» »

Er stellt mir nach

m&usicxus_65


Unbekannte Nummern hatte ich ja gesperrt, dennoch konnte er mich anrufen.

Besorge Dir möglichst schnell eine neue Mobilnummer, evtl. noch ein preisgünstiges Handy dazu, und gib die neue Nummer erst mal nur den allerwichtigsten Leuten oder Firmen.

Sobald die neue Nummer funktioniert, nimmst Du Anrufe auf der bisherigen nicht mehr persönlich entgegen. Da gibt's dann eben maximal die Mailbox. Da wird "er" dann vermutlich seinen verbalen Müll hinterlassen - gar nicht erst anhören. Evtl. als Beweismittel irgendwie sichern.

Shta}lfyr


Das gibt es doch nicht. Ich versuche immer, solche Hirne zu verstehen, aber es ist schwer.

Versuche ich auch immer, aber es klappt nicht. Solche Leute sind halt schwer gestört. Das kann man als einigermaßen "normal" tickender Mensch nicht verstehen (und ich verstehe wirklich schon vieles).

MhissBTols(toi


Diese Woche war erstaunlich ruhig. Keine weiteren Nachrichten, keine Anrufe, keine Mails. Seit Mittwoch bin ich in einer anderen Stadt weil mein Prof mit dem ich ja an einem Forschungsprojekt arbeite mir die Möglichkeit gegeben hat diese Forschung auf einem Symposium vorzustellen.

Bis Sonntag bleibe ich noch hier, besuche eine Freundin, genieße das Herbstwetter und versuche etwas runter zu kommen.

M'arqie27


Wie hat es sich entwickelt? Geht's Dir gut? @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH