» »

warum zur hölle meldet er sich nicht mehr?

eKnriietta hat die Diskussion gestartet


ich habe im august einen mann kennengelernt, wir hatten einen netten abend, aber nicht wirklich sex, weil er zu aufgeregt war und es nicht geklappt hat. dennoch war es schön. wir haben beide gesagt, dass wir nichts festes wollen, usn aber wiedersehen wollen. in den kommendne tagen haben wir viel gechattet, er hat nochmal betont, wie toll er mich findet etc. wir haben ein neues treffen geplant. dann war erst ich im urlaub, dann er, wir haben uns aber immer noch geschrieben und ein treffen geplant. seit ich wieder hier bin, ist er selten online. wenn, dann ist er aber nett. drei vorschläge von mir hat er abgelehnt,m weil er keine zeit hatte. ich dachte eigentlich, damit wäre klar, dass er kein interesse mehr hat, aber er hat wieder geschrieben, dass er mich gern sehen möchte und sich auf mich freut. ich möchte momentan keine feste beziehung, mir reicht eine affäre, aber ich versthe nicht,m was in ihm vorgeht. er hat auch eine lange bez hinter sich. ich hab ihm vor einer woche geschrieben, dass es auch echt okay ist, wenn wir das als einmalige sache abhaken und uns nicht wiedersehen aber dass es mich nervt, immer zu warten. darauf ist er nicht eingegangen,m hat nur geschrieben, dass er beruflich eine woche weg war, mich aber gern bald sehen will. ok. ich hab kommendes wochenende vorgeschlkagen und kriege wieder seit tagen keine antwort. ich versteh das einfach nicht.

er kann doch sagen, dass er doch nicht will, oderß ABER immer, wenn er mal onlien ist, schreibt er, dass er mich sehen will. de facto kann er aber nie.

was stimmt mit dem nicht? SOLL ICH MEHR GEDULD HABEN ODER IHN EINFACH IN den wind schießen?

es frustriert mich extre, dauern auf antwort zu warten und nicht zu wissen, was sache ist.

aber jetzt meldet er sich wieder nicht.

Antworten
E+hema!liger Nutz(er (#1d49187x)


Ich rate zweiteres. In den Wind schießen.

P(ythJoUnisxt


Um Termine oder ein Date auszumachen lohnt sich telefonieren (oder chatten) - und keine Emails. Es lohnt sich umso mehr, um so voller die Terminkalender beider Seiten sind. Ist doch sonst frustrierend.

EChemealig(e^r NuDtzer {(#545n421)


Ihr hattet 'ne schöne Zeit und gut... dass es frustrierend ist, dass er sich nicht meldet, verstehe ich... aber Du hast ja auch keinerlei Verpflichtungen ihm gegenüber .. also warte nicht, zieh los, such Dir was anderes. Sich jetzt den Kopf darüber zu zerbrechen, wieso und weshalb und warum er sich nicht wieder meldet, ist nicht zielführend, Du bekommst eh keine Antwort. Also lass ihn ziehen.

e/nruieMttja


das ist so schade. ich hatte das gefühl, dass die chemie total gestimmt hat. er hat mir halt auch gesagt, wie schön, toll und cool er mich findet und dass man mit mir auch reden kann etc.

noch eine info: er ist nach einer schlimmen trennung erstmal zu seinen eltern gezogen und sicht grade eine wohnung. dort kann ich ihn nicht besuchen, sagt er, weil sie alles mitkriegen. er hat emistens keine zeit gehabt,m weil er auf wohungssuche war. erd hat auch erst vor einer woche geschrieben, dass er bald eine wohnung hat und auch dass er mit mir ein wochenende wegfahren will. ich frage mcih, ob er nicht doch zu viel stress hat. wenn ich nachfrage, schreibt er immer: alles gut, nur zu vielstress. ich kann irgendwie nicht glauben, dass es das wirklich war. und noch eine sache, auch wenn mri das jetzt sehr peinlich ist: er hat nacktbilder von mir. wir haben nach dem ersetn treffen sowas ähnliches iwe telefonsex gehabt und da hab ich ihm welche geschickt. er mir zwar auch, aber da war sein gesicht nicht zu sehen. ich schäme mich und habe angst,m dass er die irgendjemandem zeigt oder isn internet stellt oder so.

Pqyt:hJotnisxt


Und es findet sich keine Gelegenheit, das mit *ihm* direkt zu besprechen? Das wäre doch wichtig.

exnriZettxa


es gibt einen umstand, der das alles etwas schwieirg macht: ich wohne noch mit meinem mann zusammen. wir sind ziemlich friedlich getrennt, aber solange wir noch zusammen wohnen /wegen kindern), haben wir vereinbart, dass keiner von uns jemanden mit heimbringt. deshalb kann ich ihn nicht zu mir einladen und hab ihm auch meine nummer nicht gegeben, weil ich nicht will, dass er hier anruft. ich will meinen mann nicht reizen. er macht sein ding diskret und ich auch. es geht zwischen uns um finanzielle dinge etc., das ist jetzt zu kompliziert, jedenfalls war es wirklich blöd, dass er keine wohnung hatte, bisher. bald hat er nun angeblich eine und will mich einalden, aber ich weiß einfach nicht, wie weit ich ihm trauen kann.

-MviSe;tna"mesixn-


Das mit den Nacktbildern solltest du unbedingt lassen. Mal was anderes, was die Sache nicht anders macht. Aber da du nicht zu ihm kannst und er immer wieder Treffen vereinbart, die dann aber dennoch nicht stattfinden, er wenig Zeit hat usw. tönt für mich danach als habe er eine Freundin. Bitte glaube nicht alles was die Männer dir auftischen. Ja du wärst auch mit einer Affäre zufrieden wie du sagst, er ja auch. Trotzdem würde er Zeit finden..ich vermute also entweder eine wahre Freundin, oder aber andere Frau die dir zuvor gekommen ist. Das sind nu Mutmassungen, vielleicht hat er auch schlicht kein Interesse mehr..es ändert ja eh nichts. Ich kann deine Enttäuschung verstehen. Was ich tun würde? Nicht mehr schreiben. Er ist am Zug. Sollte es dann zu keinem Treffen mehr kommen und wieder nur alles vage umherdümpeln, würde ich es komplett lassen. Auch eine Affäre soll Spass machen, trotz vollem Terminkalender ;-)...denn sonst findet sich jemand anderes der mehr Zeit hat.

E|hemaligeEr Nutzer# (#51s5610)


Ich sehe es so: er mochte dich irgendwie, findet dich auch jetzt nicht wirklich ungut, aber er hat andere Dinge mit höherer Priorität im Kopf. Den Kontakt mit dir lässt er so lose fortbestehen, um sich mal Optionen (wie auch immer die aussehen mögen) offen zu halten.

auch wenn mri das jetzt sehr peinlich ist: er hat nacktbilder von mir. wir haben nach dem ersetn treffen sowas ähnliches iwe telefonsex gehabt und da hab ich ihm welche geschickt. er mir zwar auch, aber da war sein gesicht nicht zu sehen. ich schäme mich und habe angst,m dass er die irgendjemandem zeigt oder isn internet stellt oder so.

In Zukunft würde ich an deiner Stelle das ähnlich handhaben wie er. Entweder Bilder nur an Menschen schicken, denen man vertrauen kann, oder die Bilder derart aufnehmen, dass man selbst nicht zu erkennen ist. Oder es ist einem einfach egal. So spektakulär sind die meisten nackten Körper auch wieder nicht ;-D

eWnri&ettxa


ja, das werde ich auch nie wieder machen! ich hab mich vom augenblick hinreißen lassen, aber ich vbereue es ganz schrecklich. es kommt mir auch so vor, als würde er mich irgendwie warmalten, das stimmt. ich hab ihn aber echt direkt neulich gefragt und gesagt, dass ich es ihm nicht übelnehme und nur wissen will, woran ich bin. ich meine das auch ernst. ich hab ja keine rechte auf ihn, aber er hat anfangs dauernd signalisisiert, das er sich was längeres mit mri vorstellt. ich versteh es gar nicht.

Nmo risk -^ noc fexar


Leider gibt es einfach Idioten, die solche Spielchen spielen.

Abhaken, das ist das Beste. Antworten auf deine Fragen wird es nie geben. Aber die Fragen werden immer mehr. Lass das nicht zu, vergiss ihn.

eTnUrziettxa


eben, eine affäre wäre okay, ich würde ja nicht mal treue verlangen, ich hab im moment die schnauze voll von monogamen beziehungen. ich will nur jemanden, der sich für mich interesssiert, nett zu mir ist, sex mit mir hat, etc. ich farge mich auch, ob er sich schäömt, weil er keinen hochbekommen hat? ich war sehr verstöndnisvoll, hab nichts blödes gesagt, owbohl ich es frustrierend fand. er kam mir halt so ehrlich und lieb vor, aber ich hab mich wohl getäuscht. eientlich ist es auch blöd, wir haben uns echt nur einmal gesheen aber ich denke jeden tag an ihn seit 2 monaten. ich weiß gar nicht, was mit mir los ist.

eUnr/ietgta


ich frage mich, ob ich ihn einfach anrugfen soll, ich hab seine nummer nämluch, aber ich trau mich irgendwie nicht. eigentlich hatte er gesagt, dass wir an deisem wochenende in ein hotel gehen, das war aber vor ein paar wochen, da haben wir das mehr oder weniger ausgemacht, aber jetzt sagt er nichts dazu. das letzte mal hat er mir am sonntag was belangloses geschrieben. aber warum schreibt er mir trotzdem immer mal wieder? ich bin ratlos.

Ewhemali>gerY Nutzxer (#515610)


ja, das werde ich auch nie wieder machen! ich hab mich vom augenblick hinreißen lassen, aber ich vbereue es ganz schrecklich.

So dramatisch ist das nun auch nicht notwendigerweise. Und ich verspreche dir: du bist nicht die einzige, die Nacktbilder verschickt hat. Ich habe das in der Vergangenheit auch schon mehrfach gemacht, allerdings eher in Beziehungen als bei losen Bekanntschaften, und auch mein Partner hat ziemlich viele Nacktbilder von mir. Ich bereue kaum etwas und finde das auch ganz und gar nicht schrecklich. Man muss sich halt am besten vorher bewusst machen, was passieren kann, und dann die notwendigen Maßnahmen ergreifen (zB keine Bilder auf denen das Gesicht oder sehr spezielle Tattoos oder Körpermerkmale zu sehen sind).

Im Endeffekt sind wir, die wir im Internet rumhängen, alle nackt. Soweit ich weiß, gibt es auch sowas wie sprachliche Fingerabdrücke. Und die Inhalte wie hier, stellen wir selbst ins Netz. Zu glauben man wäre so richtig anonym ist auch da ein Trugschluss.

Von deinem Kerl hast du leider auch kein Anrecht zu erfahren, woran du bist. Das hast du nicht in der Hand, das kannst du nicht erzwingen. Dich selbst (und auch deine Gefühle) hast du aber in der Hand. Wenn du dich entscheidest, dass dir der Kontakt nicht oder nicht mehr gut tut, dann kannst DU ihn einfach kappen. Eine Erklärung von ihm brauchst du dazu nicht.

T{el4leranxd


Ich würde auch in Erwägung ziehen, dass er dir was vorgemacht hat und dich nur warm hält. Vielleicht hat er noch mit einer anderen Frau was am Laufen und diese Frau hat Priorität?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH