» »

Wie spricht man einen Mann am besten an?

CPandjac3e2;01x6 hat die Diskussion gestartet


Also, ich habe meine Augen auf einen Mann geworfen und bin jetzt am überlegen, ob ich ihn anspreche und besonders wie.

Vorweg. Er besitzt eine Bar hier in der Stadt. Vor 2 Monaten war ich dort mit einer Freundin, seit Jahren mal wieder. Er hat uns bedient und sich gut um uns gekümmert (gefragt ob alles passt, das übliche eben). Meine Freundin und ich dachten beide, dass er ja ganz süß sei und wir haben gerätselt, ob er denn dort nur arbeitet oder ob ihm der Laden gehört. An dem Abend haben wir ihn dann immer mal beobachte und gesehen dass er auf irgendeiner Dating App unterwegs war.

So, dann vor ein paar Wochen bin ich zufällig über Ihn bei Facebook gestolpert und habe heraus gefunden, dass es tatsächlich seine Bar ist. Ich finde ihn insgeheim echt süß und habe dann bisschen auf seinem Profil rumgeschnüffelt. Laut Facebook hat er keine Freundin aber knapp 5000 Freunde. Er scheint auch eher der Partymensch zu sein und er ist 30 Jahre, ich 23. Irgendwann ist mir dann aufgefallen dass ich seinen besten Kumpel schon einmal gedatet habe … Und zwar vor ca. 2 Jahren. ":/ %-|

Wir waren zweimal zusammen etwas trinken aber irgendwie hat es nicht so gepasst zwischen uns und das ganze hat sich einfach verlaufen. Also es lief nichts.

Diese Woche waren wir dann endlich wieder in der Bar, ich habe vorher reserviert mit Namen, Handynummer und Email ;-D

Ich habe vorher noch mit einem Kumpel drüber geredet und mir ein paar Tipps von ihm zu holen, da die beiden die gleichen Landsleute sind und es glaub ich ganz hilfreich ist, zu sehen wie Männer denn gern angesprochen werden würde.

Mein Kumpel meinte also ich sollte einfach etwas früher hingehen, die Freundin soll 30 Minuten später nachkommen, ihn irgendwas über die Karte fragen und einfach gucken was passiert.

Natürlich hat das ganze nicht geklappt. Meine Freundin und ich sind direkt zusammen hin, als wir die Bar betreten habe, ist er direkt auf uns zu gekommen um uns in Empfang zu nehmen.

Ich habe mich nicht einmal getraut ihm in die Augen zu gucken, habe nur ganz verlegen gesagt das wir reserviert haben. Er hat dann gefragt "Candace?" und auf den Tisch gezeigt.

Der Tisch war eine reinste Katastrophe, direkt an der Tür, es hat die ganze Zeit gezogen und er stand gefühlte 90% des Abends fast genau neben mir bzw. er saß 3 Meter weit entfernt und ist seinen "Empfangsjob" nachgegangen. Also er konnte mich beobachten und ich ganz gut ihn.

Ich wusste nicht ob das vielleicht irgendwie Absicht war oder eben einfach nur Zufall. Denn bis jetzt weiß er ja nicht das ich ihn toll finde. Wenigstens weiß er dass ich existiere lol.

Viel ist dann an dem Abend nicht mehr passiert, er hat uns unser Essen gebracht, saß ständig im Blickfeld, habe ein paar Mal zu ihm rüber geuckt und irgendwann hat er dann Feierabend gemacht.

Ich war einfach mega enttäuscht von mir, dass ich kein anständiges Gespräch hinbekommen habe, bzw. das ich immer noch am Anfang stand. %-|

Ich habe dann sofort mit meinem Kumpel drüber geredet, der meinte ich soll ihn auf keinen Fall jetzt online anschreiben und auf Facebook hinzufügen, weil das einfach jeder kann und jeder macht. Und dass es in "echt" einfach viel besser ist. Ich sollte einfach beim nächsten mal mehr Mühe geben.

Ich hab jetzt mit meiner Freundin ausgemacht dass wir am 10.11 wieder dort was trinken gehen. Aber ich fühle mich als sitze ich jetzt auf Kohlen, bis dahin. Klar, hat mein Kumpel recht, dass es einfach plump ist ihn über Facebook zu adden, vorallem jemand der knapp 5000 Freunde hat. Außerdem hat er sicherlich viele Frauen die ihn so anbaggern. Zweitens will ich es mir irgendwie nicht vermasseln, da ich die Bar wirklich sehr toll finde und dort gerne Zeit verbringe. Auf der anderen Seite ist es eben so viel einfacher für mich Interesse zu zeigen (Facebook).

Also bis jetzt war ich einfach mega abweisend ihn gegenüber, unsere Blicke haben sich kaum getroffen und wir haben uns auch gar nicht angelächelt. Und dann kommt noch dazu, dass ich seinen besten Kumpel schon mal gedatet habe. Vielleicht kennt er mich daher schon vom ''sehen'' und weiß Gott was der Kumpel über mich erzählt hat. Außerdem denke ich mir, dass er Abends in der Bar genug zu tun hat, da kann er nicht noch Eine gebrauchen die ihn anbaggert. Außerdem sind Männer manchmal richtig schwer von Begriff und realisieren gar nicht dass eine Frau mit ihnen flirtet (wenn ich mich das überhaupt traue |-o ).

Ich denke mir einfach bei Facebook könnte ich dann sehen ob er annimmt oder nicht. Wenn nicht, weiß ich ja bescheid aber wenn schon, vielleicht schreibt er ja sogar. Wenn nicht ist es auch ok. Möchte mich nur nicht peinlich machen, da ich wie gesagt echt gern in diese Bar gehe.

Ich hatte vor ein paar Jahren genau das gleiche Problem, ich habe mich in einen Türsteher verguckt, bin dann fast jede Woche in diesen Club aber dabei herum gekommen ist nie etwas. Irgendwann habe ich ihn dann bei Facebook gefunden, wir haben geschrieben und uns dann gedatet. Am Ende hat es dann aus anderen Gründen nicht geklappt aber das Interesse war zu Beginn bei uns beiden da, nur keiner hat sich getraut etwas zu sagen, heute sind wir gute Freunde.

Also soll ich einfach abwarten, wieder hin gehen und irgendwie versuchen mit Ihm ins Gespräch zu kommen oder soll ich ihn einfach bei Facebook adden und sehen was passiert? Vielleicht habt ihr ja auch ein paar Tipps, wie man Mann denn so ansprechen könnte?

Antworten
D&ie Seh2erIin


erster eindruck von mir:

jaaa nicht über facebook, weil du da unter den 5000 "freunden" untergehst und eine annahme hilft dir auch nicht weiter - er scheint ja wahllos alles anzunehmen.

ohne ein klein wenig offensiver zu werden, wirst du nicht weiterkommen. mein gefühl sagt mir, dass du ihn eher nicht zu deutlich angraben solltest, wohl aber deutliche zeichen setzen könntest, dass er auf dich zukommt - also anlächeln und wenigstens mal "hallo" (oder vielleicht sogar einen drei-wort-satz ;-D ) rausbekommen

vergiss das mit den zwei dates mit dem kumpel - das ist in eurem alter schon längst verjährt, wenn ihr eh keine rasende affäre hattet.

Bpurgmxan


dass wir am 10.11 wieder dort was trinken gehen.

Meine Güte, warum denn so lange warten ? Und warum denn nicht über FB anschreiben? Heutzutage hat man doch diese Möglichkeit, warum soll man die nicht nutzen ? Wenn Du nicht in die Offensive gehst, wird das wieder nix.

ExhemalCiger N{utze&r (S#8343x7)


Wurde neulich sehr schief angeschaut, weil ich den Mann angesprochen habe und nicht umgekehrt. ":/ Ist das nun auch wieder verkehrt (oder immer noch verkehrt heutzutage) oder wie? :-) Übrigens, nicht von ihm schief angeschaut. :-D

T>ar7anxis


Ich denke in diesem Fall ist es besten, wenn du ihn dazu bringst dich anzusprechen, indem du z.B einen kleinen rosanen Handschuh vor ihm fallen lässt |-o

Evhemal"iger6 Nutzer (U#83437)


@ Taranis

Genau so. :-) :-D

Ewhemalige2r Nutzer\ (#4B21703)


Einen Beitrag und 2 Bezüge darauf gelöscht.

q|uisMuiRsjxe


Ich würde ihn in FB anschreiben. Wieso auch nicht? Ich glaube kaum, dass einen Typen hunderte von Weibern anschreiben. Wenn du ihm gefällst und ihm aufgefallen bist, ist es egal, ob du ihn in echt oder via Facebook anschreibst. ]:D

Cmanda/ce201x6


Vielen Dank für die Antworten.

Wenn du ihm gefällst und ihm aufgefallen bist, ist es egal, ob du ihn in echt oder via Facebook anschreibst.

Danke, das dachte ich mir auch

s(en%sib^elmxan


unsere Blicke haben sich kaum getroffen und wir haben uns auch gar nicht angelächelt

Manche Gestik- das beginnt mit Anschauen und Anlächeln- bringt mehr auf den Weg als irgendwelche Facebook-Schreibereien- vor allem hilft das für die direkte Kontaktaufnahme wesentlich schneller. Der zweite Schritt wäre das Gespräch- und das kann auch mit Smalltalk beginnen. Die 5000-facebook-Freunde würde ich nicht so wichtig nehmen- das dürften eher ein ganzer Teil an Bar-Kunden sein.

ybe-Jye


Einfach mal öfter in die Bar gehen hilft bestimmt schon mal, damit er dich wirklich wahrnimmt und vom sehen kennt.

(am besten du organisiert dort sowas wie ein größeres regelmäßiges treffen/Stammtisch, dann kennt er sich bestimmt bald weil du ihm viele leute bringst *g* - okay, macht nur Sinn wenn du da sowieso interesse daran hättest)

Und wenn du dann mal wieder in sichtkontakt zu ihm sitzt, ruhig trauen öfter mal zu ihm zu schauen und ihn anlächeln wenn er schaut. Es ist interessant für Menschen, wenn sie merken, dass sich jemand für die interessiert. Du musst das nicht verstecken und solange du nicht aufdringlich wirst ist alles okay. Und es wird seine Aufmerksamkeit für dich erhöhen. Was wichtig ist, damit er überhaupt Interesse entwickeln kann.

Und wenn er immer am Empfang sitzt, kann man ja auch mal ganz beiläufig kurz mit ihm reden, dass heute voll ist, was dir an der bar besonders gefällt.. so als Feedback oder sonstiges.

Im Laufe der Zeit kommt man immer natürlicher automatisch ins Gespräch wenn man sich dann schon öfter gesehen hat.

Ajntigxone


@ Candace2016

Ich hab jetzt mit meiner Freundin ausgemacht dass wir am 10.11 wieder dort was trinken gehen.

Warum mit deiner Freundin? So nimmst du ihm doch die Chance, DICH anzusprechen, wenn er Interesse an dir haben sollte.

Ich würde ihn (bei 5000 "Freunden") auch nicht über facebook anschreiben.

ICH würde alleine in seine Bar gehen - und zwar zu einer Uhrzeit, wo wenig los ist. Deine Freundin kann dann ja mit einer halben oder Stunde "verspätet" dazukommen. Und so lange sitzt du am Tresen (oder irgendwo in seiner Nähe) und "wartest" auf sie. Und lass ihn ruhig wissen, das du auf deine Freundin wartest und dass sie sich um ca. 30 Minuten verspäten wird.

Hat er Interesse an dir, wird er in dieser Zeit mit dir reden. ;-)

qBu#is\uis;je


Ich finde es echt strange, wie die Meinungen hier auseinander gehen.

Ich z.B. würde mich nie alleine in die Bar setzen.

Liebe TE, tu was sich für dich am besten anfühlt, aber warte bitte nicht bis Anfang/Mitte November.. Das ist noch so lang und ich freue mich schon auf Updates.

AFntigxone


@ quisuisje

Ich z.B. würde mich nie alleine in die Bar setzen.

Eigentlich bist du dort ja mit einer Freundin verabredet - die sich nur leider verspätet. ;-)

Chan7dacAe2U01x6


Ich z.B. würde mich nie alleine in die Bar setzen.

Das ist auch nicht wirklich mein Ding. Irgendwie kommt das sehr einsam rüber. Das die Freundin allerdings nachkommt, klingt nicht schlecht.

Liebe TE, tu was sich für dich am besten anfühlt, aber warte bitte nicht bis Anfang/Mitte November.. Das ist noch so lang und ich freue mich schon auf Updates.

Danke, bin die ganze Zeit am überlegen, wie wo und was. Hatte auch schon geplant an Halloween dort hin zu gehen mit ein paar Freundinnen, leider hat der Laden an dem Tag geschlossen. Zeitlich bin ich sehr eingeschränkt, deswegen kann ich da nicht einfach mal so vorbei gucken.

Also entweder werde ich ihn kommende Woche bei Facebook hinzufügen oder kommendes Wochenende direkt in die Bar gehen. Werde auf jeden Fall ein Update geben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH