» »

Wo könnte man potentielle Partner kennen lernen, die Ü30 sind?

JBuniaC-Alexwa:ndxra


Tierheim ist jetzt nicht ganz so mein Fall - Uferspaziergang mit Chiffonschal dann schon eher ;-D Vorausgesetzt Juan spaziert dort herum. Welcher Mann geht schon alleine spazieren?! Die sind doch alle eher beim Joggen oder auf dem Sportplatz zu finden ;-)

GyriPnseKRater


Also ICH gehe durchaus auch mal alleine spazieren. Sogar recht gerne. Einziges Problem: ich heiße nicht Juan. ;-D

gpeoralTd aCus wien


Einziges Problem: ich heiße nicht Juan.

ach was-namen sind im i-net-zeitalter sowieso schall und rauch ;-)

dRie ATortwe


:)D

JGunia-AlFexandxra


Namen... hmm... GrinseKater oder Gerald aus Wien... Die klingen fast so sexy wie Harald oder Karl-Heinz. Juan beim Abendspaziergang - das wärs! ;-D

ipnvisnible_mxan


Ich finde eindeutig, raus aus deiner Komfort-Zone mit Freundinnen und irgendein Hobby entdecken, wo man unter andere Leute kommt. (So wie eben für manche Leute das mit dem Tierheim.)

Oder, was ich wohl jedes Mal schreibe... bei mir war es Tanzen. Z.B. bei den lateinamerikanischen Tänzen (Salsa) gibt es wohl überall auch eine aktive Ausgeh-"Szene". Das ist ja dann in etwa wie Disko, nur spannender und natürlicher, weil man ja hauptsächlich seinem Hobby nachgeht. Und natürlich über den Unterricht habe ich bisher auch regelmäßig neue Leute kennengelernt.

T/ik D-uck


Wenn man sexuell ist, ist es doch super einfach einen Partner zu finden. Verstehe das Problem nicht.

T&ik DPucxk


Und als Frau sowieso, die müssen nur mit dem Finger schnippen.

jGust_8lxookiHng?


Wenn man sexuell ist, ist es doch super einfach einen Partner zu finden. Verstehe das Problem nicht.

Ähm, ich würde vermuten dass es hier um mehr als 2 Stunden lustige Aktivität zwischen den Laken gehen soll.

TGik ~D3uck


Es ist notwendige, vielleicht nicht hinreichende Bedingung.

Ach, die Leute sind doch nur zu anspruchsvoll, alles muss perfekt sein .aber die Wahrheit ist denke ich, dass es sehr wohl um sexuelle Anziehung geht...

Oder warum sollte es dann einen Sinn machen, dass heterosexuelle Männer Frauen suchen und Frauen Männer? Sonst könnte man ja mit seinem besten Freund zusammenleben oder so.

jxustk_lo.okiFng?


Es ist aber trotzdem nicht unbedingt ein Treffer, denn

Ich bin Single, Mitte 30 und frage mich, welche Möglichkeiten es gibt, einen Partner kennen zu lernen.

ist etwas anderes als "ich bin Single, Mitte 30 und tue mir schwer Männer fürs Bett zu finden. Klar, im Bett sollte es mit einem Partner auch klappen, aber die Voraussetzungen sind trotzdem andere. Und das hat nichts mit (überzogenen) Ansprüchen zu tun.

jAust_ilookin@g?


Das " gehört auch irgendwann zu gemacht |-o .

T9OxFU


Welcher Mann geht schon alleine spazieren?!

*:) ;-D

T+i:k 2Ducxk


Der Faden ist einfach frech, weil eine Frau eh von jedem angebaggert wird. Und wenn sie niemand nimmt ist sie ganz einfach wählerisch.

jpuPst_loo^kixng?


Das nenne ich mal vereinfachtes Weltbild.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH