» »

Treuetestagentur/-dienst

A;urorxa


So eine Agentur oder Treuetesterin ist doch völlig überflüssig und sagt überhaupt nichts aus. Selbst wenn der Mann der treuloseste Halunke unter der Sonne ist, kann es trotzdem passieren, dass die Testerin einfach nicht sein Typ ist, das er schlecht gelaunt ist und es der falsche Tag ist, um auf eine Anmache anzuspringen, dass die Testerin die falschen Pheromone versprüht etc. Und dann glaubt man der Mann ist treu und hinter der nächsten Ecke läuft er mit einer Anderen mit...

MVariex27


Aurora,

aus den von Dir angeführten Gründen testen Agenturen über einen längeren Zeitraum mit unterschiedlichen Damen / Herren.

Cdha{nc e0x07


Erfahrung, dass auch Frauen lügen. Klar gibts solche auch. Sagt ja keiner, dass es nicht auch Frauen gibt. Verzeinzelt.

;-D


Alles andere zur TE wurde schon geschrieben.

bYe6rkexl


Hmm, da es in meiner Beziehung große Probleme gibt, bezahle ich eine Agentur, die meinem Partner deutlich interessiertere und vielleicht attraktivere Alternativen zukommen lässt - und glaube damit meine Beziehung zu kitten ":/ ? Für mich hört sich das eher nach ... aktiver Beziehungssterbehilfe an.

LAacer;tes8


zu dem Thema "treuetest" gibt es einen unterhaltsamen Roman von Thommie Bayer "eine gefährliche Frau". Ich habe ihn vor zig Jahren mal gelesen. Ein sehr psychologischer Roman. Ob man darnach noch so eine "gefährliche Frau" losschickt...

C'omr;an


"Chloe" läuft ja auch gerade im TV wieder rauf und runter.

A9uOrorxa


Aurora,

aus den von Dir angeführten Gründen testen Agenturen über einen längeren Zeitraum mit unterschiedlichen Damen / Herren.

Das heißt die Testperson wird gleich von mehreren Testerinnen angesprochen, ob er auf eine anspringt? Das fände ich schon verdächtig...

MSari7e22x7


Das heißt die Testperson wird gleich von mehreren Testerinnen angesprochen, ob er auf eine anspringt? Das fände ich schon verdächtig...

Aurora, ich hab mich da aufgrund des Fadens mal eingelesen, bzw. ein paar Interviews von Betreibern solcher Agenturen gelesen und so wird das Vorgehen beschrieben. Verschiedene Testerinnen in verschiedenen Situationen über einen läängeren Zeitraum. Und natürlich so glaubwürdig wie möglich.

Eine Situation war, dass Mann im Cafe sitzt und eine attraktive Brünette vorbeiläuft, stolpert und samt ihrer Einkaufstausche vor ihm hinfällt. So klassisch halt.. Mann hilft ihr auf, sie lädt ihn auf einen Kaffee ein, man kommt locker ins Gespräch (die haben sowas ja drauf) und am Ende frägt sie, ob er wann anders wieder Lust auf nen Kaffee hat und bietet ihre NUmmer an. usw....

Also ich weiss nicht - ich könnte mir vorstellen, dass ein Mann vielleicht skeptisch wird, wenn er wirklich Sorge hat, jeden Moment auffliegen zu können weil er sich auf einer Gratwanderung bewegt oder die Partnerin ihr Misstrauen schon öfter und deutlich geäußert hat ":/ Aber der Großteil könnte auch einfach "nicht" schalten...

bierkxel


Ich bezweifele, das man als ganz normaler Mensch überhaupt auf die Idee kommt, das die Begegnung "gefaked" sein könnte, die man da hat. Oder sind viele Leute so paranoid? ":/

MGabri|e2%7


Das mein ich auch, Berkel.

Ausser man(n) / frau ist eh schon übervorsichtig und ahnt sowas...

LTord{ Ho.ng


Oder sind viele Leute so paranoid? ":/

Also in meinem Falle fände ich es schon seltsam wenn da eine Frau recht offensiv mich angraben würde. Denn sowas passiert in meinem Leben eher nicht, weder als Single noch als ich in einer Beziehung war.

Mir käme das dann schon irgendwie komisch vor.

M`arie2x7


@ Lord Hong

Es muss ja nicht unbedingt aggressiv sein. Die Agenturen lassen sich ja vom Auftraggeber viele viele Infos geben und suchen dann die passende Methode / Person aus.

Mir käme das dann schon irgendwie komisch vor.

Würdest Du dann aber echt gleich auf ne Treueagentu schließen oder Dich einfach nur wundern?

Lsord< HoSng


@ Marie27

Es muss ja nicht unbedingt aggressiv sein. Die Agenturen lassen sich ja vom Auftraggeber viele viele Infos geben und suchen dann die passende Methode / Person aus.

Ok, je mehr Zeit investiert wird und je subtiler die Methode ist, desto unauffälliger wird das Ganze.

Würdest Du dann aber echt gleich auf ne Treueagentu schließen oder Dich einfach nur wundern?

Gut, zur Zeit bin ich Single, da fällt die Treueargentur flach. :-) Aber auch in Beziehungen hätte ich wohl nicht an einen Treuetest gedacht. Wenn ich da so dran zurückdenke, es passierte oft dass ich mit meiner damaligen Freundin ausgegangen bin und sie mich hinterher fragte ob mir aufgefallen sei wie mich diese oder jene Frau angebaggert hat. Mir ist das nie aufgefallen. Ergo schließe ich, damit mir das auffällt muss es wohl weniger subtil sein. ;-D

Erst neulich noch gab es eine Situation, da habe ich mich über einen Zeitraum von so 2-3 Stunden in einer Bar nett mit einer Frau unterhalten und das wurde auch sehr flirty. Sie äußerte dann auch Interesse an Sex und das kam mir dann auch etwas ungewöhnlich vor. Letztendlich war es eine Prostituierte ...

S"talfxyr


Eine Situation war, dass Mann im Cafe sitzt und eine attraktive Brünette vorbeiläuft, stolpert und samt ihrer Einkaufstausche vor ihm hinfällt. So klassisch halt.. Mann hilft ihr auf

Spätestens an dieser Stelle hätte die Sache bei mir geendet. ;-D Vermutlich wäre es dazu noch nicht mal gekommen, wenn der Sturz nicht heftig gewesen wäre.

ob er wann anders wieder Lust auf nen Kaffee hat und bietet ihre NUmmer an. usw....

...und dann kriegt er die Nummer der Partnerin/Auftraggeberin. Wäre hart! ]:D

d4etom[asxo


Erst neulich noch gab es eine Situation, da habe ich mich über einen Zeitraum von so 2-3 Stunden in einer Bar nett mit einer Frau unterhalten und das wurde auch sehr flirty. Sie äußerte dann auch Interesse an Sex und das kam mir dann auch etwas ungewöhnlich vor. Letztendlich war es eine Prostituierte ...

Na wenn schon, Taxis sind auch Autos. ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH