» »

Mein Freund klammert manchmal so sehr!

gHretaa_


ich denke, du solltest ihm klarmachen, dass du dich davon sehr eingeengt fühlst.

an eurer stelle würde ich whatsapp löschen und nur noch sms schreiben und auch nur, wenn ihr etwas verabreden wollt.

ich sage nur: wehret den anfängen! gewöhn ihn nicht daran, dass du permanent verfügbar sein musst. sonst will er das für immer so haben. mich würde das wahnsinnig machen. ich hatte mal einen unglaublich eifersüchtigen freund, da konnte ich keinen schritt ohne seine erlaubnis tun, es wurde immer schlimmer und war am schluss die hölle. ich denke, du solltest ganz massiv klarmachen, dass er mit dem geklammere aufhören muss, wenn er dich nicht vertreiben will.

Swur&fer9f)ix


@ greta_

Sally wird sicher nicht nur mit ihrem Freund per Whatsapp schreiben. Also deswegen gleich Whatsapp zu löschen ist übertrieben.

Man sollte ihm ja auch ne Chance lassen, dass er ein wenig Abstand von der "Über-Kommunikation" nimmt und es sich normalisiert.

g<retxa_


ich finde es nicht übertrieben, weil man bei whatsapp sehen kann, ob jemand online ist und ob er eine nachricht gelesen hat. eine freundin von mir hatte das umgekehrte problem, sie war panisch, wenn ihr freund ihr nicht gleich geantwortet hat. sie hat permanent analysiert, was er macht u warum er nicht antwortet, wenn er doch online ist. irgendwann haben sie beschlossen, diese art der kommunikation aufzugeben, seitdem geht es besser.

FguriVoxus


ich sage nur: wehret den anfängen! gewöhn ihn nicht daran, dass du permanent verfügbar sein musst. sonst will er das für immer so haben. mich würde das wahnsinnig machen. ich hatte mal einen unglaublich eifersüchtigen freund, da konnte ich keinen schritt ohne seine erlaubnis tun, es wurde immer schlimmer und war am schluss die hölle. ich denke, du solltest ganz massiv klarmachen, dass er mit dem geklammere aufhören muss, wenn er dich nicht vertreiben will.

greta_

Sehe ich auch so wie greta!

Ich bin da ein gebranntes Kind, weil meine damalige Freundin auch so drauf war wie Dein Freund.

Wir haben uns fast jeden Abend gesehen + fast das komplette Wochenende. Wenn ich dann mal einen Abend etwas anderes vor hatte, war das ein riesen Drama. Sie hatte selbst zu wenig zu tun und ohne mich fühlte sie sich wohl sehr einsam.

Ich weiß jetzt nicht mehr, wie lange Ihr schon zusammen seid, aber ich finde es sehr wichtig, frühzeitig klar zu stellen, dass Du mit dem Geklammere nicht klar kommst und es Dir zu viel wird.

Ich habe das leider versäumt und als ich realisiert hatte, dass ich das so nicht möchte, war es quasi schon zu spät. Es ging dann so weit, dass jede Aktion ohne Freundin von Pontius zu Pilatus diskutiert wurde und es riesen Streits deswegen gab.

Natürlich muss das bei Euch nicht so extrem werden, aber ich würde das Thema in jedem Fall klären. *:)

Ny3stmorys


Irgendwie muss ich bei ihm an Sheldon Cooper von Big Bang Theory denken ;-D Fehlt nur der Vertrag bezüglich einer Beziehung mit Regeln.

Ich glaube das Problem hier ist die Sache, dass er klammert und dominant ist. Somit ist es für dich nicht einfach deine Wünsche umzusetzen das ein Kompromiss entsteht. Früher war ich auch ziemlich klammerig. Aber man muss halt lernen dass man auch mal loslassen können muss. Vertrauen dass schon alles gut ist. Dafür muss man aber auch offen sein.

Vielleicht könnte der Kompromiss ja echt sein: Das du kurz bescheid gibst, dass er später eine Antwort kriegt, oder das du ihm nach dem Abend schreibst, bin gut zuhause angekommen oder so. Damit hast du seine Nachricht zur Kenntnis genommen und seine Bedürfnisse auch. Gleichzeitig das er auch deine Bedürfnisse respektiert. Vielleicht hilft das ja.

Sspieg6elb:ildx82


ich finde es nicht übertrieben, weil man bei whatsapp sehen kann, ob jemand online ist und ob er eine nachricht gelesen hat.

Das ist Quatsch. Die TE kann ja ausstellen, das angezeigt wird, wann sie zuletzt online war (dann sieht man sie nur noch als online, wenn sie es auch wirklich ist), genauso kann sie auch die blauen Haken ausstellen.

Ich möchte zb., das weiss mein Kerl aber auch, das er dieses "zuletzt online bla blubb" angeschalten lässt...nö ich will nicht das er mir schreibt...ich möchte einfach nur wissen ob er zwischendurch mal online war, weil ich dann weiss das alles ok ist. Ihn interessiert diese Anzeige zb überhaupt nicht...er schreibt halt wenn er Bock hat (und ich auch).

Pdowe&rdPufxfi


Ich möchte zb., das weiss mein Kerl aber auch, das er dieses "zuletzt online bla blubb" angeschalten lässt...

Ich würde meinem Freund den Vogel zeigen, wenn er sowas von mir "verlangen" würde. Damit er mich stalken und kontrollieren kann oder was? :=o

Also das würde mich wahnsinnig machen. Mein Freund ist auch ein bisschen so. Ich hab keine Lust, ständig irgendetwas zu beantworten. Ich hab keine Lust, dass jemand kontrollieren kann, wann ich online war und ob ich eine Nachricht gelesen habe (was sowieso völliger Blödsinn ist, weil man bei den meisten Handys die komplette Nachricht im Sperrbildschirm oder mit einem Widget vollständig lesen kann, ohne WA überhaupt zu öffnen). Ich antworte, wenn ich Lust habe. Und das kann man in 10 Minuten und manchmal auch in 10 Stunden sein.

Ich hab ihm von Anfang an gesagt, dass ich so einen Scheiß nicht mitmache. Wenn etwas wichtiges ist, soll er anrufen. Aber dieses dämliche Blabla-Gechatte ala "Welche Farbe hat der Schlüpfer heute" is bei mir nicht.

dgamiOa_nx2


Ich würde meinem Freund den Vogel zeigen, wenn er sowas von mir "verlangen" würde. Damit er mich stalken und kontrollieren kann oder was? :=o

vielleicht befürchtet er, dass du gerade testest, ob jemand anders besser "passt". ]:D :=o :-D ;-)

b!erkseEl


Das scheint aber auch abseits von Beziehungen ein Phänomen zu sein - die Erwartung, das man fix auf eine WA oder SMS antworten muß ":/ Da habe ich auch schon etliche Beschwerden von Freunden bekommen, da sich ja nie antworten würde von duzenden "HALLLO!? " "SAG MAL WAS" etc. pp. mal abgesehen.

Ich weis nicht, aber ich habe ganz ehrlich gesagt auch noch anderes zu tun, als dauernd auf mein Handy zu schauen (gerade auch, wenn man auf der Arbeit ist... immerhin darf ich das da überhaupt). Aber... inzwischen haben sich die meisten dran gewöhnt, das ich dann antworte, wenn ich Zeit dazu habe - denn ich sage nur: Wenn es wichtig ist, dann ruf mich an... das macht dann aber auch wieder kaum jemand :=o Scheint dann ja doch nicht wichtig genug zu sein, oder? ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH