» »

welche berufe sind für euch ein no-go für eine beziehung?

B-asi5l7x5


Zim

Eine Nonne wäre auch blöd.... ;-D

*lach* heimliche Liebschaft? ;-)

Es bliebe mir nichts anderes übrig.

Sie könnte mich aber von alles Sünden frei sprechen - quasi die Absolution!!! :-)

mac_robert

Wenn wir als Paar später auf unserer 10 Tausend € im Monat kommen, ist das für mich schon Reichtum.

10.000 Brutto mit 2 Einkommen - und dafür machst du so einen Wind und gibst hier den Überflieger in Spe?

Der wahre Große schweigt! Ist dir dieses Sprichwort bekannt oder muss es erklärt werden?

T1aps


Ein leeres Blatt lässt sich besonders effizient korrigieren. Win/ Winsituation? ]:D

Dann hast Du wohl den Sinn des Lehrerberufs noch nicht begriffen. Der besteht doch darin, den Schülern was beizubringen?

DBieK1runemi


@ Goldmännchen

das ist interessant: Tierarzt wäre ok, Schlachter ein No-Go, aber ein Menschen-pflegender Beruf wäre auch ein No-Go? Ok, ich habe gegenüber Tieren auch enorme Empathie, war jahrelang im Tierschutz tätig, mir käme niemand ins Haus, der Tiertransporte fährt. Aber ich habe allergrößte Hochachtung vor (Menschen-)pflegenden Berufen.

M(eistAer_Gxlanz


Wirklich?! Ich kann das so gar nicht glauben irgendwie. Wenn es sie z.B. erfüllt, Waffen in Konfliktgebiete zu verkaufen oder alten Omis überteuerte Handyverträge, würde Dir das überhaupt nicht aufstoßen? Wie kannst Du das trennen?

Gut, wer sowas macht, hat in meinen Augen Charakterdefizite, die dann dafür sorgen, dass ich eine Partnerschaft nicht eingehen möchte.

Und ja, vielleicht würd ich den Beruf der Waffenhändlerin dann doch als No-Go bezeichnen. Aber auch wenn ich kein gutes Wort über Callcenter-Agents verlieren kann, würd ichs nicht per se auf die schwarze Liste setzen. Gibt ja auch anderes als Leute abzocken.

G]oldmä%dchSen


Also ich finde nicht Pfleger an sich unsympathisch, das war missverständlich, ich finde es für, wenn Menschen ehrlich sozial handeln. Aber ich finde den Job an sich ganz ganz schlimm. Und ich wette, die darin Beschäftigten fänden mich ebenfalls unerträglich. Insofern passt es einfach nicht.

G=oldmVädTchen


Aber ich habe allergrößte Hochachtung vor (Menschen-)pflegenden Berufen.

Das habe ich, sofern sie es mit Herzblut machen, auch.

Tierarzt wäre ok, Schlachter ein No-Go, aber ein Menschen-pflegender Beruf wäre auch ein No-Go?

Tierarzt wäre toll, ich finde Männer, die gut mit Tieren können, so sexy x:) Menschenpflege (nicht Arzt als solcher, ich meine explizit Pflege) wäre für mich nicht tragbar, ja. Ich glaube auch nicht dass Menschen mit solche Interessen an einer Person wie mir groß interessiert wären. :-)

B-asSixl75


Mal eine Frage an die Damen:

Was ist mit professionellen Tänzern bzw. im Speziellen Balletttänzern?

ghaukloisxe


Das ist echt ein lustiger Faden: kaum ist der eine Radaubruder gesperrt, tritt der nächste auf, der ist auch weg jetzt. Kompliment an die Moderation, das ging schnell!

Und jetzt lehnen wir uns zurück und warten auf die nächste Metamorphose. ;-D

A6nonMymuxs


10.000 Brutto mit 2 Einkommen - und dafür machst du so einen Wind und gibst hier den Überflieger in Spe?

Richtig. Peanuts, sonst nichts.

EShlemalsiger? Nutzear (#5885060)


Ballettänzer hört sich gut an, schön durchtrainiert, aber nicht so blöd schrankmäßig, sondern filigran gebaut. Dito für die Ballettänzerin.

Nur die malträtierten Füße könnten abschreckend sein. und ich kann mir das nicht ansehen, wenn die beim Tanzen auf den Zehenspitzen stehen und sehe die vor meinem geistigen Auge schon übelst umgeknickt. Aber man kann die dann ja später im Bett gesund pflegen. ;-D

pNhilosBomatixsch


Muss man sich wirklich vorstellen können, mit jedem Menschen potentiell Tisch und Bett zu teilen, um politisch korrekt zu sein?

DieKruemi

Ok, du scheinst nicht verstehen zu wollen. Von daher erspare ich mir die Mühe einer normaligen Erklärung.

BGas5ilx75


Ballettänzer hört sich gut an, schön durchtrainiert, aber nicht so blöd schrankmäßig, sondern filigran gebaut.

Also ebenso auf den Körper reduziert wie die Handwerker auf ihren Geruch?

Nur die malträtierten Füße könnten abschreckend sein.

Ja, die können sehr übel aussehen. Aber mehr bei den Damen.

svickliEttlemownkexy


Was ist mit professionellen Tänzern bzw. im Speziellen Balletttänzern?

Kommt auf die Arbeitszeiten an. Ich hätte Mühe mit einer Beziehung, in der mein Partner immer genau dann arbeiten muss (Auftritte?), wenn ich frei habe und umgekehrt.

Allgemein habe ich Mühe, wenn der Beruf die Menschen zu sehr beansprucht resp. die Freizeit zu kurz kommt. Wenn das jemand für sich will, ist es schön, aber die gemeinsame Freizeit leidet nunmal sehr darunter. Im konkreten Fall gibt es aber evtl. Lösungen dafür :-)


Ich habe einige beleidigende Beiträge gelöscht.

p>oloxshLirrt


Tierarzt wäre toll, ich finde Männer, die gut mit Tieren können, so sexy x:) Menschenpflege (nicht Arzt als solcher, ich meine explizit Pflege) wäre für mich nicht tragbar, ja. Ich glaube auch nicht dass Menschen mit solche Interessen an einer Person wie mir groß interessiert wären. :-)

und was machst du? Tierärzte werden auch ihre Ansprüche an die Frau haben. Du schreibst ja so, als ob es keine Rolle spielt, was du arbeitest? Die Tierärzte bei denen ich bisher war, waren immer mit anderen Tierärztinnen zusammen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH