» »

Freund will "jagen" in der Beziehung

S\martxie67


Er ist ein Arsch. In einer funktionierenden Beziehung überträgt sich des einen Lust auf den anderen. Vielleicht nicht jedes mal in jeder Situation aber zumindest tendenziell.

Irgend etwas stimmt da nicht mehr. Ich halte auch seine Jagd-Metapher für maximalen Bullshit. Er möchte bestimmen... weil er nämlich bei Dir nur noch einen hoch bekommt, wenn er genug Entzug hat und er schiebt seine sexuelle Lustlosigkeit auf Dein Gewicht, das damit nicht das Geringste zu tun hat.

Kurzum: Er externalisiert. Er schiebt seine Probleme Dir in die Schuhe. Schlußfolgerung: Arsch! 8-)

R^ege4nbowgen1x5


Oh je das wusste ich nicht dass er ihr sowas abverlangt und sie so demütigt.

Dann vergiss meine Ratschläge lieber und trenn dich von ihm.

1S6Ambxer


Für mich klingt es so, als lebt ihr beiden einfach nur noch nebeneinander her. Dein Freund ist einfach nur noch aus Bequemlichkeit mit dir zusammen und vielleicht auch einfach aus Gewohnheit. Suche einfach mal das offene Gespräch mit ihm und frag ihn was ihr beide verändern könnt und ob er überhaupt an der Beziehung arbeiten möchte...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH