» »

Wie an Sex oder Freundin kommen?

aZn_xre


Dann geh ins Puff. Für eine Freundin musst du erst mal locker werden. Wenns soweit ist, dass du nicht mehr auf deinen Schwanz hören musst, wird es auch funktionieren. Da geb ich dir gerne mein Wort darauf.

A8ltNoViienna


Das ist mir zu blöd, nein sowas mache ich nicht.

Aber stimmt das locker werden ist wohl ein Problem, einige Freunde sagen immer ich bin viel zu unlocker. nur wie schafft man das?

Ich denke nicht dass ich im Umgang mit Frauen nur auf den Schwanz höre. Mich interessiert da auch die Person an sich (wenn es interessante Frauen sind!!! Solche sind aber schon praktisch alle vergeben, zumindest die welche ich kennen lerne höre ich dann zu 99% sowas wie, ja klar können wir was trinken gehen, aber ich hab einen freund und soll mir da nicht mehr offnungen machen). Da habe ich auch schon so paar gute Freundinen gefunden.

Da es aber keine Frauen gibt die mich interessieren muss ich halt auch die langweiligen treffen, und naja da bemühe ich mich auch auf die Themen einzugehen auch wenn mich das null interessiert, aber ja die treffe ich dann nur in hoffnung auf sex.

A-lto5Vi@ennxa


*wobei das trinken gehen kommt eher selten vor, mesit sagen sie da hätte ihr freund was dagegen oder so. machmal kommt auch keine Antwort (falls ich es über nachricht frage)

a(n_rxe


machmal kommt auch keine Antwort

Werd einfach lockerer. Das geht natürlich nicht von heute auf morgen. Lass dir Zeit und geh ins Puff und das meine ich ernst.

A6l(toV+ivenna


Zeit lassen....das sagt sich halt so einfach. Ich bin in 3 monaten 29, je später es wird umso mehr sind vergeben, umso komischer kommt es dass ich keine Erfahrung hab (mit Beziehungen, aber auch sex).

Ins Puff....wenn ich das tue komm ich mir wie der letzte Idiot dabei vor. Es käme wohl sogar günstiger als die vielen Dates (wenn ich so mal überlge komme ich vielleicht auf 1x Sex pro 20 dates), aber nein, das wäre irgendwo so ne art eingeständnis für mich das ich der totale looser bin.

WPat6erli2


Hä, also hast du nun mit den Frauen ein oder zweimal Sex oder läuft da gar nix. Wenn du nicht auf übergewichtige stehst, musst du ja mit denen auch keinen Sex haben. Und ansonsten natürlich merkt man dir da beim ersten Mal an, dass es nur ne "Notlösung" ist... da würd ich mich auch nicht mehr verlieben, mir wurd schon so viel Scheiß erzählt.

Andererseits ist Tinder vermutlich eh die falsche Plattform um was Ernstes zu finden. Wenn ich mir da 99% der Typen angucke, vergehts mir schon, weil man ja direkt an den Fotos sieht, was da Oberflächliches gesucht wird... Und man ist auch nie die einzige die der Typ datet, weil er schließlich bei Tinder ist. %-|

Ich denke einen festen Partner findet man nur im echten Leben, also auf Arbeit, bei ner Privatparty, im Freundeskreis etc. In der Disco oder bei Tinder ist man doch nur irgendwer zum poppen, das ist auch egal ob man männlich oder weiblich ist...

ALltoVixenna


Hä, also hast du nun mit den Frauen ein oder zweimal Sex oder läuft da gar nix.

Von meinen ca 100 Dates habe ich es mit ca 4 Frauen geschafft 1x Sex zu haben und mit einer zwei mal. Sonst immer nur ein Date und wollten kein zweites mehr (und ich hab echt alle geraft, auch die unsympatischen.

Wenn du nicht auf übergewichtige stehst, musst du ja mit denen auch keinen Sex haben.

Ich muss halt nehmen was ich bekomme. So eine die richtig mein typ gewesen wäre hatte ich noch nie im leben.

Andererseits ist Tinder vermutlich eh die falsche Plattform um was Ernstes zu finden.

Naja mir kommt vor von den Frauen suchen da viele was ernstes, oft sagen sie die suchen eine Beziehung.

Mir ist das halt egal. Meine Strategie wäre so einfach beides zu suchen, bzw möglichst schnell einfach Sex zu finden (sowas wie freundschaft+) und dann in ruhe abwarten bis die richtige kommt. Tja funktioniert halt nicht...

Ich denke einen festen Partner findet man nur im echten Leben

Arbeit: wir haben hier nichtmal 10 Frauen von insgesamt 200 Mitarbeitern, und die sind alle vergeben.

Hobby, Rennrad: gleiches Problem: fast ausschließlich Männer, die paar Mädels die da sind entwerde vergeben oder 10 Jahre+ älter als ich

Hab jetzt auch paar andere Sportkuse probiert, naja beim Klettern kam bei den gesprächen auch früher oder später irgend ein satz vor mit ..."mein Freund..." Von einer anderen Sportgruppe ebenfalls praktisch alle vergeben, hab aber immerhin eine gefunden die sich mit mir nach den Feiertagen was trinken gehen zugesagt hat. Ist auch voll sympatisch, aber naja so viel hoffnungen mache ich mir da auch nicht

Freundeskreis: naja wohne hier gerade mal etwas über ein halbes Jahr, daher noch nicht so wirklich viel vorhanden

In der Disco oder bei Tinder ist man doch nur irgendwer zum poppen

wäre doch auch mal super, aber bekomme ich auch nicht hin!

P^feff{er.minzbo$nbon


Irgendwie schreit aus Deinen Beiträgen nur"Ich will Sex, ich will Sex, ich will Sex"

Freundin wäre Dir anscheinend auch recht, aber nur eine "gute" Frau. Dummerweise sind die "guten" Frauen aber schon vergeben (woran das wohl liegt? ) und du gibst ja selber zu dass du dich auch mit den "schlechten" Frauen triffst, weil da ja Sex bei rumkommen könnte. Und selbst das klappt nicht so recht oder? Was wäre denn so schlimm daran, in den Puff zu gehen? Da kannst Du Dir eine aussuchen und Du weißt genau, dass du Sex haben wirst. Du musst Dich also weder mit hässlichen noch mit dicken noch mit langweiligen Frauen treffen, bei denen du letztendlich ja auch nicht zum Stich kommst. Frustrierend ist das allemale. Ich glaube auch, dass Du es einfach ausstrahlst, dass du an Frauen beziehungsmäßig nur interessiert bist, wenn es Top-Frauen sind. Und die weniger tollen Frauen das natürlich auch merken, wenn Du Dich mit ihnen triffst, dass Dein einziges Anliegen ist, einen wegzustecken. Ansonsten interessierst Du Dich nämlich überhaupt nicht für die. Sagst Du ja selber. Und sorry, man merkt das einfach. Ich hätte zb keine Lust auf so nen Typen, der sich nicht die Bohne für mich interessiert, der mich langweilig und unattraktiv findet, dem aber die Notgeilheit aus dem Gesicht springt. DAFÜR wäre ich dann gut gennug, nee lass mal, danke.

Was ich persönlich an Deinen Ansichten verachtenswert finde, ist dass Du es vehement ablehnst, für Sex Geld zu bezahlen, aber gleichzeitig hingehst und keine Skrupel hast, einem Date Interesse und Anziehung vorzuheucheln, um an Sex zu kommen. Solche Kerle sind in meinen Augen das letzte. Ich finde das Verhalten abscheulich.

Was eine potenzielle Partnerschaft angeht, müsstet Du vielleicht noch ein paar Jahre warten, wenn die erste Runde vorbei und die Ladies wieder auf dem Markt sind.

A udreFy Tattoxo


Mit offenen Karten spielen und eine ebenfalls "Bedürftige" suchen. Es gibt doch (angeblich) so viele Frauen, die in einer Beziehung auch hauptsächlich die sexuelle Befriedigung wollen.

-.viEetna)mesoin-


Solche Kerle sind eigentlich das schlimmste was einer Frau begegnen kann. Du gaukelst anderen etwas vor, aber in Puff willst du nicht, weil dann wird dir ja "vorgegaukelt" in diesem Sinne, die sagen dir auch alles gut und schön, damit sie an deine Knete kommen.

Wenn du so frustriert bist, bleibt dir am Ende nur, sexlos leben, oder aber in Puff gehen.

Du sagst ja sogar das du ne halbgare Übergangsfrau suchst, hautpsache die hält hin und du suchst dann nebenher weiter, bis dir das 100% Objekt begegnet. Ehrlich gesagt, glaube ich bei solchen Männern kommt nie die richtige. Du wärst auch so einer wenn du deine Traumfrau gefunden hättest und sie Sex warum auch immer mal ablehnt, gefrustet sich mit irgendeiner einlässt, nur um Sex zu haben...

aan_rxe


oha, die Pfefferminz hat es dir jetzt aber gegeben. ;-D Jetzt siehst du mal was ich meine mit lockerer werden und ins Puff gehen. Weil, die sind nicht gefühlskalt und können dir weit mehr auf deinen weiteren Weg geben als du es dir einsiehst. Deiner kommenden Freundin brauchst du ja davon nix erzählen. Diese will sowas von davon nix wissen. Wie du selber ja auch nicht.

PKfegffer*minzbonxbon


Ja ist doch wahr, das das noch keiner hier mal deutlich gesagt hat wundert mich eh!

Was TE sucht ist ein Loch. Ne lebendige Gummipuppe. Sorry für die harten Worte. Aber das was er sucht, ist nicht mal ne Übergangsfrau, er sagt ganz klar und deutlich, er nimmt was er kriegen kann, egal wie hässlich oder langweilig sie ist, Hauptsache er bekommt Sex. Und der ganze Aufwand ne Trulla ins bett zu kriegen, die ihm nicht mal gefällt, nee ONS ist ihm ja auch zu blöd bei dem ganzen Aufwand soll das schon was dauerhafteres sein. Natürlich nur bis die Topfrau kommt, die ihn will. Ehrlich, da krieg ich die Wut.

ANltoV.iennxa


Freundin wäre Dir anscheinend auch recht, aber nur eine "gute" Frau. Dummerweise sind die "guten" Frauen aber schon vergeben (woran das wohl liegt? )

Woran das wohl liegt? k.a. sag du es mir

Ich war wohl einfach zu spät dran, bis ich ca. 25 war haben mich einfach Studium, Sport, Wissenschaft, Hobby so sehr beschäftig und interessiert dass ich nix unternommen Frauen zu suchen. Hab das wohl einfach verpasst.

Würdest du den einen "schlechten" Mann wollen?

klar gibt es keine "100% Objekt".... aber mit Frauen die nix anders als Wochende/Party/Fernsehen/Rauchen/Saufen/Drogen im Kopf haben kann ich einfach nix anfangen, sorry

Ist es den zu viel verlangt dass sich einige Interessen denken sollten (z.b. Sport) und dass auch in der Lage sein sollte für normale gespräche?

Ehrlich gesagt, glaube ich bei solchen Männern kommt nie die richtige. Du wärst auch so einer wenn du deine Traumfrau gefunden hättest und sie Sex warum auch immer mal ablehnt, gefrustet sich mit irgendeiner einlässt, nur um Sex zu haben...

So ein Blödsinn, ich wäre der letzte der mit ner anderen was Anfangen würde wenn ich ne Freundin hätte. Glaub du verstehst was falsch, ich muss nicht ständig Sex haben... Aber ist das so wenig nachvollziebar das mir das im Leben abgeht wenn ich bisher keine 10 Mal sex hatte??

AMltoVie3nxna


Ja ist doch wahr, das das noch keiner hier mal deutlich gesagt hat wundert mich eh!

Was TE sucht ist ein Loch. Ne lebendige Gummipuppe. Sorry für die harten Worte. Aber das was er sucht, ist nicht mal ne Übergangsfrau, er sagt ganz klar und deutlich, er nimmt was er kriegen kann, egal wie hässlich oder langweilig sie ist, Hauptsache er bekommt Sex. Und der ganze Aufwand ne Trulla ins bett zu kriegen, die ihm nicht mal gefällt, nee ONS ist ihm ja auch zu blöd bei dem ganzen Aufwand soll das schon was dauerhafteres sein. Natürlich nur bis die Topfrau kommt, die ihn will. Ehrlich, da krieg ich die Wut.

Das machen doch die Frauen genau so. Hab bei den Tinderdates oft gehört das einfach jemand für Sex gesucht wird, für die nächste 3,4 Monate, weil dann Ausland, Karriere oder was auch immer ansteht.

Wie gesagt ich will nicht eine "topfrau" finden, eine wo das wichtigste passt (charakter, sportlich und paar interessen) und ich bin zufrieden.

UlwVeo197x2


@ Honey91_mit_Mini13

Das ist sehr interessant. Du schreibst: "Sorry aber geh doch lieber in ein Bordell."

In einem andren Thread hast Du kürzlich geschrieben:

"Nein, warum auch? Geld für etwas ausgeben das man auch so an jeder Ecke kostenlos kriegt..."

Uwe

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH