» »

Gibt es hier schüchterne Männer? Was habe ich falsch gemacht?

Aurnox2015


Ja. Ich bin ein ehemalig schüchterne Mann, und bin es immer noch etwas.

Er hat einfach Angst, dass Dir den Sex nicht gefallen hat. Er findet Dich vermutlich ganz toll, und kann es eigentlich gar nicht glauben, dass Du Dich für ihn interessiert, und auch nicht dass Du Sex mit ihn gut fandst. Er traut sich natürlich nicht danach zu fragen. Da Du Dich auch eine Woche lang nicht mehr gemeldet hast, sieht er seine Verdacht bestätigt. Da er denkt, dass Du ihn nicht gut genug findest, sucht er weiter.

e$nigm@antic%1606


Er hat einfach Angst, dass Dir den Sex nicht gefallen hat. Er findet Dich vermutlich ganz toll, und kann es eigentlich gar nicht glauben, dass Du Dich für ihn interessiert, und auch nicht dass Du Sex mit ihn gut fandst. Er traut sich natürlich nicht danach zu fragen. Da Du Dich auch eine Woche lang nicht mehr gemeldet hast, sieht er seine Verdacht bestätigt. Da er denkt, dass Du ihn nicht gut genug findest, sucht er weiter.

Bis auf den letzten Satz wäre ich da ja geneigt zuzustimmen, aber an genau dem Punkt - er ist gekränkt, fühlt sich zurückgewiesen und sucht sofort weiter - krankt das Ganze für mich irgendwie. Aber vielleicht geht das nur mir so.

Xxira\ixn


Wenn er weiter sucht, hat er sich vermutlich emotional nicht an die TE gebunden.

Was völlig legitim ist, denn ihr hattet nur ein paar Dates. Internetdating wird auch oft für den "schnellen Spaß" genutzt.

Das ist vermutlich nicht böse von ihm gemeint, aber es hat einfach nicht gefunkt.

Aber was man(n) mitnehmen kann...(oder auch Frau. Manche Frauen sind nicht besser!)

Bitte häng dich nicht an ihn und werd zur Stalkerin...auch für dich ist da draußen der passende Mann.

Wie Oma schon sagte, jeder Topf hat seinen Deckel!

mJond+rsterne


Die Angst, dass er denken könnte, ich meine es nicht ernst, hatte ich auch. Passt aber nicht ins Gesamtbild.

Also, nach meinen Maßstäben meinst Du es nicht ernst. Du wolltest schnellen Sex. Den hast Du bekommen. Eine ernsthafte Beziehung baut man anders auf. Warum sollte der Mann es anders sehen?

e4nBigmatIic1M60#6


Weil sie nach dem vierten Date Lust auf Sex hatte kann sie es mit einer Beziehung nicht ernst meinen ? Was ist das denn für ein Blödsinn ?

XdiraJixn


Och komm...so würde ich es jetzt auch nicht sagen.

Ich hab nach dem 2. Date mit meinem Freund geschlafen und wir sind jetzt 2 Jahre zusammen.

Wir haben vorher aber monatelang geschrieben und ich hab ihm klar gesagt "Ich suche keinen One Night Stand, mich gibts nur ganz oder garnicht."

Wir wissen ja nicht inwiefern vorher kommuniziert wurde, was man sucht und was man total ausschließt.

L-inexa


So, er hat mir tatsächlich geantwortet, und zwar so positiv wie es in diesem Fall nur ging. Er habe ein schlechtes Gewissen, weil er mir nicht eher reinen Wein eingeschenkt habe. Ich sei wirklich eine nette und sympathische Frau, die er mag, aber es fehle eben das gewisse Etwas. Ich hätte es nicht verdient, hier auf die Wartebank geschoben zu werden. Und er will demnächst live versuchen, mir das näher zu erklären, denn er sei selber überrascht von sich und seiner Vorgehensweise. Haben uns für nächste Woche zum Essen verabredet.

Diese Infos machen zwar nicht alles gut, aber das Gedankenkarrussel dreht sich jetzt wesentlich langsamer. Ich rechne es ihm hoch an, dass er etwas geschrieben hat und auch nochmal reden will. Umso bedauerlicher eigentlich, dass es bei ihm nicht gefunkt hat, aber das kann ja keiner beeinflussen.

@ mond+sterne:

Nee, an schnellem Sex war ich überhaupt nicht interessiert. Ich wollte nur schnell klare Verhältnisse schaffen. Ist bei emotionalen Dingen aber meistens gar nicht möglich. Da habe ich Defizite, die unbedingt noch aufgearbeitet werden müssen. Bin ich aber dran.

-Qvietn*aDmesiHnx-


Und dann gehst du da nochmal hin? :-o

Für mich wäre das nun gegessen und was gibt es da noch zu erklären? Riecht für mich danach als würde er es versuchen auf eine Art Affäre hinauslaufen zu lassen. Warum sonst das nochmalige einladen zum essen? Da gibt es doch nichts zu erklären, er ist nicht verliebt, will nicht Punkt. Und was willst du jetzt noch? Wenn ein Mann das so klar sagt, dann brauchst du da nicht dran rütteln.

Er hat es genau so gemacht wie ich geschrieben habe (bis auf den Satz mit dem Sex das er dir sagt du hast angefangen), er hat es probiert mit dir, aber es klappte nicht und weil er kein Arsch ist, hat er es auch nicht auf Sex angelegt bzw. sich an dich rangemacht, er fühlt sich nicht hingezogen. Genauso kenne ich das und andere eben auch. Jetzt bist du schlauer ;-).

-'v'ietOnamesxin-


Und genau diesen Satz merken, wie du erkannt hast: Kein Sex, wenn der Status nicht feststeht bzw. wenn nicht rauszukristallisieren ist auf was man zusteuert (wenns läuft, dann läufts von alleine)(!).

g*ladia8toraxz


Ich würde da auch auf gar keinen Fall noch mal hingehen, sondern schreiben, dass ich ihm für seine Ehrlichkeit danke und ihm noch viel Glück auf der Partnersuche wünsche - ich allerdings raus bin, da es nichts mehr zu bereden gibt und nach so wenigen Treffen muss man ja auch nichts "live erklären".

-yvietnaZmVesixn-


Ich würde mir sogar sehr blöd vorkommen wenn ich da nochmal hingehen würde..so als ob ich es nun nötig hätte, der Bittsteller sozusagen.

Tue dir das doch nicht an.

ZQim


Riecht für mich danach als würde er es versuchen auf eine Art Affäre hinauslaufen zu lassen.

tja wenn beide das grade wollen oder brauchen, warum auch nicht..........

-gvietnname!sinx-


@ zim

kann sein, ich meine nur, ich weiss was der Mann wohl wollen wird. Ich bin zwar nicht allwissend und mich überrascht auch immernoch einiges, aber hier habe ich diesen Gedanken. Wenn die TE darauf ebenfalls abzielt, spricht da nichts gegen. Aber ich gehe davon aus, nachdem was sie geschrieben hat und anhand ihres geschriebenen, dass sie wohl mehr involviert ist, sprich sich schon etwas verguckt hat. Wäre nicht die Idealbesetzung für eine Affäre.

D&ieD6osishmach%tdas<Gifxt


Linea

Du hast noch ein paar Tage Zeit das Gesagte für Dich sacken zu lassen. Entscheide ganz für Dich und nach Deinem Bauchgefühl, ob Du diese Aussprache zwischen euch für Dein seelisches Wohl als Abschluss brauchst.

Es ist für Dich vielleicht einfacher, ohne Wut mit dem Kapitel abzuschließen. Es ist so denke ich Dein Ziel, in der Partnersuche weiter positiv zu denken und Optimistin in Sachen Liebe zu bleiben. Dafür kann diese letzte Begegnung hilfreich sein.

Es ist mutig von Dir, dass Du konkret nachgefragt hast wie es weiter geht mit euch. Du hast eine klare Antwort bekommen. Das ist weit mehr als das weiter grübeln und sich selbst Schuldgefühle machend.

Wenn es Dir persönlich wichtig ist mit ihm noch einmal zu reden ohne das es Dich weiter emotional verletzt, dann nutze die Chance mit dem gemeinsamen Essen.

Wenn Du spürst, dass es Dich momentan noch zu traurig macht, bedanke Dich für die Möglichkeit sich zu treffen und sage es ab.

Erwachsene Menschen gehen mit solchen Situationen fair play um. Du hast ihn real erlebt und kannst hoffe für Dich einschätzen, ob es Dir so leichter fällt los zu lassen, wenn die Dinge klar ausgesprochen sind. :)*

g\lad-i/atoTrkaz


Was ich bei vielen Männern einfach schade finde, ist, dass sie sich einfach nicht mehr, oder weniger melden und denken es hätte sich so geklärt..Anstatt, sobald man merkt, dass es nichts wird gleich die Wahrheit zu sagen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH