» »

warum lerne ich immer singlemütter kennen?

Ezmotbionaxle


auch wenn sie immer sagt, dass ich nicht dauernd jedes Viech anlangen soll.

;-D "Komm, Mückchen, lass dich streicheln - *pieks!* - Au!" @:)

gKaulojise


Quark. Keine Ahnung von Liebe haben, aber putzige Quellen posten, hm? Der TE ist auch verdächtig still...ist halt wieder einer von diesen ich-krieg-keine-ab-Jammer-Fäden. ;-D

NIai?louxga


Komisch nur, dass Liebe dann doch fast immer rein zufällig so entsteht, dass sie von Außen wunderbar vernünftig erklärbar ist :=o

Und das hängt sicher nicht damit zusammen, dass Menschen sich bei gemeinsamen Aktivitäten kennenlernen. Hobby oder so. Freundeskreis, ähnliche Einstellung. So lernt man Menschen kennen, so passen sie am Ende auch zusammen. %-|

Ich bleib bei gouloise und hag-tysja. Meinen Freund habe ich mir 3 Monate vor einem einjährigen Auslandsaufenthalt angelacht. Hätte ich mir auch anders ausgesucht, aber Menschen, die so rational an Beziehungen ran gehen, sind mir sehr suspekt.

EWhema|liger )Nutzer e(#4,9832x7)


;-D "Komm, Mückchen, lass dich streicheln - *pieks!* - Au!" @:)

Ähh, ja. So in der Art. Du musst nur noch Mückchen gegen Strauß, Emu, Esel, Ziege, Schaf, Geier oder den garstigen Schwan vom See nebenan ersetzen. ;-D

g&aul}oisxe


Menschen, die so rational an Beziehungen ran gehen, sind mir sehr suspekt.

Tatsächlich kenne ich überhaupt niemanden, wirklich niemanden, der das so gehandhabt hat, nicht in meiner Generation, nicht von meinen Töchtern. Wir haben uns alle einfach nur verliebt - und der Rest war bzw. ist erstmal scheißegal.

Was ist denn das für eine völlig schräge Einstellung? Sowas kann doch nur von Menschen kommen, die noch nie so richtig geliebt haben? Denen es noch nie passiert ist, dass man auf einen Menschen trifft, wo es einfach bämm, den will ich!, macht? Ich verstehe das ganz ernsthaft nicht.

Mein Liebster hat mich mit drei Kindern genommen. Das war nicht geplant, nicht berechnet, das war alles andere als das. Ich habe mir tatsächlich nie Gedanken um die blöden Gören gemacht, ich wusste nur, ich will ihn für mich. Und für den Rest meines Lebens.

Lnia'n-J6iBll


Als ich meinen Mann kennen gelernt habe ging er noch zur Schule und hatte nichts außer sich selbst zu bieten. Da kann bei einer unbewussten Kosten/Nutzenberechnung nur die Aussicht auf hervorragende Gene bei der Reproduktion eine Rolle gespielt haben ;-D . Obwohl... ich hatte ja so überhaupt keinen Kinderwunsch damals.

Bleibt wohl doch nur die berühmte Liebe auf den ersten Blick bzw. ich war ganz schön scharf auf ihn x:), aber so ein Erlebnis ist wohl nicht jedem vergönnt, und die Möglichkeit, jemanden ohne großen Aufwand nur durch seine Optik und sein Wesen von sich zu überzeugen, hat sicher auch nicht jeder.

D|ie;Kru"emi


und die Möglichkeit, jemanden ohne großen Aufwand nur durch seine Optik und sein Wesen von sich zu überzeugen, hat sicher auch nicht jeder.

Jeder hat halt unterschiedliche Kriterien, manche gehen eher rational ran, ob das sinnvoll oder unsinnig ist, sei dahin gestellt. Ich verstehe nur nicht, wieso man seine gute Standpunkte durch Seitenhiebe auf anders-Denkende oder Handelnde selbst abwerten muss.....

Aber dieses "man kann nicht steuern, in wen man sich verliebt", ist doch erst der 2te Schritt.Man verliebt sich doch erst bei näherem Kontakt, wenn man nicht nur nach dem Äußeren geht. Wenn mir z.B. ein Mann vorgestellt wird, 45 Jahre alt, trockener Alkoholiker, Katzenallergie, Pferdephobie, lebt noch bei seiner Mama, dann würde er mich vermutlich garnicht so sehr interessieren, dass ich mit ihm in ein näheres Gespräch kommen würde, ihn treffen würde etc. um mich überhaupt verlieben zu können. Wie schnell verliebt man sich?

fFreeVbilxl


warum ich die Frauen nicht einfach frage?

Vielleicht weil es ziemlich bescheuert wirken würde, wenn ich eine normale Singlefrau als erstes Fragen würde, ob sie Kinder hat? ???

Das kann doch nur komisch rüberkommen.

fQreeObill


Quark. Keine Ahnung von Liebe haben, aber putzige Quellen posten, hm? Der TE ist auch verdächtig still...ist halt wieder einer von diesen ich-krieg-keine-ab-Jammer-Fäden.

[...]

Du bist genau die Art Frau, auf die ich mich eben nicht einlassen will. Aber wenn man glaubt, Liebe alleine reicht aus, dann steht man irgendwann wie du da... Ich habe kein Bock meine eventuellen Kinder nur noch am Wochenende zu sehen.

gcaul/oisxe


;-D

Wie steh ich denn deiner Meinung nach da?

f:rejebilxl


Als ich meinen Mann kennen gelernt habe ging er noch zur Schule und hatte nichts außer sich selbst zu bieten. Da kann bei einer unbewussten Kosten/Nutzenberechnung nur die Aussicht auf hervorragende Gene bei der Reproduktion eine Rolle gespielt haben ;-D . Obwohl... ich hatte ja so überhaupt keinen Kinderwunsch damals.

Vor allem spielt auch eine Rolle, wen man denn auch in Realität bekommen kann. Wie viele Frauen schwärmen von Johnny Depp? Aber wie viele können ihn auch tatsächlich haben? Ich glaube auch, dass jede/r versucht in Rahmen seiner/ ihrer Möglichkeiten das Beste zu bekommen. [...]

fBreebvilYl


Wie steh ich denn deiner Meinung nach da?

drei Kinder mit Stiefvater. Ein wahrer Traum. x:) %-|

B6atler Wx.


@ Lian-Jill

Als ich meinen Mann kennen gelernt habe ging er noch zur Schule und hatte nichts außer sich selbst zu bieten

Was war denn das für eine Schule? Gymnasium? Hauptschule? ;-) Oder gar Förderschule? Was waren seine Berufspläne? Studium? Oder Gabelstaplerfahrer? ;-)

Wir alle treffen doch eine Vorauswahl, wenn wir einen Partner suchen.

Welche Sportart interessiert uns? Welchem Verein treten wir bei? Dem Fußballverein? Oder einem elitären Tennisverein? Er / Sie soll das gleiche Hobby haben. Schon haben wir eine Vorauswahl getroffen.

@ Krümi

Wenn es nicht passt, entliebt man sich auch ganz schnell wieder. Oh, ein toller Mann. Ach, er trinkt und hat die Ex verdroschen. Na, dann hat sich das erledigt.

L)iaAn-Ji%ll


Was war denn das für eine Schule? Gymnasium? Hauptschule? ;-) Oder gar Förderschule? Was waren seine Berufspläne? Studium? Oder Gabelstaplerfahrer? ;-)

Das geht dich zwar nichts an, aber zu dem Zeitpunkt, als wir uns kennen lernten, wusste ich das tatsächlich selbst nicht so genau, ich habe nämlich nicht danach gefragt, weil es mich tatsächlich nicht interessierte in dem Moment. In beruflicher Hinsicht habe ich mich schon immer alleine auf mich konzentriert, und ich hatte ja bereits einen guten Job. Dass mein Mann später den gleichen Beruf ergriffen hat, ist ein nettes Nebendetail, aber das war zum Zeitpunkt unseres Kennenlernens in keiner Weise absehbar.

hsag-t*ysja


Vielleicht weil es ziemlich bescheuert wirken würde, wenn ich eine normale Singlefrau als erstes Fragen würde, ob sie Kinder hat? ???

Das kann doch nur komisch rüberkommen.

Ich glaube nicht, dass das ernsthaft ins Gewicht fällt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH