» »

Mein Ehemann verließ mich für eine andere - jetzt will er zurück

DmerT@rafu*riQge2Freitaxg


Na heute abend ging es schon um deinen Schock im Briefkasten..und darum, dass du dich erkundigen solltest, denn du hast vor, nach D zurück zu gehen. Dachte ich..

OK, DANKE!

sVinggenvde


woher willst du wissen das keiner von uns kein us Bürger ist oder deutscher Staats.

Bist du US Bürger? Dein Mann ist es nicht, er hat die green card (hätte ich auch gern ;-D ). Du willst zu deiner Familie nach D, also assoziere ich ganz frech, dass du die deutsche Staatsbürgerschaft hast..

siingxende


...wie auch immer...ich bin nicht hier, um zu streiten. Ich versuche dir Tipps zu geben, denen du nachgehen kannst oder auch nicht.

Vielleicht bist du auch noch nicht soweit, dich damit auseinander zu setzen...

Ich kann dir nur raten, wenn du das hören willst, ziehe dein Vorhaben durch. Deinetwillen, deinem ungeborenen Kind zu liebe (das einen tollen Vater verdient hat) und auch ruhig für deine Famlilie und Freunde (die ihn so doof finden). Du bist noch jung, nutze das! Es wartet noch so viel Schönes auf dich. Verschwende das nicht an einen Mann, dem du nicht trauen kannst u wo du dich jeden Tag fragen musst "Ist noch alles in Ordnung?".. :)*

D1erTrcauri;geFrveitxag


Um ein wenig Klarheit zu schaffen...

Ich gehe davon aus, du lebst in den USA, genau Hawaii.

Ja,usa, aber nicht auf Hawaii,sond in einem Bundesstaat (die sind ja hier unterschiedlich vom B. zu B.) wo die Scheidung möglich ist ,auch bei Leuten die in DE heirateten.

(3 Jahre? wenn ich es richtig in Erinnerung habe)

ja.

, allerdings ist auch richtig, dass die Scheidung auch in Deutschland anerkannt werden muss.

ich kann dazu leider nix sagen,weil ich es (noch) nicht weiß, denn er hat die Scheidung hier eingereicht,desh ließ ich mich auch nachm ersten schockzustand hier bei einem USA- Anwalt beraten. ich wusste am anf nicht, dass er nachm Fickurlaub so schnell die Scheidung einreicht und noch dies bezahlt hat OHNE MIR DAVON EIN EINZIGES WORT GESAGT ZU HABEN...

Wer dafür zuständig ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

richtig.

Du solltest dich definitiv beraten lassen, sowohl in den USA, wie auch in D.

danke. ich werde sofort in DE zum Anwalt gehen sobald ich lande...

Bedenken solltest du auch, dass (höchstwahrscheinlich) dein Aufenthaltsstatus an den Status deines Mannes gekoppelt ist, dh. du verfügst lediglich über ein Ehegattenvisum (H4? J2?), richtig?

ja,auch,richtig,am Anfang hatten wir beide das L1 Visum (ich durch meinen Ehemann), bis wir green card beantragten...

Sollte es so sein, bist du ab diesem Moment, in dem die Scheidung vollzogen wurde, und das kann in den USA ziemlisch schnell über die Bühne gehen, sozusagen "out of status", d.h. du hast keinen güligen Aufenthaltstitel.

da ich vor habe zu gehen ist mir das scheiß egal.

Wenn du nach Deutschland zurück gehen solltest, ist das kein Problem, aber wenn deine Pläne sich doch ändern sollten, solltest du das im Auge behalten.

recht hast du.danke!

DwebrTra`urigePFreitaxg


...wie auch immer...ich bin nicht hier, um zu streiten. Ich versuche dir Tipps zu geben, denen du nachgehen kannst oder auch nicht.

danke,deshalb habe ich mich doch im forum angemeldet, aber nicht dafür,dass jem. meine tage besser kennt als ich bzw. für wahrscheinlich od unwahrscheinlich hält.

Vielleicht bist du auch noch nicht soweit, dich damit auseinander zu setzen...

Ich kann dir nur raten, wenn du das hören willst, ziehe dein Vorhaben durch. Dienet

doch,das bin ich längst :-)

allen, deinem ungeborenen Kind zu liebe (das einen tollen Vater verdient hat) und auch ruhig für deine Famlilie und Freunde (die ihn so doof finden). Du bist noch jung, nutze das! Es wartet noch so viel Schönes auf dich. Verschwende das nicht an einen Mann, dem du nicht trauen kannst u wo du dich jeden Tag fragen musst "Ist noch alles in Ordnung?".

ja,ich habe nach diesen Theater angst dass es mit kind und haus noch schlimmer werden kann. wenn ich jetzt gehe dann ist es schlimm "nur" für mich OHNE Kind.

D1erTrau&rigeFRrDeitxag


p.sl. Leute, die noch vorhaben zu heiraten: macht das bloß nicht :-) Ihr habt noch alle 24h Zeit um euch das anders zu überlegen... fragt mich :-)

D(erTraur.igeFre]ietag


Singend:

ja,du hast recht, ich hab es endlich kapiert: mein noch Ehemann kommt nie mehr wieder von ihr los... Keine Vermutung,sond eine unumstrittene Tatsache... Er hatte nie ein richtiges leben mit ihr bzw einen echten Alltag, des wird er immer in das verliebt sein/bleiben,was er sich mit ihr ausmalte - rosarote Brille.

DYerTxraurigueFreixtag


kein mann, der nicht dermaßen im Liebesrausch wäre wie mein Ehemann, würde die Scheidung in Eile einreichen od sich nicht mehr 10tage melden als er im hotel war... er schickte mir nicht einmal sms od whatsapp Nachricht ob ich noch lebe und die Bude noch steht... Wenn das keine Liebe ist, was ist es dann ??? ?

D[e:rT\raurig~eFmreitag


ich stellte mir vor: habe kind und die 2liebe seines Lebens" kündigt an zu kommen... dann ist der wieder im hotel oder auf wolle 7 mit ihr... er wird ihr nicht widerstehen können - das weiß doch jedes kind... ja, liebe (macht) blind und blöd! tatsächlich!

x2 Di2kxe


@ DerTraurigeFreitag

OK, bin von Hawaii ausgegangen wegen den 11 Std. Zeitunterschied, was anderes kam bei meiner Rechnung nicht hin. :)

Egal, wo du auch bist, kontakiere eine Frauenorganization oder einen Anwalt so schnell wie möglich, vielleicht hast du nach dem dort herrschenden Recht mehr Aussicht auf (besseren) finanziellen Ausgleich als in D. Du solltest dich auf alle Fälle erkundigen. In D wird das, wie schon jemand geschrieben hat, nicht besonders viel sein, da ihr keine Kinder hattet und du auch arbeiten gehen kannst.

Mir kommt es vor, als ob du auch an den USA hängen würdest, falls das so ist, sorge vor um bei einer zu langer Abwesenheit die Greencard nicht zu verlieren. Du solltest ein "reentry permit" (Form I-131) beantragen, damit kannst du dich bis zu 2 Jahre ausserhalb von den USA aufhalten und behälst deinen Status. Lese dazu entsprechende Infos auf uscis.gov oder frage einen Anwalt. Falls du dich dann doch lieber in Deutschland bleiben möchtest, ist das ja kein Problem, aber du hast erstmal beide Türen offen.

Ansonsten viel Erfolg! Mir würde es nicht mal im Traum einfallen bei diesem Mann zu bleiben. Er hat dich total gedemütigt und hat keinen Respekt vor dir, das lässt sich nicht wieder gerade biegen. Mach dich nicht unglücklich. @:)

xJ DPike


Noch etwas - ich verstehe, dass du wütend und enttäuscht bist, aber versuche etwas Abstand zu gewinnen.

Du musst dich mit der Situation arrangieren, verschwende deine Energie nicht für diesen Mann, er ist es nicht wert. Du brauchst die Kraft um dein Leben neu zu sortieren und momentan kannst du kaum einen klaren Gedanken fassen, weil du so wütend bist - das ist kontraproduktiv.

Falls du keine gute Freundin vor Ort hast, suche dir Hilfe in einer Frauenberatungsstelle, die können dich bestimmt beraten.

tJinmkxa


Du beantwortest dir die Frage doch eigentlich selbst. Er liebt dich nicht und deshalb musst du weg von ihm. Bei der nächsten dahergelaufenen Frau ist er wieder megaverliebt und lässt dich wieder sitzen. Dafür bist du dir hoffentlich zu schade.

tbinkxa


Hast du in Deutschland denn Leute die dich unterstützen? Familie und so?

A>nnikGaHaayn1992


ENDE - AUS und

das vor Nikolaus ]:D ;-D ]:D

Heute wohnt sein Fehltritt noch am A d W.

Morgen kommt Nummer 2 oder 10 um die Ecke und zack weg ist er.

D/erTrau%rigexFreitag


Guten Morgen.

vielen lieben dank,dass ihr mir geschrieben habt.

ich versuche gleich ein paar Fragen zu beantworten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH