» »

Wie Affaire beenden? Bitte nur Rat von Leidensgenossen!

Lda\yla1x01


Schön, dass du nicht nachgibst und auf seine masche reinfällst, weiter so! :-) :)=

CNoteSaYuvag7e


In der Situation sieht man das etwas anders. Ich denke es gibt so ziemlich niemanden, der sich innerlich nicht ein wenig freuen würde, wenn demjenigen etwas Blödes passiert. Muss ja nicht einmal etwas Gravierendes sein.

Du hast vom "Idealfall" gesprochen, und der Idealfall ist, dass man mit der Sache soweit abgeschlossen hat dass einem sowas zumindest egal ist.

Es ist menschlich und normal. Manche stehen dazu, manche anscheinend nicht. ;-)

Und wieder andere stehen drüber und haben sowas nicht nötig.

ich zeig euch wortwörtlich was da kam:

-----Kommst du jetzt runter??

Wenn nicht, bin ich weg...

Verarsch wen anderen....

Das hab ich ehrlich nicht verdient...

Ich lauf dir nach wie ein blöder hund der gestreichelt werden möchte und Du trittst dauernd nur auf mich ein------

Ich musste das jetzt mehrmals lesen und dachte, du hättest irgendwo die Anführungsstriche vergessen.

Ich bin ja gespannt ob das nun wirklich der Schlusspunkt für dich ist ...

E#hemalLiger Nutz]er (~#834x37)


Ich musste das jetzt mehrmals lesen und dachte, du hättest irgendwo die Anführungsstriche vergessen.

Ich erkenne aber einige Parallelen zu meiner Geschichte. Der Herr von Lavazza ist kein Sonder- / Spezialfall. Mein Exemplar sieht das ja auch so. Ich bin die Ungute, die Furie, die in schlecht behandelt und auf ihn eintritt. Das ist nicht nett und er möchte nicht immer so behandelt werden, "das setzt unseren Status wieder ziemlich auf 0." Und solche Sachen. ;-D

L&olagX5


-----Kommst du jetzt runter??

Wenn nicht, bin ich weg...

Verarsch wen anderen....

Das hab ich ehrlich nicht verdient...

Ich lauf dir nach wie ein blöder hund der gestreichelt werden möchte und Du trittst dauernd nur auf mich ein------"

Na, das ist ja ein Herzchen. ;-D

Aber die Nachricht ist insofern ehrlich/aufschlussreich, als sie ganz viel über ihn verrät. Insbesondere wird deutlich, dass es ihm gar nicht um dich geht, sondern nur darum, dass ER "gestreichelt wird". Jeder Satz dreht sich so wie er selbst um sein Ego. ;-D

mZnexf


heute hat er mir geschrieben...

er will mich sehen, hab nein geschrieben.

er ist trotzdem gekommen, ist aber nicht ins wohnhaus gekommen weil er ja keinen schlüssel hat.

Das ist einfach unverschämt von ihm. Nein heißt nein. Ich hasse spontane Besucher, egal wer es ist. Und ich finde es absolut nicht schmeichelhaft, wenn einer sich drüber hinweg setzt. Du bist bestimmt ne super Frau, die von vielen Männern geschätzt und geliebt werden würde (wenn du endlich diesen Otto aus deinem Leben kickst). Aber dieser hier scheißt auf das, was du wünschst. Wenn er kommen will, dann kommt er. Nicht weil er dich so respektiert und toll findet, sondern weil er sich durchsetzen will. Er, er. er.

-----Kommst du jetzt runter??

Wenn nicht, bin ich weg...

Verarsch wen anderen....

Das hab ich ehrlich nicht verdient...

Die typische Masche, wie sie im Buche steht. Das 3-Phasen-Programm ]:D :

Spieß umdrehen (du würdest ihn verarschen), Angst machen damit man es sich doch überlegt (sonst ist er weg), Mitleid hinterherschieben (das habe er nicht verdient).

Ich lauf dir nach wie ein blöder hund der gestreichelt werden möchte und Du trittst dauernd nur auf mich ein------

zzz Ich rieche Manipulation und emotionale Erpressung. Ja, klingt übertrieben, aber genau das ist es.

Realitätsverweigerung oder ganz bewusste Verdrehung, auch egal.

ich musste richtig lachen! hab ihm nix mehr geantwortet....!

:)^

Ach und zum Thema Racheglüste: Wenn du wirklich diejenige sein willst, die ihm so richtig in den Arsch tritt, dann sei die erste, bei der er mit der Nummer nicht immer wieder durchkommt.

L4avazkza19D8x1


ich muss mal eines los werden:

ich kenn euch alle nicht aber ich möchte euch mal danken!! durch eure kommentare fühle ich mich momentan extrem gestärkt in dem was ich tue! und es fällt etwas leichter, ihn aus meinem leben zu streichen!

Ethemali(ger Nutze\r (#83437)


Die typische Masche, wie sie im Buche steht. Das 3-Phasen-Programm ]:D :

Das was ich mich allerdings noch frage ist, ob das wirklich berechnet und bewusst so gemacht wird, oder ob vor lauter Dummheit und Egoismus automatisch so ein Realitätsverlust zustande kommt.

mDn&ef


Ich schätze mal, das gibt es beides. Aber da würde ich für mich nun nicht weiter nachdenken, ob er dumm oder berechnend-dreist ist ;-D Beides nicht gut... weg damit :=o

lavazza @:)

D+ieK Seuh!erin


Weil ich eben dachte, dass kein Mensch ohne Grund fremdgeht, ohne Grund lügt, mir was vormacht...

dass dann der mann vielleicht gar nicht lügt, sondern vielmehr sich selber etwas vormacht, lässt niemand gelten?

gut, dass ändert am ergebnis nichts und macht die sache insgesamt nicht besser, aber vielleicht hilft es, für sich selber einen friedlicheren abschluss zu finden und nicht so viel bitterkeit bleibt :)_

EEhemalige{r Nutzerx (#83437)


dass dann der mann vielleicht gar nicht lügt, sondern vielmehr sich selber etwas vormacht, lässt niemand gelten?

Ist sogar ziemlich sicher so. Ging mir selber schon ähnlich, aber ich habe gelernt, dass man sich so nicht verhalten kann. Weil es den anderen massiv verletzt. Und ich gebe mein Wissen doch gerne mit Sturm und Getöse weiter. 8-)

hJaveyn't=_waited


Immer geht es darum: Wir können nicht darüber bestimmen, wie andere denken und fühlen und auch nicht darüber, wie sie sich verhalten. Wir haben schon genug mit unseren eigenen Gedanken, Gefühle und Verhalten zu tun.

EYhemaaliger gN^utzer u(#83437)


dass dann der mann vielleicht gar nicht lügt, sondern vielmehr sich selber etwas vormacht, lässt niemand gelten?

Kennt jemand die Bezeichnung "Vielleichtchen"?

;-D ;-)

hFavenu't_wa!ited


:-D Nein, bis jetzt nicht. Hast sie gerade erfunden, oder?

E$hemal#iger NuTtzerO (#834x37)


Nein, kannst ja mal googeln.

"Vielleichtchen" sind naive Frauen, die sich das schweinische Verhalten von A-Löchern schön reden.

"Vielleicht hat er ja viel Stress zur Zeit" "vielleicht hat er meine Nummer verloren" "Vielleicht hat er ja gar nicht gelogen."

:P

hPaveno't_wa_itexd


Also die armen Wesen, die sich ihr ganzes Selbstwertgefühl von einem wankelmütigen Typ erhoffen und dabei ihre Selbstachtung Zug um Zug verlieren?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH