» »

Affäre,Sie weiss aber nicht das ich es weiss

J!ohnjU1976 hat die Diskussion gestartet


Hallo,Ich bin seit 2 Jahren mit meiner Frau verheiratet.Kurz nach der Hochzeit ist ihr Sohn aus erster Ehe mit dem wir zusammen lebte nach Krankheit verstorben.das hat unser Leben sehr verändert.wir sind sehr zusammen gewachsen um die Trauer zu überwinden.mit der Zeit wurde es auch besser.wir haben unser Leben soweit normalisiert.Seit einiger Zeit mach sie ein Geheimnis um ihr Handy.Ich habe jetzt vor kurzem einmal unbemerkt in ihr Handy geschaut,und bin geschockt fast zerbrochen. Sie hat anscheinend eine Affäre mit ihrem Physio.nach allem was wir durchgemacht haben habe ich sowas nicht erwartet.

Was soll ich nun tun ???

Antworten
T;ecllVerxand


Es ansprechen und mit ihr reden? ":/

Darüber hinaus wünsche ich dir viel Kraft für die nächste Zeit! :)*

M]oodxy


Das ist natürlich ein schwerer Schlag und ein harter Vertrauensbruch, wenn ihr normal monogam lebt.

Du wirst nicht umhin kommen, es anzusprechen! Und am Besten so schnell wie möglich!

Alles andere ist eine Farce!

Alles Gute wünsche ich dir und euch. Fehler und Seitensprünge passieren. Ich würde versuchen, zusammen eine Lösung zu finden und auch versuchen sie nicht zu schwer zu verurteilen!

J(ohnjx1976


Was wird sie Denken das ich in ihr Handy geschaut habe??:

Mqoniqka65


Wenn wirklich was mit dem Physio läuft, dann ist das wohl das untergeordnete Problem. Zu einem großen könnte es werden, wenn du falsch interpretierst und an der Sache nichts dran ist.

TAellxeranxd


Es gehört sich nicht, in den Sachen des Partners rumzuschnüffeln.

Aber mal ehrlich: Sie wird dir kaum vorwerfen können, dass du ihr Vertrauen mißbraucht hast, wenn sie dich tatsächlich betrügt. Problematisch wird es nur, wenn du nur was Falsches in die gelesenen Nachrichten interpretiert hast und sie keine Affäre hat. Dann wird sie wohl enttäuscht und wütend sein. Zum einen wegen der Handy-Schnüffelei und zum anderen weil du ihr zutraust dich zu betrügen.

Was hast du denn auf dem Handy für Nachrichten gefunden, dass du davon ausgehst, dass sie dich betrügt?

Jbohnja197x6


Es wurde beschrieben wo die Hände waren,und ein Kosename ist gefallen.mehr könnte ich nicht lesen ich war zu geschockt

TSellner`anxd


Da es um den Physiotherapeuten von deiner Frau geht: Wo waren denn seine Hände? Sind es eindeutig Körperregionen, die definitiv nicht im Rahmen einer Physiotherapie berührt werden? Selbe Frage hinsichtlich des Kosenamens. Ist er eindeutig oder passt er auch zur Patienten-Therapeuten-Beziehung?

Als Beispiel: Meine Physiotherapeutin ist für mich auch mein Engel, weil sie einfach magische Hände hat und meine Beschwerden mit wenigen Handgriffen einfach wegzaubert.

JOonhnj19x76


Hase ist nicht das was ich zu meinem Physio sagen würde,Ich habe es nicht zu hundert Prozent gelesen aber was ich gelesen habe gehört nicht zu einer Rücken Behandlung,desweitetern hat sie einiges gelöscht,weil ich meinen Schock nicht so verbergen könnte.Danach war sie sehr besorgt um mich,Ich habe ihr erzählt das ich geträumt hätte das sie mich verlässt

Tgelle~raxnd


Ich habe jetzt vor kurzem einmal unbemerkt in ihr Handy geschaut

Ich habe es nicht zu hundert Prozent gelesen aber was ich gelesen habe gehört nicht zu einer Rücken Behandlung,desweitetern hat sie einiges gelöscht,weil ich meinen Schock nicht so verbergen könnte.

Was denn nun? Hast du einmal in ihrem Handy geschnüffelt oder zweimal? In deinem letzten Beitrag klingt es so, als wenn sie schon was ahnen würde.

J,oh=nj1o976


Nach dem ersten Mal hatte ich noch einmal nachgesehen

T4ell6eranxd


Du kommst um ein klärendes Gespräch mit deiner Frau nicht herum.

Jwohn1j197x6


Ich habe Angst das alles zerbricht,Ich liebe meine Frau sehr.

T+ellLerxand


Was ist denn die Alternative? So zu tun, als wäre nie was passiert?

Rede mit ihr!

Jfohnjx1976


Sollte ich nicht abwarten ob sie es zu gibt?oder ist das ein Fehler??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH