» »

Groupie - hättet ihr die Chance, könntet ihr das?

N?achthiMmme<l!_ hat die Diskussion gestartet


Hallo, mal eine moralische, vielleicht ungewöhnliche, aber absolut ernst gemeinte Frage, mich interessieren eure Meinungen und wie ihr entscheiden würdet.

Nein, ich bin kein Teenager, sondern fast 30 und arbeite ab und zu im Event/Medienbereich backstage, manchmal auch länger mit Künstlern in direkter Nähe, seltener kommt es dabei wirklich zu Kontakt. Manchmal aber doch. So.

Angenommen, ihr "schwärmt" für einen ziemlich bekannten Künstler, schon lange, aber realistisch und im Sinne von "verdammt attraktiv". Sei mal dahingestellt, wer - er oder sie gefällt euch und das immer schon. Jemand, der viele haben könnte, international bekannt ist.

Angenommen, ihr hättet nun die Chance, mit ihm/ihr eine (nur eine!) Nacht zu verbringen, angenommen, es hängt praktisch nur von euch ab und es könnte definitiv dazu kommen - würdet ihr es wagen?

Ich steck gerade in der Situation, zudem beträgt der Altersunterschied minimum 25 Jahre und ich bin mir zu 99% sicher, dass ich keine Abfuhr bekommen würde. Kann nicht leugnen, dass er mir extrem gut gefällt und ich wohl nur mal in einem passenden Moment den Mund aufmachen müsste. Halt hingehen und direkt sein.

Einerseits denk ich mir, das ist zu irre und oh Gott, andererseits... das Leben ist so kurz, warum nicht? Was ist eure Meinung?

PS: Nee, ich rücke hier nicht mit Namen raus, soll ja eher allgemein gefragt sein :-)

Antworten
KBa-nte%nmeBchanoikexr


Wenn du das für dein kleines Ego brauchst, mit einem Promi ins Bett zu steigen...bitte, dein Bier.

NAachtGhimmexl_


Nicht für mein Ego. Er gefällt mir. Promi hin oder her. Bekommt keiner mit und erzählen würde ich das wohl nicht mal meiner besten Freundin... :=o

CWinnaOmonx4


Kommt drauf an... bist du vergeben? Wenn ja: Mach es nicht oder aber bespreche es vorher mit deinem Partner. Vielleicht hat er/sie ja nichts dagegen? Wenn du Single bist - warum nicht?

Viel Spaß ;-D ! Und nimm ein Kondom.

KQanteLnmechanxiker


Weshalb denn ein Kondom nehmen? :-X

C2iwnnaUmonx4


Naja... sexuell übertragbare Krankheiten und so? HIV? Syphilis? Sagt dir was ;-D ?

s)ensgibexlman


würdet ihr es wagen?

Tue, was du nicht lassen kannst, wenn du meinst, dich hinterher besser zu fühlen ...

Nein, ich bin kein Teenager, sondern fast 30

Das Alter ist nur eine Zahl, gibt aber im konkreten Fall nicht die Denk- und Handlungsweise wieder.

K#aCntenmec0hanikexr


Eben.

CSle$o Edfwardjs[ v. Da#vonpooxrt


Ich würde es nicht machen, sag dir auch warum: der heiße Typ ist mit großer Wahrscheinlichkeit eine Niete im Bett mir gegenüber als "Groupie".

Das kann nur im Nachhinein schlechter sein.

Wahrscheinlich würde es mich hinterher sogar anekeln.

k lein/er_d1ra\chenstxern


Also ich finde den Begriff "Groupie" ja schon mal völlig falsch in deinem Fall.

Ein Groupie ist eine Person, die Bands oder auch nur einem Musiker hinterherreist um ihn/ sie kennen zu lernen und jemand, der oder die es darauf anlegt möglichst viele Musiker abzuschleppen.

Groupies hatten ja ihre absolute Hochphase in den 70ern, wo einige ja selbst zu Promis wurden, aber auch in den 80ern gab es noch jede Menge davon.

Ich erinnere mich an 2 Mädels, die eine große Sammlung von Gipsabdrücken gewisser Körperteile damals zuhause hatten ;-D ;-D ;-D .

Nun arbeitest du ja aber offensichtlich mit dem "Star", also sehe ich das eher so, wie wenn man in anderen Umfeldern jemanden kennenlernt, also bei einem Kongress oder einer Tagung. Ist also schon mal ein anderes setting als als "Groupie".

Also seh ich da keinen Unterschied, ob du jetzt den Typen abschleppst oder jemand anderes eben den tollen Kollegen auf dem Kongress, so why not?

Ich arbeite ja schon seit fast 3 Jahrzehnten in dem Job und konnte noch nie einen Unterschied zwischen "Star" und "Normalsterblichem" feststellen, sind alles nur Menschen, manchmal ist es nur etwas ernüchternd, wenn man feststellt, dass jemand, den man gut fand sich also voller Depp entpuppt, aber so ist das halt.

Einen Künstler habe ich trotzdem noch nie abgeschleppt, dazu kann ich also nichts beitragen, aber einige meiner Beziehungen haben sich natürlich aus dem Umfeld ergeben, waren also Techniker o.ä.

Eine Freundin von mir hat allerdings auch beim Job einen Musiker kennen- und lieben gelernt und die beiden sind auch nach 10 Jahren noch glücklich, auch das soll es geben.

Und so unter uns: David Bowie hätte ich z.B. bestimmt nicht von der Bettkante geschubst, wenn sich denn die Gelegenheit ergeben hätte, aber den hab ich leider nie kennenlernen dürfen ;-) . So ein Pech ;-D

m`nsef


Nicht für mein Ego. Er gefällt mir. Promi hin oder her.

Naja, hin oder her ja nicht, wenn es dich sooo beschäftigt. Würde das keine Rolle spielen, würdest du mit ihm in die Kiste gehen wie mit jedem anderen potentiellen One Night Stand auch, ohne das Forum zu befragen und ohne das irgendwie irre (was genau findest du daran irre?) oder aufregender zu finden, als andere One Night Stands auch.

Solltest du ihn also unabhängig von seinem Status so wahnsinnig attraktiv finden: Nur zu. Sollte sein Promistatus da auch mit reinspielen, ist es ebenfalls nicht verwerflich - wenn dich das anzieht, ist das eben so, braucht niemand drüber zu urteilen was genau dich an Männern anmacht.

Bei Unsicherheit diesbezüglich: Finger weg und weiter träumen. Oder im Nachhinein kein Drama draus machen (wenn es schon so anfängt...)

Klurxt


Ich sehe die Frage noch allgemeiner ... es ist ein ONS ... wer's mag ... why not? Meins ist es nicht.

Der "Promistatus" ist dann höchstens eine Frage der Diskretion ... oder auch nicht ... weil da mehr Kameras lauern.

UPnir`disxch


Hängt Deine Entscheidung ernsthaft vom mehrheitlichen Tenor dieses Forums ab?

Dann lass es lieber, denn es erfordert ein gewisses Selbstbewusstsein, zu seinem Handeln auch bei gegenläufigen Meinungen zu stehen.

Solltest Du hingegen hier im Forum deshalb fragen, weil Du im Grunde genommen nur mal Deine "Promigeschichte" loswerden willst - weil Du sie ja sicher nicht unbedingt in Deinem persönlichen Umfeld erzählen kannst - dann tu es, denn Du bist irgendwann nicht mehr jung und schön und hast solche Chancen!

EwhemaliygerO Nut<zer (#58X7528x)


Nein, ich persönlich würds nicht tun, vor allem dann nicht, wenn ich den "Star" besonders gern mag.

Mir wäre das auch unangenehm, wenn "er" dann so ein Bild von mir hätte, dass er nur seinen Promibonus ausspielen braucht und die Frau dann schon kommt.

Ich würde den Flirt genießen, mehr aber nicht. Ich wollte nicht eine von vielen Frauen sein, die mit ihm im Bett waren und an die er sich wahrscheinlich später nicht mal erinnert.

I=nd0ovixna


Ich seh das ähnlich wie einige andere hier. Ein ONS eben, nicht mehr und nicht weniger. Wenn das Dein Ding ist und Du Dich nicht in einer Nacht unsterblich verliebst, warum dann Zweifel?

Bist Du denn Single?

So wirklich "irre" find ich das nicht. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH