» »

Warum sind so viele Männer ab 40 so "arrogant"

FNrauStaressfxrei hat die Diskussion gestartet


Also, vielleicht ist arrogant gar nicht das richtige Wort, aber ich empfinde das oft so. Ich bin gerade auf der Suche nach einen Partner. Nicht auf Krampf, aber mal online Dating oder ein Treffen mit jemanden, den man aus den " echten" Leben so kennt. Und dann stelle ich fest, das diese Männer unglaublich arrogant sind. Zum Beispiel, ich als Frau schreibe gerne etwas liebes nach dem Date. Männer schreiben gar nicht. Oder auch wenn man im " echten Leben" jemanden kennen lernt. Dann lassen Männer das immer gern " im Sande verlaufen" Wir als Frau denken noch, wir sind auf dem Wege zu einer Beziehung und der Typ hat uns schon längst abgeschrieben. Allerdings leider vergessen, das zu sagen. Dazu muss ich sagen, dass ich mich nur mit Männern treffe, die bodenständig und solide im Leben stehen. Da sollte man doch meinen, das die auch bodenständig auf eine neue Beziehung zu gehen könnten. Aber nein. Die letzte zwei Jahre ist es immer sol. Selbst bei Männern, die mich haben wollten. Es ist ja nicht gerade so, dass ich mich Männern um den Hals werfe, ich habe eigenen Beruf, Hobby usw. Ich würde sagen mittlerer Bildungsstand und ganz normales Gewicht usw. Aber irgendwann werfen die Männer immer das Handtuch ( so nach 2-4 mal treffen) und melden sich einfach nicht mehr. Vermutlich weil ihnen das zu anstrengend wurde oder sie sich mehr erhofften. Aber was denn noch? Ich finde das Verhalten von Männern über 40 echt verwunderlich. Nun bin ich schon eigentlich am aufgeben mit Dating. Aber natürlich bin ich auch dabei zu überlegen, was man machen könnte um sich in dieser Alterklasse noch mal zu binden? Oder sind die Männer einfach zu verbohrt, trauern ihrer Ehe noch hinterher oder sowas?

Antworten
Nlord)i84


Ich glaube das hat nichts speziell mit Männern ab 40 zu tun, sowas lässt sich auf beide Geschlechter und alle Altersklassen ausweiten. Es gibt einfach Menschen die nicht genug Arsch in der Hose haben und einem nen Grund nennen wieso es nicht passt, die lassen den Kontakt dann einfach einschlafen. Sollte man sich wohl nicht so zu Herzen nehmen, wenn von 20 Dates eines dabei ist wo alles passt und mehr draus wird dann reicht das doch.

Das Blöde ist halt das man nicht weiß ob man selbst irgendwas falsch gemacht hat bzw. irgendwie "abschreckend" wirkt oder ob der Funke halt einfach nicht über gesprungen ist.

MQehn4o


hmmh, das klingt nach speziellen Erfahrungen, die Du mit Deinen Dates gemacht hast. Die Männer haben ebenso wie Du einen Beruf, Hobby und anderes. Ich glaube, wenn sie sich nicht mehr melden bedeutet es, dass sie keine Zeit, kein Interesse haben oder einfach nur die Prioritäten anders setzen. Vielleicht wissen sie nicht, wie sie den Kontakt wieder auffrischen, weil so viel Zeit vergangen ist.

Aber warum müssen sie sich melden? Du kannst Dich ja auch melden, wenn es Dir wichtig ist. Mein Vorschlag: frage sie einfach, warum sie sich so lange nicht gemeldet haben.

B ast@masn


Warum sind so viele Frauen bis 25 so "arrogant"?

Antwort: Weil sie es sich erlauben können. Das gleiche gilt für Männer ab 30 aufwärts.

[[https://rationalmale.files.wordpress.com/2012/05/smv_curve1.jpg]]

[[https://www.google.de/search?q=sexual+market+value&biw=1680&bih=949&source=lnms&tbm=isch&sa=X&sqi=2&ved=0ahUKEwjSuYTp4-rNAhUrDMAKHWUEDScQ_AUIBigB]]

DUumxal


FrauStressfrei

Ich denke noch, wir sind auf dem Wege zu einer Beziehung und der Typ hat uns schon längst abgeschrieben. Kleine Korrektur vorgenommen.

(...)( so nach 2-4 mal treffen)(...)

Wieso denkst du nach 2-4 Treffen ihr seid auf dem Weg zu einer Beziehung? Was vermittelt dir diesen Eindruck?

Vermutlich weil ihnen das zu anstrengend wurde oder sie sich mehr erhofften.

Wieso meinst du wird es anstrengend? Was meinst du mit "mehr erhofften" - du siehst euch ja auch auf dem Weg zur Beziehung?

Oder sind die Männer einfach zu verbohrt, trauern ihrer Ehe noch hinterher oder sowas?

Was war denn deine Einschätzung bezüglich dieser Männer?

Bsastxman


Wieso meinst du wird es anstrengend? Was meinst du mit "mehr erhofften" - du siehst euch ja auch auf dem Weg zur Beziehung?

Sie ist sicherlich enttäuscht, dass Männer sich nicht wie Hündchen ihr vor die Füße werfen, so wie es bei jungen Frauen & Männern noch üblich ist.

BzastmMan


"If you want actual meaningful data instead of this arbitrary silliness, check out the data collected and graphed by OkCupid. Broadly speaking, it is the most accurate data available for the widest cross-section of the population."

[[http://blog.okcupid.com/index.php/page/12/]]

[[http://blog.okcupid.com/index.php/page/2/]]

[[http://blog.okcupid.com/index.php/page/5/]]

[[http://blog.okcupid.com/index.php/page/9/]]

[[http://blog.okcupid.com/index.php/page/23/]]

Pvfef"ferm:inzbotnboxn


Ich vermute, dass diese Männer einfach mit ihrem Leben beschäftigt sind, und du sie nicht so stark vom Hocker gehauen hast dass es sich lohnen würde, mehr Zeit "in Dich" zu investieren. Kommt vor, ist Dir bestimmt auch so gegangen.

Sie fanden Dich ganz okay, sonst hätten sie sich nicht mit dir getroffen, aber für mehr reicht es einfach nicht. Und wenn dann noch nicht mal Sex dabei rumkommt melden sie sich eben nicht mehr. Wenn Sex dabei rumgekommen ist, aber auch nicht mehr. Also wie man's macht. Wer keine Beziehung will, der geht auch keine ein. Meine Vermutung ist ja, dass sich heute viele Menschen so verhalten. Immer gucken, ob da noch was geht, ob da nicht jemand noch besseres ist, ab und an mal einen wegstecken (ui das hört sich böse an, ist aber nicht so gemeint) und ansonsten das glückliche Single-Leben weiterleben.

hAag-0tyxsja


wieviele sind viele?

wie laufen die dates ab? wie lange waren die, wieviel abstand dazwischen?

grundsätzlich würde ich keine reaktion auf meine nachricht nach einem date so werten, dass der andere kein interesse mehr hat, weil es für ihn nicht passt.

ist es möglich, dass du etwas sehr schnell einen beziehungswunsch äußerst oder zu vertraut in der kommunikation wirst?

kommt es denn zu körperlicher nähe?

F7ra$uSt-ressfxrei


Also, ganz ehrlich. Keine gestandene Frau will einen Mann der sich " wie ein Hündchen vor die Füße wirft"! Aber! Wenn man sich einige Male getroffen hat und es war schön und unterhaltsam! Und ( weil man zB sehr weit auseinander wohnt, beruflich sehr angespannt ist) man fängt dann an zu schreiben ( oder wahlweise zu telefonieren) und der Mann antwortet nicht, bzw erst immer weniger, später gar nicht mehr..dann dauert es unglaublich lange, bis wir Frauen kapieren, dass er kein Interesse mehr hat. Jeder Satz ( der dann vielleicht alle 14 Tage mal kommt) wird dann so analysiert, das Frau sich doch noch Hoffnungen macht. Es wäre viel einfacher, wenn Mann einmal kurz sagt : du mit uns passt das nicht. " als das es sich über Wochen oder Monate so hinzieht. Das meine ich mit " arrogant" . Denn wenn ein Mann klar Stellung beziehen würde, wäre alles ok! Ich erwarte nicht, das jeder Mann mich toll findet. Aber nach 4-5 Dates sollte er das wissen!

h6uzkzel


Klingt für mich, als ob sie Dich für eine mögliche Affäre "warm" halten wollen. Und wenn dem so wäre, wäre es ja blöd, wenn sie Dir sagen, dass sie nichts von Dir wollen.

imndividHuellveMeinxung


Entgegen Deines Nicks empfinde ich das Lesen Deines Beitrags als "anstrengend" suchend. Es klingt zwischen den Zeilen nach "Verbissenheit" endlich in einer Beziehung anzukommen.

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/703069/]]

Das dumme ist nur, dass ich mir eigentlich den Mann aussuchen möchte. Ich genieße zwar, umworben zu werden, stelle aber fest, dass dann der richtige nicht dabei ist. Und dazu bin ich zu gerne Single um für einen Nicht-Richtigen diese aufzugeben.

Ich muss dazu sagen, dass ich eher auf komplizierte Typen stehe (weiß der Geier warum), zum beispiel solche, die gerade eine schwierige Beziehung beendet haben und noch nicht so weit sind, Männer die mal ne Weile von allen Frauen in ruhe gelassen werden und sowas.

In diesem Thread (ca. 1,3 Jahre her) von Dir kommt das noch deutlicher zum Ausdruck. Du bist seit längerer Zeit Single, magst zudem den eher komplizierten Männertyp, der attraktiv aber unsicher in seinem Verhalten ist. Klingt nach einem falschen Suchmuster in Sachen Mann.

Aber irgendwann werfen die Männer immer das Handtuch ( so nach 2-4 mal treffen) und melden sich einfach nicht mehr. Vermutlich weil ihnen das zu anstrengend wurde oder sie sich mehr erhofften.

Was meinst Du mit der Bemerkung, weil sie sich "mehr" erhofft haben? Meinst Du damit unkomplizierten Gelegenheitssex oder verbindlichere Zusagen von Deiner Seite aus?

Ob Deine gesundheitlichen Probleme (Hüftarthrose, Schulterarthrose) zusätzlich eine Belastung für die Kennenlernphase bei bestimmten Männer-Typen darstellen, kann ich von außen nicht beurteilen. Schließe es aber nicht aus.

Hast Du schon mal die Überlegung an Dich heran gelassen u.a. über eine Reha-Sportgruppe Kontakte aufzubauen? Nach meiner Einschätzung könnten sich daraus durchaus Möglichkeiten ergeben, weil es aus einer gleichen Problemlage heraus mehr Empathie und Verständnis füreinander gibt.

Aus Erzählungen von Bekannten weiß ich, dass solche Gruppen auch privat viel unternehmen (außerhalb des Sports) und durch die miteinander verbrachte Freizeit sich zum Teil Beziehungen zwischen Männer und Frauen ergeben haben. Vielleicht gibt es für Deine Region dafür Informationen im Internet und es entwickeln sich daraus interessante Möglichkeiten.

Erlebe es im Freundes- und Bekanntenkreis häufiger, dass zwei suchende Singles für sich hohe Erwartungshaltungen aufgebaut haben. Einige von ihnen sind der ruhige und schüchterne Menschentyp und warten trotz Kontaktmöglichkeit zu lange ab. Sodass sich aus anfänglichem Interesse nichts weiter aufbaut. Von beiden Seiten wird erwartet, dass der jeweils andere aktiv werden muss. Eigene Unsicherheit darüber was gewollt ist macht die Flirtphase selbst bei gegenseitiger Sympathie schwieriger.

Möglich ist allerdings auch, dass Du nach außen zu sehr den Wunsch einer schnell entstehenden Beziehung zeigst.

Nach 2-4 Treffen ist es häufig noch die lockere Kennenlernphase, in der es mehr darum geht gemeinsame Interessen, Hobbies, Lebenseinstellungen des Gegenübers kennenzulernen, um daraus spontane Unternehmungen zu entwickeln.

Das sich dabei sofort Verbindlichkeit pur und die Beziehungsanbahnung einsetzt ist, wenn beide sich noch wenig kennen trotz Sympathie eher selten.

hnag-t,ysja


und der Mann antwortet nicht, bzw erst immer weniger, später gar nicht mehr..dann dauert es unglaublich lange, bis wir Frauen kapieren, dass er kein Interesse mehr hat.

da möchte ich nicht mit in sippenhaft genommen werden. wenn er tagelang nicht antwortet wäre es für mich gegessen. strich drunter, ruhe.

grundsätzlich ist das dann wohl ein kommunikationsproblem.

ein mann, der wirklich interesse hat, der reagiert und das nicht 14 tage später. 14 tage später, das ist nur noch restliche höflichkeit bzw. der versuch, das ganze im sande verlaufen zu lassen, ohne den bösen zu spielen.

was sind denn das für nette worte, die du nach dem date schickst? vielleicht too much?

vom wem gehen denn die folgedates aus? fragen die männer aktiv danach?

Dzuhmaxl


FrauStressfrei

Jetzt verstehe ich es noch weniger:

Ich denke noch, wir sind auf dem Wege zu einer Beziehung(...)

":/

A)ufD?erArebeixt


Wir haben es alle nicht leicht, oder?

Ich hab eher das Problem das die Frauen ab 35 die ich so kennen lerne oft aus langen Beziehungen kommen, schon Kinder haben und nun die Sau rauslassen möchten (Spass Spass Spass) während ich was festes Suche um eine Familie zu gründen.

An sich alles kein Problem wenn die Menschen ehrlich wären. Sich selbst und anderen gegenüber.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH