» »

Freund masturbiert zu anderen Frauen

E*lan%exe hat die Diskussion gestartet


Zunächst mal ist mir klar dass die Gedanken frei sind und ich verurteile ihn auch gar nicht. Dennoch stört es mich extrem, und zwar so dass mein sexuelles Interesse an ihm im Moment gegen null gesunken ist. Der Gedanke daran stößt mich einfach ab.

Es handelt sich nicht um irgendwelche Stars, damit würde ich vielleicht besser klar kommen, sondern um seine Ex-Schwärme, Ex-Fastfreundin, oder Professorinnen, eben normale Menschen in seinem Umfeld.

Ich weiß ehrlich gesagt gerade nicht wie ich damit klar kommen soll. Ich käme mir albern vor deswegen Schluss zu machen, abgesehen davon dass wir uns sehr lieben und auch schon viele schöne Pläne haben... und ich würde auch gerne drüber weg kommen, aber ich weiß nicht wie, einfach etwas Zeit verstreichen lassen?

Ach ja, unser Sexleben hat bevor ich davon wusste nicht drunter gelitten, und ich glaube ihm auch wenn er mir sagt dass er mich schön oder heiß findet. Es ist einfach nur rein der Gedanke daran, es verletzt mich, macht mich eifersüchtig, unsicher, und gleichzeitig fühle ich mich auch kindisch weil es mich überhaupt stört.

Antworten
E|lanxee


Ich hab vollkommen meine Manieren vergessen |-o , also danke an alle, die sich die Zeit genommen haben das zu lesen @:)

DqieK8ruxemi


mh, ich gehe mal davon aus, dass er nicht vor seiner Professorin steht und masturbiert, d.h. es findet in seinem Kopf statt, richtig? Woher weißt du dann davon? Das bestätigt mich mal wieder, dass man dem Partner nicht zu vel erzählen sollte......

Ngordix84


Wäre es besser wenn es fremde Frauen wären ? Also Stars, namenlose Darstellerinnen in Pornos oder einfach unbekannte Frauen aus einschlägigen Plattformen ?

Ich mein klar kann man nachvollziehen das du da eifersüchtiger wirst weil er zu diesen Personen möglicherweise Kontakt in der Realität hat, unterm Strich übertreibst du aber in deiner Reaktion. Du schreibst ja selbst das diese "Vorlagen" keine Auswirkungen auf eure Beziehung und euer Sexleben hatten bevor du davon gewusst hast.

Ealanexe


Hallo ihr zwei und danke für die Beiträge,

mir ist bewusst dass ich übertreibe, wie gesagt gebe ich ihm keine Schuld daran. Ich weiß aber nicht wie ich meine Gefühle ändern kann. Vmtl bräuchte ich einfach mehr Selbstbewusstsein. Naja das ist leider ein Mammutprojekt. Ich würde gerne erst mal einfach mein sexuelles Interesse an ihm zurückhaben, leider drängt sich dann halt immer dieser Gedanke dazwischen.

Im Moment hoffe ich einfach dass sich das in ein paar Wochen gelöst hat und die Gedanken verblassen. Eine andere Lösung fällt mir leider nicht ein und ich hab auch Bedenken ob das mit dem Warten überhaupt klappt. Das macht mich gerade wahnsinnig, also die Angst dass ich unsere Beziehung versaut hab.

Ich weiß davon weil er ihre Namen dann stöhnt, ich hab das ein paar mal mitgekriegt und ihn dann gefragt. Hätte ich vielleicht nicht machen sollen. Aber ich hatte es halt gehört und da hat es mich dann schon viel zu viel beschäftigt.

Und ich denke es würde mich nicht so sehr treffen wenn es fremde Frauen wären, kann ich natürlich nicht genau sagen, also nur eine Einschätzung.

RgaylphQ_xHH


Sprich mit Deinem Freund drüber..

Es ist ziemlich normal, dass sich ein Mann auch in einer Beziehung selbst befriedigt Dürften so an die 99% so machen. Auch bei Frauen ist das normal, wenn auch nicht ganz so häufig. Damit sollte ein Partner an sich klar kommen. Es ist kein Fremd gehen, keine Abwertung der eigenen Person, kein Ersatz für Sex. Es ist ein Moment für einen selbst, mehr nicht.

Aber diese Toleranz, diese neutrale Einstellung ist nicht möglich, wenn sie die Eifersucht plötzlich in ganz realen Personen manifestieren kann. Ex Freunde sind für viele ein rotes Tuch, die attraktive Lady von nebenan ebenso und der Mann tut gut daran, alles zu vermeiden, was der Partnerin das Gefühl gibt, er könnte nicht nur sexuelle Entspannung suchen sondern er würde auch noch für die Ex oder die Nachbarin schwärmen. Sowas ist unsensibel. Geht gar nicht.

Was er in seinen Tagträumen denkt, geht nur ihn was an, aber wenn er anfängt, Bilder von der Ex zu benutzen ist Ende der Geduld angesagt.

Ethemal+igerw NutQzer (#5686x97)


Ich würde gerne erst mal einfach mein sexuelles Interesse an ihm zurückhaben, leider drängt sich dann halt immer dieser Gedanke dazwischen.

Ist das wirklich der Grund? Oder gibt es eigentlich einen ganz anderen Grund dafür, dass Dein sexuelles Interesse weg ist? Bist Du Freundin und Supermami in einem? ( sprich diejenige die sich beim anderen um alles kümmert, aber mit ihren Problemen den anderen nicht belasten darf?)

Wie ist eure Kommunikation? (Er stöhnt laut den Namen anderer Frauen mit Dir im Nebenzimmer - is doch superstrange? Was sagt er denn dazu dass Du das mitbekommen hast? )

D;ieHKruxemi


Ich weiß davon weil er ihre Namen dann stöhnt, ich hab das ein paar mal mitgekriegt und ihn dann gefragt.

Ok, das ist eine etwas andere Nummer. Wenn mein Partner beim masturbieren für mich hörbar den namen seiner Ex stöhnen würde, wäre bei mir auch ein Punkt erreicht, an dem ich es schwer hätte, das aus meinem Kopf zu kriegen.

Das hat dann, finde ich, auch nichts mit mangelndem Selbstbewußtsein deinerseits zu tun, sondern mit mangelndem Respekt seinerseits dir gegenüber. Die Vorstellung, dass der Partner in meinem Beisen masturbiert, wenn es nicht zum gemeinsamen Sexspiel gehört, ist schon strange, aber wenn er dann noch einen fremden -und doch nicht für ihn fremden- Namen stöhnt.... nö, das würde bei mir auch ein "auf-Abstand-gehen" bewirken.

E%hemaligQer Nut:zer (M#15)


Elanee

Ich weiß davon weil er ihre Namen dann stöhnt, ich hab das ein paar mal mitgekriegt und ihn dann gefragt. Hätte ich vielleicht nicht machen sollen. Aber ich hatte es halt gehört und da hat es mich dann schon viel zu viel beschäftigt.

Wieso bekommst Du das mit? ":/

TPhal,ina


Ich muss sagen, dass ich es vor allem blöd finde so etwas dann auch noch dem Partner zu erzählt. Ich finde nicht, dass es ein totales No-Go ist auch noch die Ex heiß zu finden oder zu masturbieren aber warum erzählt man das der aktuellen Partnerin, wenn es einfach nur eine sexuelle Phantasie ist ???

Ich denke wirklich das Gedanken frei sind, aber manche, die nicht mehr bedeuten als eine kurze Vorlage zum Masturbieren muss man nicht unbedingt erzählen.

Denn wie Ralph schon sagte: Es ist klar dass dann tatsächlich Eifersucht aufkommt.

E\lanxee


Danke für die neuen Beiträge!

Fühle mich etwas besser und nicht mehr ganz so albern.

Ich lerne zeitweise viel in der Wohnung und kann dann auch nicht mal eben auf Sex umspringen, deshalb ist es bei uns normal dass er dann mal masturbiert wenn ich da bin. Er war sich nicht bewusst dass ich es hören kann und dass er so laut ist hat er gesagt. Ich hab auch nichts mehr gehört nachdem er davon erfahren hat.

Ist das wirklich der Grund? Oder gibt es eigentlich einen ganz anderen Grund dafür, dass Dein sexuelles Interesse weg ist? Bist Du Freundin und Supermami in einem? ( sprich diejenige die sich beim anderen um alles kümmert, aber mit ihren Problemen den anderen nicht belasten darf?)

Wie ist eure Kommunikation? (Er stöhnt laut den Namen anderer Frauen mit Dir im Nebenzimmer - is doch superstrange? Was sagt er denn dazu dass Du das mitbekommen hast? )

NotMichaelCaine

Naja darüber hab ich noch nie nachgedacht. Er ist zwar schon noch recht unselbstständig und ich muss ihn an viele alltägliche Dinge erinnern, aber ich hatte bisher nicht den Eindruck dass mich das stört. Über meine Probleme mag ich selbst nicht gerne reden, ich hab das Gefühl ich hab so viele das würde alle Rahmen sprengen.

Wir haben auch nicht weiter über das Thema geredet und ich habe ihm auch nicht gesagt dass mich das stört, weil ich mir wie ein Spielverderber vorkam.

Ich komm mir zwar ein bisschen doof vor ihn nochmal darauf anzusprechen aber vielleicht sollte ich das wirklich noch mal machen.

Eilan~exe


Wieso bekommst Du das mit? ":/

Isabell

Unsere Wohnung hat anscheinend dünne Wände, zumindest konnte ich das teilweise vom Schlafzimmer her hören. Vielleicht hat er auch vergessen die Tür zu schließen, keine Ahnung. Ich hör ihn auch schnarchen also vmtl einfach die Wände.

s_weecny4x3


Für mich spielt es keine Rolle warum du's gehört hast sondern die Tatsache das du's hast. Er stöhnt da den Namen seiner Ex (oder anderen ) , kein Wunder bist du da durcheinander :°_ Zwischen - er macht SB während er nen Porno anguckt (evtl. sexy Bilder einer Fremden ) und SB in denen er mit seinen Verflossenen gedanklich Sex hat liegen für mich Welten. Ist es zum Porno usw. für mich absout in Ordnung ist es das andere definitiv nicht. :|N Hat für mich auch nicht's mit mangelndem Selbstbewusstsein zu tun. Dein Kopfkino halte ich daher für normal, würde mir mit Sicherheit nicht anders gehen.

Was ich eher ungünstig finde ist das du nicht mit ihm darüber reden möchtest. Das steht jetzt zwischen euch und hat bei dir Auswirkungen. Rede mit ihm und ihr könnt das evtl. wieder aus der Welt schaffen. :)*

Ebhemaliger 4NuKtzer 2(#589A626)


@ Elanee

Also ich kann dich da verstehen. Meine Lust wäre dann auch bis auf dem Nullpunkt herunter.

Und ich finde es auch nicht wirklich normal, dass er da eine Patte an Frauen vor Augen hat, die er dann der Reihe nach "abwichst" und deren Namen stöhnt und Du das dann auch noch hören mußt. Mich würde das anekeln. :(v

EXhemali%ger Nutczer (#15x)


sweeny

Für mich spielt es keine Rolle warum du's gehört hast sondern die Tatsache das du's hast.

Mir fehlte da die Vorstellungskraft wie man sowas mitbekommt ohne, dass der Andere das will. Ich finde es schon recht befremdlich (dünne Wände hin oder her), dass man, wenn man weiß der Partner könnte es mitbekommen - dermaßen laut (dazu noch auf diese Art) masturbiert......

Zwischen - er macht SB während er nen Porno anguckt (evtl. sexy Bilder einer Fremden ) und SB in denen er mit seinen Verflossenen gedanklich Sex hat liegen für mich Welten. Ist es zum Porno usw. für mich absout in Ordnung ist es das andere definitiv nicht. :|N Hat für mich auch nicht's mit mangelndem Selbstbewusstsein zu tun. Dein Kopfkino halte ich daher für normal, würde mir mit Sicherheit nicht anders gehen.

Schließe ich mich voll an.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH