» »

Meine kleine Schwester datet einen 15 Jahre älteren Mann

S$talIfyxr


Wer in deine Wohnung kommt: deine Sache. Wen deine Schwester datet: ihre Sache.

Aber eine Rückfrage hierzu:

Als ich nochmal diese geschmacklose Nachricht erwähnte

Was genau war an der Nachricht creepy oder geschmacklos? ":/

C?hancev0c07


und er bat seine Hilfe für die Renovierung an, die ich in meiner Wohnung begonnen hatte.

Seitdem ist er fast jeden Tag hier! Und ich fühle mich einfach unwohl damit.

Es sieht so aus als ob nicht nur die kleine Schwester ein Problem damit hat, das was sie möchte und das, was sie nicht möchte, in klare Worte zu fassen bzw. deutlich dazu zu stehen.

Du hattest es doch in der Hand und konntest "Nein danke" sagen.

Wenn Dir der Typ so schon total unangenehm ist - und das finde ich völlig legitim - dann würde ich ihn überhaupt nicht in der Wohnung haben wollen. Sich dann noch in eine Position zu begeben, in der man Leistungen von ihm annimmt, die jetzt schon nahelegen, dass Du ihm dafür was schuldig bist, finde ich paradox.

N:orGdi8x4


Vielleicht ist sie nicht die arme Unschuldige, die von dem Notgeilen ausgenutzt wird, sondern selbst genauso nur auf Sex und n bisschen Killekille aus... ;-)

Also bitte, sowas gibt es doch bei Frauen nicht ! Die sind doch immer lieb, anständig und schüchtern und nur die bösen Kerle wollen Sex ohne Verpflichtungen ! #aufschrei ]:D

Ja, es kann gut sein das sie sich gerade selbst ausprobiert und es gut findet das ein älterer Kerl ihr sabbernd hinterher rennt, gibt es häufiger als es von manchen Frauen gerne gehört wird. Und da ist doch auch garnichts bei solange ihr klar ist was sie da tut. Ob ihr das klar ist oder nicht kann hier niemand sagen, genau so wenig wie ob die psychischen Probleme da mit rein spielen oder nicht, vielleicht hilft ihr sowas aber auch selbstbewusstsein aufzubauen.

Sicher, andererseits kann der Typ sie auch manipulieren und sie bekommt es nicht mit weil sie wirklich so naiv und "unschuldig" ist. Wir wissen aber relativ wenig von dem Kerl, außer das er der TE optisch nicht zusagt und eben arbeits- und wohnungslos ist. Wie da jetzt die Vorgeschichte und der Hintergrund aussieht und ob er mit Nachdruck Job und Wohnung sucht wissen wir nicht. Wenn allerdings zuviel Bauch ("Bierbauch" enthält für mich auch schonwieder ne Wertung) und zuwenig Haare ein Ausschlusskriterium sind dann frage ich mich wie objektiv die TE den Kerl sieht.

E'hemalCiger( ,Nutz2er (~#52861x1)


Selbstbewusstsein aufbauen durch Fickificki. Geil. Muss ich auch mal versuchen. ;-D

Sry aber macht das echt jemand?

dFirxkl


Wir wissen aber relativ wenig von dem Kerl, außer das er der TE optisch nicht zusagt und eben arbeits- und wohnungslos ist.

Und dass er auf Frauen ohne Kopf steht. Das würde mir zu denken geben.

"Kannst du mir ein Foto von deinem Körper schicken.. ohne Kopf?"

NOordxi84


Sicher das es sich da um den gleichen Kerl handelt ?

Nur hatten diese Typen offensichtlich mehr im Hinterkopf, ich war dabei wie sie die SMS bekam "Findest du mich attraktiv?" "Kannst du dir mehr als nur Freundschaft vorstellen?" **"Kannst du mir ein Foto von deinem Körper schicken.. ohne Kopf?"

Da steht ja nur "diese Typen..." und das es welche gibt die so drauf sind ist ja garkeine Frage.

Selbstbewusstsein aufbauen durch Fickificki.

Ernsthaft noch nie davon gehört ? Sorry aber wieviele Frauen holen sich bitte Bestätigung indem sie nen Kerl abschleppen (z.B. nach ner Trennung) ? Klar gibt es sowas.

h;ag-Ytysjxa


Würde ich bei jemandem in der Wohnung zur Untermiete wohnen, würde ich das zumindest ankündigen, damit mein Mitbwohner nachts keinen Schock bekommt, falls die sich zufällig auf dem Klo begegnen. Ich denke das darf ich schon ansprechen und denke soviel Respekt sollte man auch haben.

naja, wenn ihr einen untermietvertrag habt, dann ist es sicher wünschenswert und nett, dir mitzuteilen, dass sie besuch hat, müssen tut sie es aber nicht.

offenbar hat er ja mit der ex auch ins klo gegriffen. vielleicht ist es berechnung, vielleicht aber empfindet er wirklich was für das mädel und freut sich grad darüber, seinen hauptgewinn gezogen zu haben.

dass er sofort angeboten hat, beim schleppen einer kommode mit anzupacken und bei der renovierung zu helfen, dass er sich freundlich vorstellt und benehmen hat, würde ich erstmal als positive geste verstehen.

ehrlich, leiber einer mit optischen "mängeln", als einen der ein charakterschwein ist.

kann natürlich alles berechnung sein und manipulation, aber ich persönlich wüde ihm erstmal eine chance geben.

vielleicht braucht sie so einen mann genau jetzt. einer, der selbst makel hat, der selbst weiß, wie scheiße das leben sein kann, der als älterer, hilfbereiter mann ein halt für sie ist und der mal keine erwartungen hat, wie sie sein soll, was sie wie schaffen und machen soll.

"Kannst du mir ein Foto von deinem Körper schicken.. ohne Kopf?"

ein bisschen tollpatschig - zugegeben, aber so ungewöhnlich nun echt nicht.

p+ara]zellxnuss


vielleicht braucht sie so einen mann genau jetzt. einer, der selbst makel hat, der selbst weiß, wie scheiße das leben sein kann, der als älterer, hilfbereiter mann ein halt für sie ist und der mal keine erwartungen hat, wie sie sein soll, was sie wie schaffen und machen soll.

Jo. Nicht alle Männer sind rape-culture-Anhänger und überhaupt und was noch alles. Es ist wahrlich nicht leicht, als 'kleiner Bierbauch' durchs Leben zu wandern. Und wen zu treffen, der 15 Jahre jünger ist und überhaupt...manchmal tun mir die Männer in diesem Land einfach nur noch leid.

Fouriaoxus


Ich verstehe nicht ganz, weshalb man auf die TE hier teilweise so einprügelt, oder mit sarkastischen Kommentaren veräppelt.

Ihre Schwester ist wohl psychisch sehr labil. Da finde ich es durchaus legitim, dass sich die TE Sorgen macht.

Was sie uns hier schreibt, hat sie offensichtlich der Schwester nicht in der Form dargelegt.

Sie überlegt hier laut, was sie wohl machen soll - da hilft es wenig, auf sie einzuprügeln und die Schwester zu bemitleiden, dass sie so eine "unmögliche Überschwester" hat. ":/

@ TE

Ich kann Deine Sorgen sehr gut verstehen.

Es scheint nahe zu liegen, dass der "Neue" den psychisch labilen Zustand Deiner Schwester ausnutzt.

Allerdings ist sie eben kein Kind mehr und kann hier selbst entscheiden. Es sei denn, ihr psychischer Zustand lässt solche rationalen Entscheidungen nicht zu. Das zu beurteilen obliegt jedoch nicht Dir, sondern den behandelnden Fachärzten/Psychologen.

Das einzige was Du machen kannst (in meinen Augen) ist, den Mann nicht mehr in Deiner Wohnung zu dulden. Ob das aber so vorteilhaft für Deine Schwester und auch für Dich ist, wage ich nicht zu beurteilen... ich denke, das würde in jedem Fall einen Keil zwischen Euch beiden treiben und ich denke nicht, dass Du das möchtest. Würde ich an Deiner Stelle auch nicht wollen.

Hat sie schon mit Ihrem/r Therapeuten/in darüber gesprochen?

Im Übrigen finde ich diese SMS mit dem "Körper ohne Kopf" durchaus creepy. So etwas würde ich persönlich nicht in 100 Jahren an irgendwelche Frauen verschicken. Das kommt schon sehr notgeil rüber und hätte für mich eindeutig a Gschmäckle.

EmhemalOiger Ndut/zer (#w528c611)


@ Nordi84:

Klar, davon gehört habe ich. Aber ich finde es seltsam, es auf diesem Wege zu tun. Für mich wäre das degradieren, nicht aufwerten meiner Person. @:)

FjurDiouxs


Zusatz

offenbar hat er ja mit der ex auch ins klo gegriffen. vielleicht ist es berechnung, vielleicht aber empfindet er wirklich was für das mädel und freut sich grad darüber, seinen hauptgewinn gezogen zu haben.

dass er sofort angeboten hat, beim schleppen einer kommode mit anzupacken und bei der renovierung zu helfen, dass er sich freundlich vorstellt und benehmen hat, würde ich erstmal als positive geste verstehen.

ehrlich, leiber einer mit optischen "mängeln", als einen der ein charakterschwein ist.

kann natürlich alles berechnung sein und manipulation, aber ich persönlich wüde ihm erstmal eine chance geben.

vielleicht braucht sie so einen mann genau jetzt. einer, der selbst makel hat, der selbst weiß, wie scheiße das leben sein kann, der als älterer, hilfbereiter mann ein halt für sie ist und der mal keine erwartungen hat, wie sie sein soll, was sie wie schaffen und machen soll.

hag-tysja

:)^

Das hast Du sehr schön geschrieben! Kann natürlich genau so sein.

Ddumaxl


SnorkMaiden2

Aber ich weiss ja selbst, dass ich ihr nichts vorschreiben kann und das will ich auch gar nicht.

Das ist gut.

Würde ich bei jemandem in der Wohnung zur Untermiete wohnen, würde ich das zumindest ankündigen, damit mein Mitbwohner nachts keinen Schock bekommt, falls die sich zufällig auf dem Klo begegnen.

Über die "Regeln" eures Zusammenwohnens könnt ihr natürlich noch einmal reden.

T?orFtuex7


Wer in deine Wohnung kommt: deine Sache. Wen deine Schwester datet: ihre Sache.

:)z

o3nokdiseQp


Hallo. Alles was hier geschrieben wurde, besonders vom "kleinen Drachenstern" ist richtig.

Aber Leute, diese eine mehrfach zitierte SMS, überschreitet nicht nur die Grenze des guten Geschmacks, sondern ist eindeutig gestört! Die offizielle Definition der Pornografie ist, die Frau auf ihre Geschlechtsteile zu reduzieren, wobei ein Foto ohne Abbildung des Kopfes der Extremfall davon ist, weil beliebig verallgemeinerungsfähig und entpersonalisiert. Ein harmloses Aktfoto wäre ganz was anderes, und dagegen fast schon romantisch.

Schlechte Zähne mit 35 Jahren sind biologisch auch nicht eine Folge des jungen Alters, sondern da gehört schon eine große Portion fehlende Hygiene, Alkohiol (und vielleicht auch Zigaretten) dazu.

Ein 35-jähriger arbeitsloser Wohnsitzloser wird es in seinem Leben leider nicht mehr weit bringen. Das sind unumstößliche Kriterien, die ihn als schwer vermittelbar brandmarken. Da ist kein Wort von ernsthafter Arbeitssuche gefallen. Ob Ihr es glaubt oder nicht, auch dass er sich für die Renovierung angeboten hat, passt haargenau in sein Muster. Er wird jede Partnerin mit sich runter ziehen. Das ihn seine alkoholkranke Ex-Freundin rausgeschissen habe, ist seine Darstellung - vielleicht und nur vielleicht hat er auch seine EX zur Alkoholikerin gemacht und sie zog dann die Notbremse?

Mit einiger beruflicher Erfahrung habe ich jetzt 3 absolute Gründe aufgezählt, die eindeutig gegen diese Verbindung sprechen. Bei allem Wohlwollen ihm gegenüber sollte man diese allgemeinen, statistisch bestätigten Erfahrungssätze anerkennen und bitte nicht versuchen, diese schön zu reden - es wird böse enden. Der hat, oder wollte ihre Schwester pornografisch missbrauchen! Das ist das exakte Gegenteil von jeder Form der Liebe. Außerdem ist er - wenn ich richtig gelesen habe - der Freund von der TE. Es besteht also der leise Verdacht, dass er als Chaot eventuell von dem Ex der TE "geschickt" worden sein könnte, um bei der TE einiges kaputt zu machen und ihre Schwester zu "zerstören"...

Alles andere sind Peanuts und die persönliche Entscheidung Deiner kleinen Schwester. Deshalb mein Rat an Dich, bitte Deine Schwester, Deine Wohnung sofort zu verlassen, weil Du es nicht mit ansehen magst, wie sie untergeht. Du bist nicht ihr Therapeut und der ist dafür qualifiziert und muss für ihre psychischen Probleme genügen. Natürlich bleibst Du bereit, sie jederzeit wieder bei Dir aufzunehmen, aber nur sie allein, sobald sie sich besonnen hat.

oZn(odilsexp


O.K., nicht der Freund vom Ex der TE, sondern Der Freund vom Ex der Schwester. Sorry

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH