» »

Freundschaft zwischen Mann und Frau - kann das funktionieren...

C=in7nawmon4


Klar. Es sind Freunde, wenn es einen Anlass zu einem Kompliment gibt, dann mach ich eines. Wer mich kennt weiß, dass ich da recht freigiebig sein kann und wer nicht, der wird es merken. ;-D

So will ich es auch gerne halten :-D ! Ich hoffe, das funktioniert ^^!

Das wäre eine schöne Welt x:) !

Ich hoffe, was Leo sagt, stimmt nicht. Zumindest nicht für eine Mehrheit.

Ich fände es schrecklich, wenn mein Gegenüber mich nur als Titten auf zwei Beinen sehen würde, egal nach wie vielen Drinks und egal nach wie viel Sexabstinenz %:| .

Vielleicht mag ja ein Mann wie enigmatic oder Der Kleine Prinz nochmal was dazu sagen?

@:)

Maoni1ka6x5


Grundsätzlich hängt von den Grundsätzen ab. ;-D Ich glaube wirklich, dass die Gestaltung die größere Herausforderung ist. Abgesehen davon gibt es auf beiden Seiten die, die lieber mit dem anderen Geschlecht befreundet sind. Frauen betonen dann häufig, dass sie mit anderen Frauen nicht viel anfangen können. Ich meine, das auch in diesem Faden gelesen zu haben.

hxag%-tysxja


so wie du dich hier gibst, glaube ich nicht, dass sich männer wie leo in deinem freundeskreis befindlich sind.

bei komplimenten könnte ich mich da gar nicht zurück halten. eine schicke neue frisur oder ein absolut tolles parfum müssen doch benannt werden.

C/inn*amon4


@ Der kleine Prinz

Komplimente zu machen, wenn sie echt sind und nicht einen Zweck erfüllen sollen, ist was Tolles. Es macht Dich froh, jemandem eine Freude gemacht zu haben, und es freut den Empfänger so gut wie immer. Wie gesagt, wenn es echte Komplimente sind wie "Shojo, Du kannst fantastisch argumentieren, die tollsten Schachtelsätze zusammenbauen, und ich kann mit Dir Unmengen Spaß haben, danke dafür!"

Ja, das stimmt :)z . Also beides ;-D !

Ich hoffe mal auch, dass das einfach funktionieren wird. Wenn die Leute mich kennenlernen, werden sie schon merken, dass das einfach meine Art ist.

Viel mehr Menschen sollten viel mehr Komplimente verteilen, dann gäbe es weniger Miesepeter, die, um ihr Ego auf dem - äh nötigen Level zu halten - solche kruden Sachen sagen müssen wir Leo.

Ja, die Erfahrung habe ich auch gemacht, dass Menschen, die ständig eine imaginäre "Mehrheit" oder gar "alle" hinter sich versammeln müssen, nicht viel Selbstbewusstsein haben. Sonst könnten sie einfach sagen, was sie selbst denken, und müssten es nicht rechtfertigen. Ist nur blöderweise emotional noch wirksam bei mir, weil ich da halt so anfällig bin :-/ .

Mkonikxa65


Ich fände es schrecklich, wenn mein Gegenüber mich nur als Titten auf zwei Beinen sehen würde, egal nach wie vielen Drinks und egal nach wie viel Sexabstinenz

Tja, das gibt es aber, entweder Titten auf zwei Beinen, wenn du es so krass ausdrücken willst, oder unattraktiv und damit komplett aus dem Rennen. Solche Männer gibts, die wollen auch keine Freundschaft mit Frauen.

d)ana4en87


"Shojo, Du kannst fantastisch argumentieren, die tollsten Schachtelsätze zusammenbauen, und ich kann mit Dir Unmengen Spaß haben, danke dafür!"

:|N :|N Fehler. Shojo kriegt keine Komplimente. Wenn ihr Ego sich noch mehr aufpustet passt sie nämlich durch keine Tür mehr und das wäre zu schade.

Tja, das gibt es aber, entweder Titten auf zwei Beinen, wenn du es so krass ausdrücken willst, oder unattraktiv und damit komplett aus dem Rennen. Solche Männer gibts, die wollen auch keine Freundschaft mit Frauen.

Und letzteres ist das Beste an ihnen. Das sortiert sie nämlich gleich aus und die Luft in meiner Umgebung wird gleich viel reiner. ;-D ;-D

CfinnSamron4


@ Monika65

Grundsätzlich hängt von den Grundsätzen ab. ;-D Ich glaube wirklich, dass die Gestaltung die größere Herausforderung ist. Abgesehen davon gibt es auf beiden Seiten die, die lieber mit dem anderen Geschlecht befreundet sind. Frauen betonen dann häufig, dass sie mit anderen Frauen nicht viel anfangen können. Ich meine, das auch in diesem Faden gelesen zu haben.

Ich glaube, ich lasse es einfach mal auf mich zukommen, und hoffe das Beste :)z !

Ich kann weder mit Frauen, noch mit Männern (und t/i/q) etwas anfangen oder auch nicht anfangen. Manche Menschen finde ich einfach unheimlich sympathisch, andere nicht. Also dass ich jemanden unsympathisch finde, da muss schon ein bisschen was passieren - ich will hier mal keine Namen nennen, aber man kann sich bei mir schon unbeliebt machen ]:D ! Aber prinzipiell finde ich kaum jemanden richtig schlimm unsympathisch, aber manchmal sieht man einen Menschen und denkt sich: Boah, den MUSS ich ansprechen! Bei Frauen finde ich das ganz normal, bei Männern bin ich mir dann manchmal selbst nicht sicher, was ich fühle - und das, obwohl ich bi bin. Ist wohl wirklich viel Prägung dabei.

so wie du dich hier gibst, glaube ich nicht, dass sich männer wie leo in deinem freundeskreis befindlich sind.

Ich hoffe, mal. Angeblich lügen ja alle netten, fortschrittlichen Männer ;-D !

bei komplimenten könnte ich mich da gar nicht zurück halten. eine schicke neue frisur oder ein absolut tolles parfum müssen doch benannt werden.

Ja, das geht mir auch so :-D ! Bin im Nachhinein richtig traurig, dass ich es nicht gemacht habe. Komischerweise meinte meine Psychologin, ich solle mich auch etwas zurückhalten, wenn ich einen Mann noch nicht so gut kenne. Aber bei Frauen halte ich mich ja auch nicht zurück. Warum also sollte ich mich verstellen ":/ ? :-/

Echemaligler N1utzer\ (#1491x87)


Ich fände es schrecklich, wenn mein Gegenüber mich nur als Titten auf zwei Beinen sehen würde, egal nach wie vielen Drinks und egal nach wie viel Sexabstinenz %:| .

Solche Männer gibt es, aber es ist in Freundschaften oder Bekanntschaften doch auch immer so, dass sich i.d.R. die finden, die auch zusammen passen. So gesehen, ist es eher unwahrscheinlich, dass Du jemanden, der Dich so sieht (oder auch völlig anders, aber auf eine Weise, die mit Deiner Einstellung nicht zusammen passt) in Deinem Bekannten-/Freundeskreis hast. Er würde Dich nerven, so wie Du ihn auch nerven würdest.

CYinnaNmonx4


Der zweite Teil gerade eben ging an hag-tysja.

@ Monika65

Tja, das gibt es aber, entweder Titten auf zwei Beinen, wenn du es so krass ausdrücken willst, oder unattraktiv und damit komplett aus dem Rennen. Solche Männer gibts, die wollen auch keine Freundschaft mit Frauen.

Ja, ich habe es gemerkt. Aber normalerweise spürt man sowas ja und ich hoffe auch, dass die irgendwann aussterben ;-D !

@ danae87

"Shojo, Du kannst fantastisch argumentieren, die tollsten Schachtelsätze zusammenbauen, und ich kann mit Dir Unmengen Spaß haben, danke dafür!"

:|N :|N Fehler. Shojo kriegt keine Komplimente. Wenn ihr Ego sich noch mehr aufpustet passt sie nämlich durch keine Tür mehr und das wäre zu schade.

Du bist ja unnachgiebig ;-D !

C(inn=am;onx4


@ Der kleine Prinz

Ich fände es schrecklich, wenn mein Gegenüber mich nur als Titten auf zwei Beinen sehen würde, egal nach wie vielen Drinks und egal nach wie viel Sexabstinenz %:| .

Solche Männer gibt es, aber es ist in Freundschaften oder Bekanntschaften doch auch immer so, dass sich i.d.R. die finden, die auch zusammen passen. So gesehen, ist es eher unwahrscheinlich, dass Du jemanden, der Dich so sieht (oder auch völlig anders, aber auf eine Weise, die mit Deiner Einstellung nicht zusammen passt) in Deinem Bekannten-/Freundeskreis hast. Er würde Dich nerven, so wie Du ihn auch nerven würdest.

Dankeschön @:) ! Glaubst du, man merkt sowas schnell?

E<hemali}ger ENutze!r (#x149187)


danae, pass nur auf, Shojo kann sich ein einen Skolopender verwandeln, unterm Türstock durchkrabbeln und Dich dann so tierisch beißen, dass Du nie was was Böses über sie sagst ;-D

epnigmaptic~1606


Ja, aber wenn es viele oder fast alle machen? Zu widersprechen? Das hat auch etwas mit Zivilcourage zu tun.

Das stimmt doch gar nicht. Ich habe, ehrlich gesagt, das Gefühl, dass du hier auch ganz schön die Augen verschließt. Denn wenn die 99 von 100 wirklich widersprechen, werden sie auch gehört.

Gehört vielleicht, ja. Aber auch verstanden ? Guck dir doch den Leo hier im Faden an. Der Gegenwind, der ihm entgegenschlug war ja eindeutig und es war auch schon relativ klar, dass er kommen würde bevor er seinen Mist überhaupt verzapft hat. Gemacht hat er es trotzdem. Leute die wirklich aktiv an dieser Sichtweise festhalten wollen, weil ihr gesamte Weltbild nur so fukntioniert, deren Meinung änderst du nicht durch Widerspruch. Und wenn er nur einer von hundert ist, dann sind für ihn eben neunundneunzig Idioten die keine Ahnung haben, wie die Welt läuft.

Achso, dann war das ein Missverständnis. Du meintest ja nur vor ein paar Seiten, dass du dich wunderst, dass es solche Ansichten heute noch gibt. Aber damit war ich dann anscheinend auch nicht gemeint, weil ich es ja nicht will? Es ist ja nur auch ein Unterschied, was man glauben will, und was man aufgrund von Prägung innerlich noch glaubt.

Hm, das war ein Missverständis aber auch doch keines. Ja, ich war tatsächlich ein wenig verwundert darüber, dass solche Ansichten - egal wo sie herkommen oder warum man sie hat - heute noch so weit verbreitet sind. Insofern kein Missverständnis. Ein Missverständnis allerdings dahingehen, dass meine anfängliche Verwunderung keinen Angriff darstellen oder dich herabsetzen sollte, sondern ganz wertfrei gemeint war.

Vielleicht mag ja ein Mann wie enigmatic oder Der Kleine Prinz nochmal was dazu sagen?

Wozu nun genau ? ":/ :-D

E,hemalriger rNutzerh ('#14918x7)


Dankeschön @:) ! Glaubst du, man merkt sowas schnell?

Wenn Du psychisch soweit gesund bist, und auch über altersentsprechende Erfahrungen im täglichen Leben verfügst, und den Eindruck habe ich bei Dir, dann merkst Du das sehr schnell. Sehr schnell!

d5anmae87


enigmatic

Es geht ja aber nicht um den einen. Nehmen wie die 100. 1 davon verbreitet Thesen wie Leo hier, 50 denken "was ein scheiß" und schweigen 12 denken sich "voll Ahnung der Mann", 8 weitere schließen "ah deshalb hab ich noch nie ne Freundin gehabt" und die anderen 29 denken sich "mh, bin ich echt so unnormal wenn ich nicht jede Frau ständig bespringen will die einigermaßen aussieht?". Der Wiederspruch geht an die anderen 49 Mann, nicht an den einen. Und unter diesen 49 mag der eine oder andere sein, der Leos Tehsen voll passend und bequem findet, aber da sind sicher auch einige bei, die erleichter wären, wenn ihnen andere Erklärungen und Weltbilder angeboten werden. Und für genau die, macht man den Mund auf.

dHanaIe=87


danae, pass nur auf, Shojo kann sich ein einen Skolopender verwandeln, unterm Türstock durchkrabbeln und Dich dann so tierisch beißen, dass Du nie was was Böses über sie sagst

Die fürchtet sich, nicht zu Unrecht, viel zu sehr davor meine Kinder zu erben. ]:D ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH