» »

Ich hab alles verloren was mir wichtig war...

ELhemablig\er NZutzer X(#83437)


sondern das ganze ganz bewusst weitergeführt hat.

Was sonst? Kenne es eigentlich nicht anders.

E~hemalirger ?Nutzer (#83p437x)


ich kann ja auch Nein sagen, oder halt mit meinem Partner reden, wenn ich solche Bedürfnisse habe,

also aus dieser rosawolkigen blauäugigen Naivität der Hoffnung, dass das ein Mann jemals macht, bin ich schon länger raus. ;-D

sUugarxlove


naja man könnte sich ja auch überlegen, dass das was man getan hat zuwider der Absprache war, die man mit seiner Lebensgefährtin getroffen hat (und zwar bewusst, wir hatten darüber geredet) und sich dann schämen und das ganze lassen...

Aber nein, man scheißt in dem Moment auf die Meinung des Partners und fickt einfach fröhlich weiter rum. Das is halt nicht sonderlich liebevoll.

Ich mein ich bin ein Beziehungsmensch, ich brauche das, eine feste Bezugsperson um die ich kreisen kann. Daher werd ich mir auch wieder einen suchen... aber langsam bin ich am zweifeln ob das was nach kommt wirklich besser ist ":/ :(v {:(

s}u.garloxve


Zumindest ich würde mich schämen wenn ich fremd gehen würde und dann würde ich es nicht bei der nächsten Gelegenheit wieder machen, weil ich kein Arschloch bin. Ich verstehe es nicht, es sollte doch auch genügend Männer geben die so ticken wie ich.

Eqhemali"ger cNutzer8 (#834/37)


Zitat einer Frau, zu der ich aufsehe: Männer haben kein Gewissen.

8-)

Sie sind nicht wie wir. Leider.

sQugar*lo_vxe


Naja es gibt auch viele Frauen ohne Gewissen. Aber was soll man dann machen? Lesbisch werden ist keine Option ;-) Maximale Kontrolle auch nicht. Einfach wegsehen auch nicht...

Meine Oma hat mir ja da ne krasse Geschichte von ihrer Freundin erzählt. Die hat einen recht reichen Mann, guten Lebensstandard, war glücklich. Dann kommt sie heim und der Mann vögelt mit einer Fremden im pool und sie sieht es... Sie hat dann für sich beschlossen, dass es das nicht wert ist, ist in die Küche gegangen und hat sich was zum Essen gemacht...

Aber ich kann doch nicht wegsehen, ich kann auch nicht kontrollieren, ich will das nicht. Ich will blind vertrauen können und ich will, dass Vertrauen und Freiräume nicht ausgenutzt werden. Aber besteht überhaupt die Möglichkeit dass das passiert und liegt es dann in dem Fall nicht nur daran, dass der Mann keine Gelegenheit hatte rumzuhuren...

LEomlaXx5


ich brauche das, eine feste Bezugsperson um die ich kreisen kann.

Das finde ich ehrlich gesagt ziemlich problematisch. ":/

Auch die Aussage, dass du blind vertrauen können willst, begünstigt es m.E. dass du ev. wieder an einen ähnlichen Typ Mann gerätst.

S4u|nshinex318


Liebe Sugarlove @:)

Was dir passiert ist, ist schrecklich, aber bitte verlier jetzt nicht den Glauben und rede dir bloß nicht ein, dass alle Männer schlecht, untreu und unehrlich sind!

Ich selbst habe leider auch Beziehungen gehabt, in denen ich ständig angelogen und betrogen wurde... ich habe mir auch tatsächlich eingeredet, es läge an mir, ich hätte zu hohe Erwartungen... Aber irgendwann bin ich auf gewacht und mir ist klar geworden, dass es nicht meine Schuld ist und das ich das nicht verdient habe!! Natürlich macht man in einer Beziehung Fehler, enttäuscht und verletzt den Partner... aber niemals sollte die Konsequenz daraus sein, dass man sich betrügt.. es gibt genug andere Wege (im schlimmsten Fall bleibt immer Trennung), vor allem hat es auch was mit Respekt zu tun, den anderen nicht zu betrügen!

Egal, wie es mit dir und deinem (Ex-) Freund in Zukunft weiter geht, ich kann dir versichern, der Betrug wird immer zwischen euch stehen! Die Beziehung ist gescheitert, zumal es hier ja nicht um einen Ausrutscher geht, sondern um mehrfachen Betrug! Ohne Vertrauen kann keine Beziehung funktionieren!!

Aber nun die gute Nachricht: Es gibt sie doch, die guten und treuen Männer! :-)

Ich habe nun schon seit fast 10 Jahren diesen Mann gefunden, bei dem ich mir 100 % sicher bin, dass er mich nicht belügt oder betrügt! Natürlich gibt es keine Garantie dafür, das die Liebe für immer hält, aber ich weiß, bevor es so weit kommen würde, dass er mich betrügt, würde er sich trennen, einfach aus Respekt!

Also mach bitte nicht den Fehler ihn zurück zu nehmen! Es erscheint dir jetzt vielleicht so, als hättest du alles verloren, aber vielleicht hast du auch was gewonnen: Lebenserfahrung und die Erkenntnis, dass der Mann es nicht Wert ist, weitere Lebenszeit an Ihn zu verschwenden :-)

Du hast nun die Möglichkeit jemanden zu finden, der dich zu schätzen weiß :-)

Ich wünsche Dir ganz viel Glück für die Zukunft und die Stärke, deinen Weg zu gehen ohne ihn! :)* :)_

sUugarlIoNve


Was dir passiert ist, ist schrecklich, aber bitte verlier jetzt nicht den Glauben und rede dir bloß nicht ein, dass alle Männer schlecht, untreu und unehrlich sind!

Also wenn ich mir mal die Männer ansehe, die ich kenne. Dann herzlichen Glückwunsch, anscheinend hast du eine Ausnahme gefunden xD oder es hat schlicht und ergreifend die Gelegenheit gefehlt. Wobei ich auch denke dass Männer ab 30 oder wenn sie Väter werden sich durchaus verändern können...

E&hemalige+r Nutzeir (##83437x)


Es gibt sie doch, die guten und treuen Männer! :-)

":/ ":/ ":/ ;-D

s&ugsarlovxe


Ach Morticia1984 :)_ :)_ @:)

EehemaWligaer Nurtzer _(#8343x7)


Es gibt sie doch, die guten und treuen Männer!

einen hab ich noch dazu:

[[https://www.youtube.com/watch?v=n6GDWB56wYQ]]

;-D

sCugayrlovbe


so ich war jetzt beim Friseur, später fahr ich heim und koch mit meinem Papa was schönes :)

Was ich mit meinem Ex mache, das weiß ich jetzt auch noch nicht...

scugarlWovxe


so ich war jetzt beim Friseur, später fahr ich heim und koch mit meinem Papa was schönes :)

Was ich mit meinem Ex mache, das weiß ich jetzt auch noch nicht...

Gmreeank}eeper7x8


Hallo sugarlove,

ich kann deine Enttäuschung und den Frust absolut verstehen ! Hab mich hier eher zufällig ins Thema reingeklickt, nun möchte dir wenigstens etwas Mut machen. Also ich war mal fast 16 Jahre in einer Beziehung und bin NIE fremd gegangen !!! Obwohl ich über die Jahre gesehen, bestimmt 4-5 mal die Gelegenheit dazu gehabt hätte. Aber ich hätte das niemals mit meinem Gewissen vereinbaren können. Ich gebe zu, vielleicht bin ich da eher die Ausnahme, aber es gibt Sie noch, die treuen Männer ! Ich denke auch, wenn man eben Sex mit verschiedenen Partnern haben möchte, weil man den Reizen nicht widerstehen kann, sollte man lieber Single bleiben. In einer Beziehung ist Vertrauen einfach alles. Jetzt bin ich Single und kann tun und lassen was ich möchte. Kann das ganze also rückwirkend gut vergleichen. Mein Fazit : In einer Beziehung ist es trotzdem schöner. Ich hoffe für dich und wünsche dir, das du einen ordentlichen Mann findest. Übrigens, noch eine kleine Anmerkung. Wenn ich mal meine Arbeitskolleginnen und Kollegen als Beispiel nehmen darf, dort waren es in vielen Fällen Frauen die fremd gegangen sind, sich dann erst später getrennt haben vom Partner. Ich würde fast sagen, das Verhältnis von Frauen und Männern die fremd gehen, ist da nicht mehr sehr unterschiedlich (prozentual gesehen) . Das was ich so mitbekomme ( kommt ja eh meistens raus ) lässt mich das jedenfalls annehmen.

Liebe Grüße *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH