» »

Meine Freundin - bin ich als Mann so speziell?

Anrthjanixs


@ parazellnuss

Sorry fürs OT, ich weiß das ist nicht wichtig aber was bedeutet das?

Hab die Narben von den Engelsflügeln noch am Rücken.. ;-)

p#arOazel_lnuxss


Naja. Der Beitrag von Manio ist/kommt schon sehr selbstbeweihräucherungswürdig rüber. Ich denke nicht, dass dies so prägnant gewollt war. Allerdings erschließt sich mir die Selbstbefriedigungs-Klausel in keiner Weise. Selbst Engel fallen manchmal.

E$hemali|ger Nnutzer@ (#52.861x1)


@ PowerPuffi:.

Gähn.

Nur weil DU dir nicht vorstellen kannst, dass Manio und Frau so glücklich sind, musst du gleich so zynisch werden?

Wäre ich 12 hätte ich dich jetzt gefragt, ob du neidisch bist.

Da ich 32 bin sage ich: Komm runter vom hohen Ross, du hast nicht die Beziehungsweisheit gepachtet.

Zynismus ist der Humor der Hoffnungslosen.

E}hemzaliger1 Nutzer (6#528611)


Klar kann man sich selbstbefriedigen und bestimmte Fantasien haben, darum gehts doch gar nicht. Es geht darum die eigenen Einstellungen mit denen des Partners so zu vereinbaren, dass es ehrlich ist und beide bestens damit leben können. Von mir aus können Andere dann auch mehrere Geschlechtspartner haben oder was weiß ich.

Jo. Leben und leben lassen heißt das.

Mir bist du sympathisch. Bist wie ich nur in männlich ;-D

pRarazelJlnuss


@ parazellnuss

Sorry fürs OT, ich weiß das ist nicht wichtig aber was bedeutet das?

Hab die Narben von den Engelsflügeln noch am Rücken.. ;-)

Das bedeutet, dass ich als Mensch beide Seiten von Gut und Böse in mir trage. Wichtig ist für mich die Erkenntnis und das, was ich damit anfange. (also, die Narben sind metaphorisch angedacht)

AGrthalnis


Danke für die Antwort, ich finde das richtig schön. @:)

M|an9ixo


Danke euch auf jeden Fall erstmal.

Ich wollt nicht dass mein Beitrag so rüberkommt, als wär meine Einstellung die einzig richtige und wertvolle. Ich weiß ja nichtmal ob sie überhaupt 'richtig' ist und was ist das auch schon? Daher hab ich mich dann nochmal erklärt.

parazellnuss, und was fängste damit an? :)

M^anio


Ach und parazellnuss, was verstehste denn da bei meinen Aussagen zur SB nicht?

m+ellie0belXlixe


Naja. Der Beitrag von Manio ist/kommt schon sehr selbstbeweihräucherungswürdig rüber. Ich denke nicht, dass dies so prägnant gewollt war. Allerdings erschließt sich mir die Selbstbefriedigungs-Klausel in keiner Weise. Selbst Engel fallen manchmal.

Also so wie ich das verstanden habe, gibt es doch gar keine "Selbstbefriedigungs-Klausel", sondern er hat halt kein Bedürfnis danach, sich selbst zu befriedigen, weil er sowieso täglich Sex mit seiner Freundin hat und ihm das reicht. Er hat doch gesagt, dass es ansonsten kein Problem wäre, wenn er SB machen würde, er will es halt nur nicht.

@ Manio,

also ich finde nicht, dass du so speziell bist. Mein Mann und ich brauchen eigentlich auch keine SB, weil wir lieber gemeinsamen Sex haben. Das mit den Fantasien sehe ich zwar nicht so "streng" , da ist mein Motto eher "Die Gedanken sind frei", aber wenn deine Freundin und du euch einig seid und ihr beide das so seht, ist es doch okay so. Und ich persönlich finde solche Männer, wie dich besser, als welche, für die Treue nichts mehr wert ist.

Ganz schlimm finde ich Leute wie Power Puffi, die sich über andere erheben wollen, indem sie die niedermachen und sich lustig machen über Probleme von anderen.

PToKwerPxuffi


Ich finde diesen Faden daneben...

Das Menschen allen Ernstes sowas denken können und sich mit ihrem Denken brüsten und dann auch noch andere dazu kommen, erklärt mir immer wieder aufs Neue, wieso es Menschen gibt, die Trump zum Präsidenten wählen wollen oder Edogananhänger sind.

Scheinbar finden solche Werte abseits jeder Pluralität und Vielfalt genau deshalb solchen Anklang, weil sie so unglaublich engstirning und einfach sind, dass man sich nicht mehr mit Denken überfordern muss.

lGoveabplex<3


Sie ist die einzige Frau die mich interessiert, ich gucke keiner anderen hinterher, Andere interessieren mich einfach nicht. Ich kann auch irgend ne Frau nicht einfach schön finden, dazu müsste ich sie gut kennen um das überhaupt so sagen zu können.

In Bezug auf Treue fängt für mich (und auch für meine Freundin) Fremdgehen schon im Kopf an. Mal davon abgesehen, dass ich den Gedanken nie hatte und mir auch absolut nicht vorstellen kann ihn mal zu haben, find ichs schon extrem befremdlich sich z. B. Sex bei Selbstbefriedigung mit wem anders auch nur vorzustellen - ob reale Person oder nicht. Würd mir nie in den Sinn kommen. Das heißt nicht, das ichs bei Anderen verurteile, solang man ehrlich ist.

Da würde mein Freund dir absolut zustimmen! Ich versteh es zwar nicht, aber so ist er halt ;-D

P\o5we:rPcuffi


Was hat Selbstbefriedigung mit dem Sexleben zu tun?

Die eigene Sexualität ist alleinstehend und von der partnerschaftlichen Sexualität getrennt. Man kann man Tag sogar mehrmals Sex haben und sich trotzdem selbstbefriedigen. Wieso muss man außerdem ein Mann sein, um sich selbstzubefriedigen? Und wieso ist ein Gedanke ein Verbrechen?

Das klingt alles so furchtbar {:(

lKovea\blex<3


Er macht es doch nicht nicht, weil er was beweisen will oder seiner Freundin einen Gefallen tut. Er macht es nicht, weil er es nicht braucht. ":/ Solls geben ;-D

EWhEemalidger Nu7tzerm (#5k28611x)


Ja aber wenn es eben so ist und keiner drunter leiden dann kann man die Leute auch einfach lassen.

Und Fremdgehen fängt für mich auch im Kopf an.

Dort beginnt jede Handlung. Jede.

mQelli(ebellixe


Ich finde diesen Faden daneben...

Das Menschen allen Ernstes sowas denken können und sich mit ihrem Denken brüsten und dann auch noch andere dazu kommen, erklärt mir immer wieder aufs Neue, wieso es Menschen gibt, die Trump zum Präsidenten wählen wollen oder Edogananhänger sind.

Wie kommt man da jetzt bloß auf Erdogan und Trump? Dann sind also Leute, die keine SB machen und für die Untreue schon im Kopf anfängt, automatisch auch Trump Fans und Erdoganannhänger, aha ;-D Da frage ich mir jetzt aber, wer hier engstirnig denkt %-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH