» »

Wie mit ihr schlafen?

aOdaScoxde hat die Diskussion gestartet


Hallo ich (18) bin mit meiner Freundin (16) ca. 4 Monate zusammen.

Soweit läuft alles sehr gut, hatten bis jetzt noch keinen Streit etc. ...

Ich bin extremst verliebt x:) und würde gerne mit ihr schlafen, leider habe ich noch nicht so viel Erfahrung.

Immer wenn wir im Bett liegen und dabei einen Film schauen, dann fange ich an sie zu streicheln und sie zu küssen.

Leider bricht sie die Küsse immer nach einer Zeit ab und dreht ihren Kopf weg.

Wie kann ich ihr sagen (oder zeigen) das ich gerne mehr möchte.

Ich bin ein sehr vorsichtiger, höflicher junger Mann und weiß deshalb nicht so recht, wie ich das angehen soll... einfach so über sie 'herfallen' fällt mir sehr schwer.

Antworten
E=hemal<iger N=utzer* (##58857x4)


Streichel ihr sanft über den Bauch, küss sanft ihren Hals.

Dann kannst du mal versuchen wie sie reagiert wenn du beginnst ihren Bauch zu streicheln langsam mit der Hand hoch zu den Brüsten zu fahren oder runter zur Intimzone.

Wenn sie ebenfalls mehr will dann wird sie es zulassen, ansonsten wird sie deine Hand festhalten und zur Seite schieben.

Der Rest kommt dann schon von allein, ne genaue Anleitung brauchst dafür nicht.

Alternativ kannst du ja einfach mal das Thema Sex ansprechen und fragen wie sie dazu steht.

DaespeerateL0#1


Wie kann ich ihr sagen (oder zeigen) das ich gerne mehr möchte.

Ich fürchte, damit solltest du noch warten, denn:

Leider bricht sie die Küsse immer nach einer Zeit ab und dreht ihren Kopf weg.

das macht nun nicht den Anschein, dass deine Freundin schon mehr möchte.

C^om?r_an


Leider bricht sie die Küsse immer nach einer Zeit ab und dreht ihren Kopf weg.

Wie kann ich ihr sagen (oder zeigen) das ich gerne mehr möchte.

Bevor du ihr dies sagst oder zeigst, solltest du auf sie hören und ihre Zeichen erkennen. Sie bricht ab, wenn es zu heiß wird, und das sind nun mal nicht die besten Voraussetzungen, noch mehr zu wollen.

Ihr habt es vermutlich auch noch nie mit Petting probiert, oder? Dann würde ich an GV (Geschlechtsverkehr) erst mal nicht denken.

Mein erster Tipp wäre, sie darauf anzusprechen, warum sie dein Verwöhnprogramm irgendwann abbricht. Nicht als Vorwurf, sondern aus reinem Interesse. Du könntest sie z.B. nett fragen "War dir das jetzt unangenehm oder zuviel?", damit du weißt, was sie möchte und was nicht. Eine 16-Jährige wird vielleicht nicht von sich aus und offen darüber reden und hofft, dass du ihre Zeichen verstehst.

Vielleicht will sie auch einfach den Film in Ruhe weitergucken und nicht gestört werden ;-)

Reden und gegenseitig verstehen lernen - das klappt mit 4 Monaten in eurem jungen Alter noch nicht so routiniert als wärt ihr jetzt 30 und hättet schon 2-3 Beziehungen gehabt. Aber probier's mal, bevor du an Sex denkst. Sicherheitshalber kannst du ja immer ein Kondom in Griffweite haben, wenn es doch mal dazu kommen sollte. Aber schalte ruhig mal einen Gang zurück. :)^

KOurxt


Ich schließe mich den Anderen an ...

Wie kann ich ihr sagen (oder zeigen) das ich gerne mehr möchte.

Du zeigst es ihr ja schon die ganze Zeit und sie versteht die Zeichen auch, aber sie ist noch nicht soweit ... mit ihren Zeichen zeigt sie es Dir, aber Du verstehst nicht ... oder willst vielleicht auch nicht verstehen.

Es wäre ehr an der Zeit ihr zu zeigen/sagen, dass Du durchaus länger Zärtlichkeiten mit ihr austauschen kannst/willst, ohne eben mehr zu wollen und sie alle Zeit der Welt hat, bis sie selber soweit ist.

V8er3huerter


Leider bricht sie die Küsse immer nach einer Zeit ab und dreht ihren Kopf weg.

Und du bist noch nicht auf die Idee gekommen, sie nach ihrem Grund zu fragen?!

S=ilx77


Mit Ihr Reden könnte helfen ]:D

Aber den Film vorher ausschalten *:)

c+riechxarlixe


naja, non-verbal machst Du es doch schon.... du wirst aufdringlich und sie schiebt dich weg. ist doch eine klare sache. warum weshalb wieso und wie sich das ändert:

fragen.

curjiechyarilie


wenn sie durch die Küsse erregt wäre, würde sie weitermachen bzw. auf dich neugierig sein. ist sie aber nicht. sie hat auch keine "angst", weil auch diese würde durch die erregung verblassen. die fummelei gibt ihr (noch) nichts.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH