» »

Gefühlskrüppel und Niete im Bett... . Bin total fertig von ihr.

t1ä/nzevr2x1 hat die Diskussion gestartet


In meiner Freizeit tanze ich gerne (Standard/Latein). Ich habe meine jetzige Tanzpartnerin seit Ende Oktober 2015. Wir harmonierten gut (was ja auch sein muss in diesem Sport) aber da war zunächst nie mehr. Also einmal pro Woche gesehen und das wars. Das änderte sich dann im Februar 2016. Sie lud mich zum Essen ein. Ich habe das angenommen aber ging davon aus rein freundschaftlich. Dann war die Abschlussveranstaltung vom Tanzverein und danach sind wir alle noch in einen Club gegangen. Dort hat sie sich dann penetrant vor mir von anderen Jungs angraben lassen. Was ich ja auch okay fand, war ja nicht mehr zu diesem Zeitpunkt und ich hatte damals eine andere kennengelernt woraus aber leider nichts wurde.

Dann waren Semesterferien und 3 Wochen nach Start in die Semesterferien meldete sie sich auf einmal und meinte "Es täte ihr total Leid wie sie sich gegenüber mir damals verhalten hatte". Ich dachte okay, aber das wars auch. Ich wusste nicht wirklich für was sie sich entschuldigen wollte. Irgendwie haben wir dann den Kontakt über die gesamten Semesterferien gehalten aber ich habe mir da nie große Hoffnungen gemacht.

Sie wollte mich immer mehr sehen und ich habe mich doch in sie verliebt obwohl sie immer von anderen Typen erzählt hat die sie angeblich trifft.

Dann dachte ich "Karten auf den Tisch". Ich habe sie in einen Club letzte Woche mitgenommen und dort haben wir dann rumgemacht. Dann hat sie aber wieder von einem Typen erzählt den sie angeblich trifft der aber nur Sex will. An diesem Punkt war wirklich Schluss von meiner Seite und ich habe alles gelöscht. Ich meldete mich nicht mehr, aber sie kam wieder. Sie hat mir dann ihre "angeblichen Gefühle" gestanden. "Sie sei total in mich verknallt und in letzter Zeit der wichtigste Mensch in ihrem Leben gewesen".

Jetzt kommt das Desaster: Sie wollte sich endgültig aussprechen. Dann warf sie mir folgendes an den Kopf: "Das Küssen war derartig schlecht. Ich könnte nicht mit jemanden zusammen sein wo Küssen und alles was dazu gehört nicht gut ist." Ich habe dann gekontert dasss wenn sie eine Goldmedallie im Rummachen und Schlafen erwartet soll sie sich jemand anders suchen. Ich habe dann alles gelöscht aber sie wollte weiter zum Tanzen gehen und sich aussprechen. Ich habe zugestimmt, sie hat sich dann vor dem Tanztraining 2x mich versetzt.

Das Problem ist eher: Ich bin jetzt 21 und hatte noch keinen Sex. Das hat mich getroffen bis ins Mark... . Ich habe schon mit einigen rumgemacht aber nie das Feedback erhalten wie schlecht es sei...eher im Gegenteil. Und bei dem Rummachen war sie total besoffen, ich war auch nicht viel besser. Aber das hat derartig mein Selbstbewusstsein verschandelt dass ich mir überlege die Woche ins Puff zu gehen. Ist man wirklich raus für eine Beziehung wenn man mit Ü20 noch Jungfrau ist? Ich mache mir jetzt derartig Sorgen niemand mehr zu finden weil ich schlecht bin im Bett oder noch keinen Sex hatte. Frage gerade an die Frauen auch mein Alter. Was würdet ihr tun? Ich fühle mich derartig am Boden jetzt. Kommt es nur noch auf Sex an? Kein Charakter mehr oder Gefühle und gemeines Vertiefen von Sexualität?

Aber der wirkliche Hammer kommt noch:

Es geht mir weniger darum dass sie das Küssen schlecht fand aber die Art und Weise wie es mir per Whatsapp an den Kopf geknallt wurde, hat mich unglaublich verletzt. Sie war total gereizt, übrigens auch schon schlecht drauf in der Zeit vorher als wir uns noch gut verstanden hatten. Zuerst hat sie mir vorgeworfen ich hätte sie abgefüllt. Ja ich hab ein, zwei Getränke ausgegeben aber sie hat genauso mitgetrunken und hätte gehen können. Wenn sie zu mir gesagt hätte: "Ich mag dich aber das hat mich beim Küssen verunsichert." Wenn man mir das einfühlsam beigebracht hätte, dann wäre alles in Ordnung gewesen. Dann hätte ich darauf ganz anders reagiert aber ich bin ziemlich ausgerastet und hab dann hart zurückgeschrieben und auch ein paar Sachen ihr an den Kopf geworfen wofür ich mich später entschuldigt habe und gesagt habe wie Leid es mir tut. Ich habe gekontert dass wenn sie ne Goldmedallie im Schlafen und Rummachen erwartet, sich bitte jemand anders suchen soll.

Ich habe diese Sache dann mit ihr abgeschlossen und alles gelöscht weil ich ihre Aussage als klare Absage verstanden habe und ihr keiner Frau hinterherlaufe die sowas zu mir sagt. Dann wollte sie mit mir weiter tanzen gehen. Ich habe da zugestimmt aber dann hat sie mich jeweils 2x kurz vor dem Training versetzt mit Aussagen wie "Ich packe das nicht. Du hast mich verletzt". Ich habe dann auch das mit ihr gekündigt.

So und dann kam sie letzte Dienstag auf mich zu. Wie aus dem Nichts kam auf Whatsapp eine Nachricht: "Wie geht's dir?". Ich habe dann natürlich sehr knapp geantwortet. Sie kam dann sofort mit dem nächsten Vorwurf, bei der "Gefühlskälte geht es mir sofort besser". Wieso wundert sie sich wenn ich knapp reagiere auf was? Nach all dem? Ich hab sie nur gefragt wo das Problem mit mir ist. Dann kam zurück "weil du mir wichtig bist". Ich habe das zu diesem Zeitpunkt nicht mehr geglaubt von ihr weil es einfach nicht so rüberkommt. Sie sieht mich inzwischen "als der Ritter der traurigen Gestalt" kam dann zurück. Ich solle ihr endlich erklären "warum ich so sei und warum wir das nicht miteinander probieren können". Ich wusste da wirklich nicht mehr, was ich sagen soll. Wir haben uns dann richtig stark gezofft wofür ich mich am nächsten Tag erneut entschuldigt habe und gesagt habe wie Leid das mir tut. Sie wollte sich dann aussprechen diese Woche.

Gestern ist es dann erneut auf Whatsapp völlig aus dem Ruder gelaufen. Ich habe am WE nochmal alles gelesen, die ganzen Chats und habe schon Fehler von mir erkannt aber das was gestern kam sprengte alles. Ich habe gesagt ich verstehe warum sie es nicht versteht warum ich jemand den ich eigentlich mag so kurz und knapp behandle. Und ich habe gesagt ich verstehe warum sie denkt ich sei so stur. Ich versuchte ihr dann zu erklären dass mich ihr Verhalten genauso verletzt hat. Dann kam nur wieder: "Es ist sinnlos das Problem dir zu erklären. Ich habe es tausend Mal versucht aber du willst es einfach nicht kapieren und nimmst sofort eine Abwehrhaltung ein". Ich habe auch gesagt dass ich es als Absage verstehe wenn sie zu mir sagst "Ich könnte mit jemand nicht zusammen sein wo Küssen und alles was dazu gehört nicht gut ist".

Aber das ist nicht ihr Problem, oder inzwischen nicht mehr. Ich bin ein "Gefühlskrüppel der es nie gelernt hat mit Gefühlen umzugehen". Das ist jetzt das Problem. Ja, ich hatte ein etwas schwieriges Elternhaus wo ich mehr auf Leistung getrimmt wurde und wo ich mit meinen Gefühlen eher selbst fertig werden musste. Das habe ich ihr auch so gesagt aber ich bin das krasse Gegenteil von Gefühlskälte. Ich bin eigentlich ein sehr sensibler Mensch weshalb ich mir das ja alles so sehr zu Herzen genommen habe. Weil man so nicht miteinander umgeht wenn man jemanden mag dachte ich. Dann kam wieder: "Du nimmst sofort eine Abwehrhaltung ein und schiebst alles auf andere. Du beziehst dich nur auf deine Leistungen". Häh? Ich habe ihr so viel von meinen Hobbies und meinen Interessen erzählt. Das ist sowas von bullshit. Und dann kam nach 6 Monaten per Whatsapp die Nachricht: "Verschwinde aus meinem Leben und gib endlich Ruhe".

Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Wenn ich wirklich ein Gefühlskrüppel bin, dann keine Ahnung. Jedes Mal war es ein Problem was sie an den Tage legte. Erstens nur Jungs die Bettgeschichten wollen. Dann geht ihr die Menschheit in dieser Stadt auf den Geist und sie findet es hier echt schlimm. Dann habe ich sie abgefüllt. Dann habe ich schlecht geküsst und bin im Bett ne Niete. Dann bin ich ein Gefühlskrüppel. Ich war dann so von der Rolle und habe dann alle Schuld auf mich genommen was ich im Nachhinein nicht mehr tun sollte. Ständig war sie schlecht drauf. Und ich habe sie schon in Clubs mit anderen Männern am Rummachen gesehen. Als ich an dem Abend mit ihr in meinem Stammclub war, hat sie mit einem geschrieben. Ich habe das zufällig gesehen als ich an der Bar hinter ihr stand. Das waren Sachen wie...."Ich will den Film nicht anschauen. Mich lüstet eher nach anderen Dingen". Ein Kumpel der mit mir dabei war und ebenfalls hinter mir stand, hat das bestätigt weil ich dachte ich sehe Phantome. Ich wurde inzwischen alles bezeichnet und mir wurden Vorwürfe gemacht ohne Ende, aber wenn ich wirklich ein Gefühlskrüppel bin dann kann mich mir echt den Schuss geben.

Sorry für den langen Text aber ich bin so fertig einfach. Ja ich hatte eine auf Leistung getrimmte Kindheit und musste mit vielen Sachen selbst fertig werden aber deshalb bin ich doch nicht ein Gefühlskrüppel. Im Gegenteil. Ich bin eigentlich ein recht sensibler Mann deshalb habe ich mir das ja auch so zu Herzen genommen.

Antworten
R2alph_xHH


Mein tipp: Beende das mit ihr und zwar dauerhaft. Es gibt Menschen im Leben, die tun einem nicht gut. Mir wäre die Dame auf jeden Fall deutlich zu kompliziert. Eine Beziehung muss unkompliziert, einfach sein, man muss sich lieben, sich mögen, sich wollen. So eine Zickerei, bevor ihr überhaupt was miteinander habt, das wird nichts.

Ob Du gut oder schlecht küsst, wirst Du bei Gelegenheit mit der passenden Freundin herausfinden. Man zählt nicht zu den Versagern, nur weil man mit 20 noch Jungfrau ist, da gibt es Leute, die sind deutlich später dran und die sind trotzdem glücklich geworden.

LViluja4Zever


Wenn du wirklich ein gefühlskrüppel wärst hättest du diesen Text nicht geschrieben , hätte es dich nicht verletzt was sie tut und sagt.

Es wird eine und auch mehrere Frauen kommen die es ehrlich mit dir meinen. Ich glaube es hilft dir nicht viel das Problem mit ihr zu analysieren, weil ich denke dass sie ein Mensch ist, der einfach gern jemand hat und von dem gewollt wird um eben solche Spielchen zu spielen.

Sie hätte wahrscheinlich gerne dass du sie unheimlich anhimmelst und daran leidest sie nie zu bekommen.

Sei egoistischer, denk an dich, halt dich fern von ihr, zieh eine klare Grenze.

Es werden andere Frauen kommen und wenn nicht dann is es immer noch besser nicht von so einer Gefühlssadistin für ihre gelüste benutzt zu werden.

R5ad=ixtz


Ich hab den Eindruck die Frau spielt mit Dir und hat Spass daran oder ist sich dessen nicht bewusst.

An Deiner Stelle würde ich den Kontakt abbrechen und sie ignorieren.

Sie scheint Dir offensichtlich nicht gut zu tun und ein Partner/eine Partnerin sollte einem normalerweise gut tun.

Lass nicht den Trottel mit Dir machen und hör auf Dich ständig zu entschuldigen. Oftmals sind die ersten Reaktionen die richtigen.

DIikeKrCuaemi


Ihr Verhalten ist schon ganz dicht dran an einer Persönlichkeitsstörung.

Nimm Abstand von ihr, dauerhaft. Sie tut dir nicht gut!!

ACrtha(nxis


Nicht du bist oder hast ein Problem sondern sie ist es bzw. macht dir welche.

tNänzaexr21


Danke erstmal. Ja sie hat ja gesagt ich "soll aus ihrem Leben verschwinden".

C@ookwievictJim


So wie du das schilderst, liegt das zum größten Teil an der Dame...weg damit. Such Dir ne nette, dann klappts auch mit dem Küssen und dem Rest

B/enitxaB.


Ich würde mich erst mal mit dem Problem auseinandersetzen, warum du so eine Person in deinem Leben brauchst.

Zuckerbrot und Peitsche.

Ich bin ne alte Frau. War in jungen Jahren auch naiv. Aber mir würde es heute niemals,niemals, niemals einfallen, mich so behandeln zu lassen. Das ist die Liebe nicht wert.

Meine letzten 3 Beziehungen (Partner alle schon verstorben), waren liebevoll, hatten Achtung und Respekt und haben mich auf Händen getragen.

Mir käme auch nix anderes über die Schwelle, sollte sich mal etwas Neues ergeben. Und Runtergemache auf whatsapp auch nicht.

Solche Menschen wären in meinem Leben Zeitvergeudung. Verschwendung meines Lebenszieles.

Du mußt Dich zum Mittelpunkt des Lebens machen. Du bestimmst, welche Art von Mensch darein gehört. So was ja wohl nicht.

Aber das ist nicht der Dame anzulasten, sondern Dir selbst. Was willst also von der? Wieso kannst du nicht sagen, nö, weißte, so was hab ich nich nötig?

mpon4d+stxerne


Ich habe den Eindruck, die Frau war sehr verliebt in Dich. Du hattest bei ihr alle Chancen, aber leider hast Du ihre Gefühle nicht erwidert. Was da inzwischen abläuft ist nur noch Scheiße, weil ihr über den Punkt seid, wo aus Euch etwas hätte werden können.

Wie siehst Du das? Erscheint Dir das plausibel?


Du stellst Dir jetzt die Frage, ob an der Scheiße etwas dran ist, die sie Dir erzählt hat. Ich würde sagen, nein. Sie hat es ausschließlich gemacht, um Dich zu verletzen, weil aus Euch nichts geworden ist. (Auch wenn ich mir vorstellen kann, sie weiß nicht, wie sehr sie Dich mit ihren Sprüchen verletzt. Aber darum geht es hier ja nicht.)

Leider hast Du Dir das alles sehr zu Herzen genommen, (was ich natürlich verstehen kann. Mir würde es an Deiner Stelle nicht anders gehen) und ich befürchte, daran lässt sich auch nicht viel ändern. Eventuell hilft es Dir, wenn Du Dir noch einige weitere Meinungen zu dem Thema einholst. Warum sagt sie so etwas?

Es hat nichts mit Dir zu tun. Bitte bewahre diesen Satz in Deinem Herzen auf.

@:)

Byasiml75


hey Tänzer

Zu Erst:

In meiner Freizeit tanze ich gerne (Standard/Latein).

:)^ :)= :)^ :)=

Nun zu der Frau!

Laß sie, brich den Kontakt ab, reagiere nicht mehr auf sie. Ich habe das Gefühl, sie lockt dich um dir dann weh zu tun. Das gibt ihrem Ego etwas. Wenn du schreibst, dass du da aus der Kindheit vorbelastet bist, dann trifft es dich und sie merkt deine Verwundbarkeit und hat Freude daran. Wirklich, ignoriere alles von ihr oder sage ihr, dass sie dich in Ruhe lassen soll.

Glaube mir, andere Mädchen können auch gut tanzen!

Und lass dir bitte das erste Mal nicht von einer Nutte besorgen - das ist es nicht wert und es wird es nicht besser machen für dich.

Du bist nicht schlechter wenn du mit 21 noch nicht 10 Frauen hattest - wahrscheinlich bist du sogar besser.

Lass die Dame.

Und unter uns - du hast einen Hammer Vorteil - du kannst tanzen! ;-)

MLerryKRosxe


Ich schließe mich den anderen an.

Vergiss diese Frau.

Jemand, der es ernst mit dir meint, würde nie so mit dir umgehen.

Und zum Thema, ob man gut oder schlecht im Bett ist.

Ich finde, das hat nichts mit Erfahrung zu tun. Vielmehr, ob man aufgeschlossen ist und auf den Partner eingeht.

Wer egoistisch nur an seinen eigenen Spaß denkt, der ist für mich schlecht im Bett, da wie überall ein Geben und Nehmen zählt.

Und nur weil man unerfahren ist, heißt es nicht, dass man nicht lernfähig ist.

Letztendlich kommt es auf einen selbst an: Ist man offen, neugierig, gefühlvoll und möchte den anderen verwöhnen?

Mit dem richtigen Partner fühlen sich auch Küsse und andere Zärtlichkeiten richtig an, dann harmoniert es einfach.

Lass dich nicht entmutigen! :)*

Ssomm;ersxee


ohh je bitte lass dir von dieser Frau nicht so etwas einreden. Sie hat wirklich psychische Probleme und ich würde dir raten den Kontakt zu ihr völlig abzubrechen und dich nicht mehr auf solche Diskussionen einzulassen. Du bist überhaupt nicht Gefühlkalt sonst hättest du diesen Text nicht geschrieben und würdest dich auch nicht schon so lange mit dieser Frau rumschlagen. Brich den Kontakt ab und such dir ein nettes Mädchen, dass liebevoll ist und weiss, was sie will. Wenn Frauen jetzt schon Probleme machen wird es immer schlimmer!!

Dass du noch Jungfrau bist ist doch egal. Jede/r ist anders und sei froh, dass du dein erstes Mal nicht mit so einer Psychofrau hast. Lass dir Zeit, die Richtige wird schon kommen und dann ist es völlig egal ob du noch Jungfrau bist oder nicht zudem wird das danach sowieso niemand mehr interessieren :-)

Dkie Sxeherin


gib diesem "gör" bitte keine so große macht über dein seelenheil und dein selbstwertgefühl! alles, was du über sie schreibst klingt so, als sei sie eine spielerin... als würde sie versuchen immer das zu locken, was sie dann eh nicht will, als würde sie sich nur dann groß fühlen, wenn sie andere neben sich klein macht %-|

Ejvolu6zzexr


Ihr Verhalten ist schon ganz dicht dran an einer Persönlichkeitsstörung.

Nimm Abstand von ihr, dauerhaft. Sie tut dir nicht gut!!

Ich schließe mich DieKruemi an. Die junge Frau "läuft nicht ganz rund". Ich tippe ebenfalls auf eine Persönlichkeitsstörung.

Du findest mit Sicherheit eine junge Frau, die normal ist und besser zu dir passt. In deinem Alter hat man noch alle Chancen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH