mädel: RENNE!

kJazterchgarlie


@ benutzerin

dein link ist wirklich lesenswert :)^

EehemHaligeVr N*utzer9 (4#5268611)


Man könnte denken, du kennst meinen Ex.

Sowas hatte ich mal fast 3 Jahre.

Und erst die von mir verlinkte Webseite hat mich geweckt und mir klar gemacht, dass ich ausnahmsweise nicht das Problem bin.

Ich erkenne mich in deinen Schilderungen selbst.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH