» »

Karma aufgeladen?

M'a2nn0442


Hey NotMichaelCaine,

du bist echt gut. Genau die Stelle von GmG meinte ich. Mehr zu deinem Beitrag später.

s0ophi%cxa


Springchild:

Aus buddhistischer Sicht führen positive Taten/Entscheidungen/Ansichten zu positiven Konsequenzen, negative Taten/Entscheidungen/Ansichten zu negativen. Das ist kein Angstkonzept, sondern logisch.

Da fängt es doch an: was ist positiv - was ist negativ? Dies sind doch Wertungen; dessen sollte man sich bewusst sein und dann entsprechend dazu stehen, dass es die eigenen Wertungen sind und vielleicht einräumen, dass es möglicher Weise andere Wertungen aus einer anderen Sichtweise heraus geben kann. Und sich auch einzugestehen oder sich zu fragen: bin ich als einzelner Mensch, als einzelnes Wesen überhaupt fähig, einzuschätzen, was gut (positiv), was schlecht (negativ) ist.

Mein Handeln nur mit der Absicht auszurichten, kein negatives Karma für mich zu verursachen, stellt für mich keine Freiheit im Handeln und auch eine

enge Sichtweise dar. ;-)

SdprwinHgcqhikld


Hallo sophica,

das Ziel im Buddhismus ist es nicht, kein negatives Karma anzuhäufen. Positiv und Negativ sind natürlich nur (subjektive) Konzepte, und der konzeptuelle Geist ist das, was überwunden werden soll/darf. Es gibt keine relative Wirklichkeit - und das deckt sich mit dem, was Du geschrieben hast.

Smpring chilxd


Achso, und ich bin hier schon auf das Thema "gut/schlecht" eingegangen: [[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/726996/?p=4#p22461421]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH