» »

Gefühlschaos wegen zwei Frauen

2VKB4 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich bin seit Anfang März Single. Meine Freundin und ich waren einfach komplett anders. Geliebt habe ich sie trotzdem und Gefühle hab ich immer noch für sie, wenn auch nicht mehr Liebe.

Hab dann im Mai eine neue Frau kennengelernt, wir verstehen uns sehr gut, es macht Spaß mit ihr rumzuhängen, aber ich weiß, dass ich mich in sie nur sehr schwer verlieben werde und wegen einer Beziehung hab ich ihr schon gesagt, dass ich viel Zeit brauche. Sie ist vom Aussehen her auch nicht wirklich mein Typ leider. Sie fand, ich hätte dies ihr vor dem ersten Sex sagen können, dass ich noch keine Beziehung will. Wir schauten einen Film und hatten dann halt Sex. Sie meinte mal sogar, dass sie es sogar schön gefunden hätte, wenn wir keinen Sex gehabt hätten, weil sie dann gewüsst hätte, das ich mehr will, aber es hätte ihr sehr gefallen.

Ihre erste große Liebe liegt 4 Jahre zurück und die letzte Liebe 2 Jahre. Die Typen schreiben ihr trotzdem ab und zu und wollen sich treffen, sie meinte, sie hätte sich nach der Trennung mit ihnen nie getroffen, als ich meinte, ich hätte mit so was schlechte Erfahrung gemacht, hat sie die Nummern gelöscht. Der Grund, warum sie die noch nicht gelöscht hätte war, dass sie halt lange mit denen zusammen war und sich eh nicht treffen würde.

Nun hatte sich Anfang vor 3 Wochen meine Ex wieder gemeldet und ich traf mich mit ihr auch. Sie wäre gerne wieder mit mir zusammen und es würde ihr echt Leid tun, was sie mir damals alles gesagt hätte. Ich verstand mich mit ihr auch wieder gut, bis sie wieder ihre Unzuverlässigkeit zeigte und wir wieder Streit hatten deswegen. Sie hat sich echt verändert und ist reifer geworden was ihre Ansichten bezüglich Sex angeht, aber die Unpünktlichkeit usw. gehört wohl einfach zum Charakter.

Mit meiner Ex hatte ich echt ein paar Anläufe, die nicht geklappt haben, aber wir waren nie getrennt. Sie weiß jetzt auch die Sache mit der anderen und war natürlich stinksauer, jetzt hat sie sich anscheinend wieder eingekriegt und meldet sich als wieder, obwohl ich diesmal der Arsch war und ihr von der anderen erst mal nichts erzählt hatte vor paar Wochen.

Weiß echt nicht weiter. Für meine Ex empfinde ich noch was und vermisse sie sogar, aber mit der anderen verstehe ich mich echt extrem gut, weiß aber, dass ich erst mal in der nächsten Zeit mit IHR keine Beziehung anfangen kann und möchte.

Ich weiß einfach nicht was los ist mit mir und wie ich mit der Situation umgehen soll. Ob ich mich für eine entscheiden soll, auf die ich mich wirklich einlasse, z.B. meine Ex und es nochmal versuche, oder mich auf die andere komplett einlasse ohne Gefühle für längere Zeit, aber dafür verstehen wir uns. Oder gar keine. Was ratet ihr einem? Schonmal zwischen zwei Personen gesteckt?

Antworten
DhieDosisma%chtdas)Gifxt


Viel zu schreiben gibt es hier nicht. Du gehst mit beiden Frauen oberflächliche und faule Kompromisse ein, und wirst damit weder ihnen noch die Dir selbst gerecht.

Klüger wäre Abstand einzunehmen, Dich selbst sortieren und genauer durchdacht überlegen, wie eine für Dich passende Partnerin sein müsste. Hinterfrage Deine Bedürfnisse, Vorstellungen einer zukunftsfähigen Beziehung und blockiere nicht beide Frauen auf dem Weg einen für sie passenden Partner zu treffen.

K1te|fan


Sie ist vom Aussehen her auch nicht wirklich mein Typ leider. Sie fand, ich hätte dies ihr vor dem ersten Sex sagen können, dass ich noch keine Beziehung will. Wir schauten einen Film und hatten dann halt Sex.

Wie ist das passiert? Bist Du auf dem Weg zur Couch aus Versehen in sie reingefallen? Oder bist Du einer von den Spa...nnenden Typen, die aus Langeweile oder gar blödsinniger Kompromissbereitschaft mit Frauen in die Kiste hupfen?

Und dann meldet sich die Ex und bei dir flippen alle Emotionen im Quadrat. Mal ehrlich, Du fragst wirklich, wie Du dich zwischen zwei Kompromissen entscheiden sollst? Zwischen der, die Du nicht schön findest und der, die Du gar nicht liebst (weil sie so anders ist als Du ^^)?

Ich hab einen Rat für dich: Lass beide in Ruh. Du machst sie nur unglücklich, weil Du beiden nicht geben kannst/willst, was sie brauchen. Einen Mann.

WUaterhli2


Nun hatte sich Anfang vor 3 Wochen meine Ex wieder gemeldet und ich traf mich mit ihr auch.

Ist das dein Ernst? Und wenn deine "neue Freundin" dann die Nummer von nem Ex von vor zwei Jahren noch hat und den nie trifft, stört dich das dann. Du bist doch auch nicht anders. Das finde ich ziemlich verlogen. :(v

Und dann bist du noch nichtmal von deiner Ex getrennt und betrügst die quasi noch. Echt, fass dich doch mal an die eigene Nase, bevor du von Frauen irgendwas erwartest.

Eigentlich ist die Sache hier ziemlich klar: du liebst eigentlich keine von beiden wirklich. Bei der einen erzählst du das zwar, betrügst sie aber und kannst ihre Unzuverlässigkeit nicht ab, also sie ist gar nicht deine Traumfrau... Und bei der anderen sagst du, dass du keine Beziehung mit ihr willst, sondern nur was Lockeres und dass sie eigentlich nicht dein Typ ist.

Was du nun nur noch machen musst, ist einfach mal zu dem zu STEHEN, was du die ganze Zeit erzählst und dir denkst und aufzuhören, so falsch und verlogen zu sein. Dann ist es ganz klar, was du tun musst, nämlich dir am besten ne ganz Neue suchen, die du auch wirklich liebst und bei der du nicht grübeln musst, ob du die nun willst oder doch lieber ne andere, sondern bei der das total klar und selbstverständlich ist, dass du nur sie willst.

Mal abgesehen davon dass das absolut unter aller Kanone ist, was du diesen Frauen antust. %-|

EQhemWaligoer Nutze#r (#x15)


Ob ich mich für eine entscheiden soll, auf die ich mich wirklich einlasse, z.B. meine Ex und es nochmal versuche, oder mich auf die andere komplett einlasse ohne Gefühle für längere Zeit, aber dafür verstehen wir uns. Oder gar keine. Was ratet ihr einem? Schonmal zwischen zwei Personen gesteckt?

Das klingt, als gäbe es von jetzt an bis in alle Ewigkeit für Dich nur diese zwei Frauen, bzw. Möglichkeiten. Inklusive großer Kompromisse Deinerseits, ebenfalls Beide betreffend.

Von daher mein Rat: Gar keine von diesen Beiden. Und bei der Nächsten der Du (emotional) näherkommst erst mal schauen ob Du auch fähig bist diese zu akzeptieren wie sie ist, bzw. ob Du sie so wie sie ist auch lieben kannst.

-Rvi6etnam<esxin-


Für mich klingt das so als würdest du nicht alleine sein wollen und bevor du verhungerst, isst du eben den faulen Apfel, oder die überreife Banane %-| :|N . Ich stimme den anderen hier absolut zu. Finde es auch nicht in Ordnung mit der einen Frau zu schlafen, obwohl sie so gar nicht deinem Typ entspricht, das ist doch irgendwie verlogen, frage mich ohnehin wie so etwas gehen soll. Selbst in einer Freundschaft Plus, muss doch mindestens das Begehren stimmen. Wahrscheinlich begehrt sie dich, wird so sein, genießt du wahrscheinlich, ist aber ziemlich verlogen.

Deine Ex ist auch nicht die richtige, du hast an beiden Frauen etwas auszusetzen, was nicht kleine Macken sind, sondern Dinge die dich einfach stören. Keine von beiden Frauen passt dir wirklich in Kram.

Du blockierst beide Frauen, deine Ex, die einen Mann finden könnte der zu ihr wirklich passt und die Bekannte die einen Mann finden könnte, der sie wirklich schön findet und echt begehrt, denn das hat jede Frau verdient.

Spoph1iaI-5


Also ich hab das Gefühl dass all das mit Liebe von deiner Seite aus absolut nichts zu tun hat. Dir gehts nur drum überhaupt ne Freundin und oder Sex zu haben. Das ist aber extrem unfair den Mädels gegenüber, also lass sie beide in Ruh und achte bei der nächsten drauf dass du ihr vorher sagst was du willst, wie du fühlst. Weil es gibt viele Mädels für die Liebe zum Sex gehört.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH