» »

Kann daraus eine Beziehung werden?

M~ilky_xe77


Ich schließe mich Benetton an.

Sag ihm auf keinen Fall dass du ihn gerne (am liebsten schon morgen ;-D ) heiraten willst ;-)

Er hat erst die Scheidung hinter sich, das muss er verarbeiten.

Und wer weiß, ob er jemals diesen Schritt wieder wagen möchte.

Aber eine Hochzeit ist ja auch keine Garantie für lebenslanges Glück.

Das hat er jetzt eben am eigenen Leib erfahren.

Genieße einfach eure gemeinsame Zeit.

Dafür braucht man keine Hochzeit.

Lass es locker laufen, bedräng ihn auf keinen Fall.

Genieß mit ihm jetzt einfach das Gefühl, dass er für dich frei ist :-D

M'ilkFyN_e77


Du hast echt ein Riesenglück dass es wirklich so schnell und unkompliziert über die Bühne gegangen ist! :-D

Alias 731588


Ich schließe mich Benetton an.

Sag ihm auf keinen Fall dass du ihn gerne (am liebsten schon morgen ;-D ) heiraten willst ;-)

um himmels willen, das würd ich niemals tun. ;-D ;-D ;-D

und mir ist bewusst, dass es sein kann, dass er nie wieder heiraten möchte. das ist legitim und ich habe zumindest im moment das gefühl, dass ich damit gut leben kann.

wir waren am wochenende auf einem kurztrip im süden, es war wunderschön. x:) x:) x:)

und ich verstehe mehr und mehr, wie er tickt und werde die dinge einfach mal laufen lassen.

auch wenn nun quasi die hürden auszug und scheidung geschafft sind, werde ich sicherlich weiterhin hier posten, weil mir der austausch sehr gut tut.

also, wir lesen uns...... ;-D @:)

Alias 731588


benetton

Ein bisschen Zeit. Ok. Klingt ein wenig so, als wäre es für Dich nur eine Frage der Zeit, bis er Dir einen Antrag macht.

achso, vergessen, darauf zu antworten.

nein! ich warte nicht auf einen antrag. ;-) mit zeit hab ich gemeint, dass max zeit braucht, um die trennung und scheidung zu verarbeiten.

S5ommerkKiPnAd44


Es freut mich für dich, dass die Scheidung nun durch ist und ihr ein schönes Wochenende zusammen hattet. :-) :)^

auch wenn nun quasi die hürden auszug und scheidung geschafft sind, werde ich sicherlich weiterhin hier posten, weil mir der austausch sehr gut tut.

Das würde mich freuen, ich lese hier gerne weiter mit. Drücke euch weiterhin die Daumen dass ihr es hinkriegt, eure Liebe zu leben und zu bewahren in dieser holprigen "Übergangszeit". Und dir persönlich, dass du deine Ängste und Befürchtungen mit der Zeit überwinden oder verkleinern kannst und dass dir das Coaching von der Arbeit vielleicht ein bisschen dabei hilft. @:) :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH