» »

Mein fescher Nachbar!

w4avBe_;s-e<vexn


Mal abgesehen davon, dass die Konversation echt ein bisschen nach Kindergarten klingt, hat der - glaube ich - deinen "Schwitz-Smiley" als "Heul-Smiley" missinterpretiert oder du hast einen falschen ausgewählt.

Kdail|uanIi


Ja, aber ganz ehrlich, es lief ja trotzdem offiziell erstmal über die lockere Ebene. Von daher ging ich eigentlich schon davon aus, dass er dachte, ich möchte gerne Kontakt zur ganzen WG bekommen, um sich kennenzulernen. (Was ich grundsätzlich ja nicht ablehne, ich hätte ihn natürlich präferiert gern allein kennengelernt. Aber auch deshalb, weil ich mit Männern besser klarkomme als mit Frauen - und schon gar nicht in Gruppen.)

Gestern wirkte es aber irgendwie anders fand ich, und dann sein komischer Rückzug - hä? Ich meinte, er fragt direkt, sag mal, bist du wirklich Single?

Wirkt für mich deutlich so, als sei er in die WG gekommen "He, ich schreib mit der Nachbarin bzw. sie schreibt mir" und die Mädels so "Was, die hat doch einen Freund, bist du sicher, dass sie Single ist" - allein, dass von deren Seite sofort die Dating-Absicht kam anstatt ein unkonventionelles Kennenlernen, find ich irgendwie befremdlich.

Gibt es das heute nicht mehr, dass man als Frau einem Mann auch einfach mal so schreibt und vielleicht auch einen neuen Kumpel dazugewinnt? Ich bin fast nur mit Männern befreundet...

Ich finde fast, die haben sich da ein bisschen blamiert mit so einem Tratsch...

wAavoe_sieven


Du tratschst doch auch - nur eben hier im Forum... Wo ist der Unterschied?

KBail]uanxi


Also wave, ganz ehrlich. Ich finde nicht, dass man das vergleichen kann, den Unterschied musst du doch selbst erkennen?

Ich sage dem ja auch nicht zu ihm "Du, mir sagen Leute, dass du dich verhältst wie im Kindergarten". Ich finde das irgendwie unhöflich, dieses "Die Mädels fragen, ob du wirklich Single bist und finden das komisch"

Ich finde, sowas wirft einfach ein schlechtes Licht auf eine Konversation, direkt zu zeigen "Irgendwie wirkt der Kontakt mit dir auf uns hier komisch", da bekommt man nicht wirklich Lust, das fortzuführen. Das können die ja intern bequatschen, aber deutlich anständiger wäre doch, wenn er das mal beiläufig abcheckt und nicht so plump.

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich das Verhalten ein bisschen unsympathisch von denen finde, allein deshalb schon.

wZaveN_se0vxen


Ja gut, dann weißt du ja, was du davon zu halten hast und der Faden hier hat sich erledigt, oder?

K\aMiluaxni


Naja, das Thema hat sich mit ihm fürs Erste wohl schon erledigt, aber mich interessiert trotzdem die Meinung der Forenmitglieder dazu. ;-)

monxef


Ich lag ja gestern mit Fieber im Bett und wollte eigentlich nur pennen.

Das hättest du vielleicht auch besser gemacht ;-D Das Gespräch war doch komplett für die Tonne. Ich sehe das genau so wie Senay. Und wenn du das auch so siehst, wieso hast du dann noch weitergeschrieben? Diese Konversation hat nichtmal die Bezeichnung "Smalltalk" verdient ;-D Du wirkst eben nicht wie jemand, der fertig im Bett liegt, sondern der es n bisschen genießt, dass er immer wieder fragt, ob ihr nicht doch noch sofort was trinken wollt....

Wahrscheinlich hat er deinen Schwitz-Smiley als Heul-Smiley interpretiert. Und du hast dazu ja auch nix mehr gesagt, als "Ist mir zu hoch" - tja, was soll aus sowas dann werden? Denken sich dann alle beteiligten "Äääh ja, tschüss".

(Es folgte eine Pause. Die saßen wohl in der Küche und haben sich beraten oder so)

Ich glaube kaum, dass das so ein großes Ding für die Drei war. Genauso, wie dass die Mädels dich belauschen. Wenn du dich lautstark mit deinem Ex gezofft hast, wars vielleicht einfach nicht zu überhören, obwohl die nicht mit großen Ohren an der Wand gelauscht haben.

C)oteSa9uvaxge


Aber auch deshalb, weil ich mit Männern besser klarkomme als mit Frauen - und schon gar nicht in Gruppen.

Weil du andere Frauen als Rivalinnen begreifst, oder warum hast du damit ein Problem?

Wirkt für mich deutlich so, als sei er in die WG gekommen "He, ich schreib mit der Nachbarin bzw. sie schreibt mir" und die Mädels so "Was, die hat doch einen Freund, bist du sicher, dass sie Single ist" - allein, dass von deren Seite sofort die Dating-Absicht kam anstatt ein unkonventionelles Kennenlernen, find ich irgendwie befremdlich.

Versteh ich nicht. Warum sollen die nicht über sowas quatschen? Machst du mit Sicherheit auch, wenn du Nachbarn hast, die sich so laut streiten dass du es mitkriegst. Und was soll daran befremdlich sein, dass die auf die Idee kamen dass du den Nachbarn daten willst? Genau darum geht es dir doch.

Ich finde fast, die haben sich da ein bisschen blamiert mit so einem Tratsch...

Jetzt häng das mal nicht zu hoch auf, bloß weil er noch nicht hinter dir hersabbert ;-)

Ich finde, sowas wirft einfach ein schlechtes Licht auf eine Konversation, direkt zu zeigen "Irgendwie wirkt der Kontakt mit dir auf uns hier komisch", da bekommt man nicht wirklich Lust, das fortzuführen. Das können die ja intern bequatschen, aber deutlich anständiger wäre doch, wenn er das mal beiläufig abcheckt und nicht so plump.

Wieso, das ist doch gerade locker, wenn man so nen Kontakt in der WG bequatscht.

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich das Verhalten ein bisschen unsympathisch von denen finde, allein deshalb schon.

Frauen magst du halt nicht, daran wirds wohl liegen.

m,nhef


So generell andere Frauen zu meiden, weil man meint mit Männern besser zu können, ist doch Quatsch. Du kennst diese beiden gar nicht.

Ich kenne aber sehr viele Männer, die auf "Ich kann mit Männern besser als mit Frauen" allergisch reagieren, weil es eben oft ein Indiz dafür ist, dass diese Frauen nicht wirklich besonders kumpelig sind, sondern verkompliziertende Dramaqueens (und deshalb nicht mit anderen Frauen klarkommen).

Da du ja Meinungen wolltest: Genau so wirkst du hier auch.

Und: Intern bequatschen? Er redet evtl. mal beiläufig mit seinen Mitbewohnerinnen - du eröffnest einen Faden in einem öffentlichen Internetforum, in dem du komplette Nachrichtenverläufe veröffentlichst. Merkst du was? Nach deiner (nicht meiner) eigenen Schilderung, was plump und unsympathisch ist, bist du die Schlimmer, nicht er.

fAausktx0


Ich finds immer etwas schade, wenn beim überfliegen von Themen, dann doch am Ende die Frage steht: Wie alt bist Du?

SjHDaxvis


Hi, ich stoße mal als neuer dazu :-D Vorab kann ich erstmal sagen - du wirkst total sympathisch!

Um mich irgendwie kurz zu fassen: Die Ausgangssituation war doch, dass du interessiert bist und etwas mit ihm alleine machen willst. Ich als Kerl kann dir sagen, dass er sich vielleicht etwas zu frech gibt ;-). Für mich sieht es klar so aus, als hätte er auch Interesse. Und wenn er die Konversation etwas verkackt hat, als er die Mädels erwähnt hat, würde ich ihn deswegen noch nicht verurteilen. Das Gespräch hätte nach deiner Info, dass du krank bist, enden sollen. Haben ja alle schon gesagt und ich schließe mich an.

Ich würde auf jeden Fall mal dranbleiben. Er will dich sicher auch mal alleine treffen, nur nicht direkt. Das meinte ich mit er gibt sich nur frech. Falls das Thema noch aktuell ist - komm auf ihn zurück und zur Not trefft euch erstmal nicht alleine, was sich danach entwickelt kannst du nur sehen, wenn es soweit ist. Ich weiß, ist leichter gesagt als getan, mir geht es ähnlich.

Aber wie du weißt, ist es einfach solche Sachen in einem Forum vorzuschlagen. Also bleib dran *:)

C)hanMce0T0x7


Naja, das Thema hat sich mit ihm fürs Erste wohl schon erledigt, aber mich interessiert trotzdem die Meinung der Forenmitglieder dazu. ;-)


Du interpretierst wild herum, ohne wirklich zu wissen, was wie abgelaufen ist oder was er sich denkt. Was sollen denn die Forenmitglieder dazu meinen? Können ja auch nur Spekulationen sein. Dann über noch eine Ecke mehr.

Das einzige, wozu man hier etwas schreiben kann ist Dein eigenes geschildertes Verhalten. Und das wirkt recht angestrengt und unlocker.

Wenn ich richtig krank bin und mich schlecht fühle, schreibe ich nicht noch Ewigkeiten hin und her. Ich hätte nach der Info, dass es mir nicht gut geht, und vielleicht noch dem Angebot, das gerne ein andermal zu machen, gar nicht weiter geschrieben.

Du hast ihn ewig gar nicht wahrgenommen. Und jetzt hast Du nach zwei, drei Tagen schon irgendwelche Erwartungen an ihn, wie er sich bitte zu verhalten hat, und ärgerst Dich, wenn er die nicht erfüllt. Bisschen übertrieben, oder?

qcuisuxisje


Da war wohl eine Menge Alkohol im Spiel ]:D

D:ie vSeh[erin


ich verstehe es auch nicht, warum du jetzt denkst, das thema sei erledigt ???

er meldet sich, es wird blödsinn hin- und hergeschrieben, er hat anscheinend "seinen"mädels von dir erzählt, sonst wären die nicht so neugierig... aber gut... andere interpretieren interesse in jeden augenbrauenzucker und du interpretierst desinteresse... :=o

MFar7ie2x7


Also ich verstehe überhaupt nicht, warum hier so auf der TE rumgehackt wird.

Ich finde sie weder besondern unlocker noch dass sie sich für besonders wichtig halten würde. Und nach dem komischen Dialog würde ich auch denken, dass er kein Interesse mehr hätte. Was soll man auch denken wenn er sagt:

"Ach komm, Du sollst also attraktiv sein?" oder

"Dachte eigentlich Du wärst unkompliziert", etc.

Auch wenn er es vielleicht gar nicht so meinte, es ist echt bescheuert ausgedrückt. Seine Antworten machen ihn, soweit das aus der Ferne möglich ist, für mich sehr unsympathisch. Dass er dann auch noch im Vollsuff so einen Schmarrn schreibt und überhaupt erst besoffen sein muss, um sie zu fragen ob sie auf ein Bier kommt, dann aber nicht locker lässt? Na also was soll das denn.. scheine wohl die einige hier zu sein die denkt, der ist kindisch oder nicht ganz sauber. Seine Antworten empfinde ich auch als unklar.

Und dass sie nicht gleich aufgehört hat zu schreiben verstehe ich auch - schließlich hat(te) sie Interesse an ihm, da freut man sich doch, endlich mal bissl Kontakt und etwas Gegeninteresse zu haben. Dass er sie dauernd drängt, noch zu kommen hat sie meiner Meinung nach nicht provoziert. Würd mich auch freuen und damit aber bestimmt nicht forcieren, ihn nun irgendwie scharf auf mich zu machen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH