» »

Meldeverhalten in Kennenlernphase

E9hemalig(eRr Nu/tzer .(#5=15x610)


Ich bin selbst halt super aktiv bei Whats App und generell am Handy (nicht immer gut ich weiß), daher kann ich mir eben schwer vorstellen, dasser so ein krasses Gegenteil ist.

Soll ich dir mal was verraten? Mein Partner hat nicht mal Whatsapp ;-D Ich selbst habe Whatsapp zwar, antworte aber fast nur, wenn ich am Laptop bin. Ich tippe wahnsinnig ungerne am Handy..

Oft hilft es, wenn man sich selbst nicht als Maß aller Dinge nimmt ;-)

CZupEcakex1000


Tja, da kann man nicht helfen. Musst Du Dir halt einen suchen, der genauso WhatsApp-süchtig ist wie Du, wenn Dir das so immens viel bedeutet. Für mich ehrlich gesagt nicht nachvollziehbar, für ihn vielleicht auch nicht; also ich würde ihn da an Deiner Stelle auf keinen Fall bedrängen wegen so einem kindischen Kram.

Habe ihm diesbezüglich ja auch bisher nichts gesagt, ich zweifel leise vor mich hin... ;-D

Nqala8x5


Vielleicht ist er halt kein Whatsapp Typ.

Versuch mal sms oder einen Anruf. Endlose Whatsapp Chats sind nicht jedermanns Sache.

CXupuca~ke10x00


Vielleicht ist er halt kein Whatsapp Typ.

Versuch mal sms oder einen Anruf. Endlose Whatsapp Chats sind nicht jedermanns Sache.

Aber denkst du nicht, dass er ja wissen müsste dass ich ihm vielleicht geschrieben habe und er deswegen mal online kommen sollte?

C:oteSa#uvaxge


Nach 6 Tagen analysierst du schon an seinem Meldeverhalten herum?! Da kann nichts Gescheites draus werden :-/

E+hemaligher Nutqzer (,#185)


Ich sehe es wie die Meisten hier:

Warum konzentrierst Du Dich so sehr auf WhatsApp?

Mein Freund hat auch keins, SMS, naja, macht er, ist aber auch nicht sein Ding....also hat er mich - oder ich ihn - in der Anfangsphase angerufen. Aber was soll ich sagen: Er "kann" auch nicht telefonieren ;-D. Ich dachte am Anfang immer wieder "So wie er jetzt klang, war's das, er ruft nur an weil er meint er müsse oder, um mir beim nächsten Date zu sagen, dass es nichts wird....oder, oder....". ;-)

Aber die Dates waren dann so schön, er so ganz anders als am Telefon - was ist denn da naheliegender als der Gedanke: Weder das Schreiben, noch das telefonieren liegt ihm eben? Er ist einfach der "direkt-kommunikations-Mensch" ;-). Warum also gleich an Desinteresse denken? Hier irgendwelche Widersprüche suchen?

Fass' Dir ein Herz und rufe ihn an, frage nach dem nächsten Treffen. Ganz gradlinig, dann bist Du schlauer.

CRupcCakeu1000


Naja jetzt noch anrufen wo ich ihm ja schon geschrieben habe dann komm ich ja total wie eine psycho Klette rüber..ich denke mir eben würde er an mich denken und Kontakt haben wollen würde er sich ja mal melden, und wenns kurz vom Klo aus ist.

Bei Facebook ist er ja auch ab und an online..wieso am Handy dann nicht?

B$lüm)schxä


Ich würde auch anrufen. Vielleicht noch einen Weile warten, weil du ihm ja bereits geschrieben hast, aber morgen vielleicht mal durchklingeln, einfach fragen wie es so geht und das nächste Datte ausmachen. Ein persönliches Treffen ist doch eh das Ziel.

C~oteSau^vTaxge


Bei Facebook ist er ja auch ab und an online..wieso am Handy dann nicht?

Woher sollen wir das wissen? Frag ihn doch, wenn du mit seinem Verhalten nicht klarkommst und das unbedingt verstehen willst.

Szheil,agh


Ich würde auf keinen Fall anrufen!

Du hast geschrieben, er hat (bis jetzt) nicht geantwortet - der Ball liegt in seinem Feld.

Falls er ernsthaftes Interesse an Dir hat, wird er sich auch wieder melden.

Ccupc}akXe10020


Ich würde auf keinen Fall anrufen!

Du hast geschrieben, er hat (bis jetzt) nicht geantwortet - der Ball liegt in seinem Feld.

Falls er ernsthaftes Interesse an Dir hat, wird er sich auch wieder melden.

Ja finde ich auch irgendwie...er hat ja nicht nur nicht geantwortet, sondern ist ja einfach nicht mehr bei Whats App gewesen.

B0"msxchä


Bei Facebook ist er ja auch ab und an online..wieso am Handy dann nicht?

Du weißt doch selbst, dass das tausend Gründe haben kann. Das können wir auch nicht beantworten.

Manche sind halt so, manche sind halt anders. Vielleicht hat er auch keine Zeit, vielleicht gib ihm FloskelSchreiberei nichts, vielleicht vielleicht vielleicht...

Sei doch einfach mal zielorientierter: Du willst ein weiteres Date, er ja, vom jetzigen Kenntnisstand aus, auch. Du brichst dir keinen Zacken aus der Krone, wenn du morgen einfach mal anrufst, die Initiative ergreifst und ein ihm zu einen Date einlädst.

Ich kann verstehen, dass du gerne so ein bissl Aufmerksamkeits-Gesäusel hättest, und ja, das hat man manchmal auch sehr gerne, aber es ist doch auch recht früh mit euch, es ist also noch gar nicht so viel Zeit vergangen und letztendlich kommt es nur auf zwei Dinge an, nämlich dass es 1) zu einem weiteren Date kommt und 2) wie das abläuft. Daraus kann man richtige Informationen ableiten, vor allem, wenn man sich noch gar nicht so gut kennt.

Dir ist außerdem gerade einfach langweilig. Du bist krank und hast nichts zu tun. Also mach etwas für dich im Rahmen deiner Erkältung, oder was es auch immer auch ist, lies ein Buch, guck dir einen tollen Film an usw. - leg das Handy weg ;-)

B_lüm^sxchä


ich ergänze: oder einfach mal die Tage anrufst. Dass du eine Reaktion abwarten willst, verstehe ich. Es spricht aber nichts dagegen die Tage mal anzurufen. Besser als dieses ewige Hin und Her-Getippe. So würde ich es jedenfalls vermutlich machen. Sollte er dann nicht rangehen und/oder immer noch nichts von ihm kommen, dann würde ich es auf sich beruhen lassen.

Mein Tipp unterm Strich ist aber, wenn schon Geschreibe und Co. dann immer konkret. Du willst ja was.

CjupcaDkWe1x000


Naja habe ja jetzt gefragt wann er die Tage zeit hat ;-D Aber der Herr ist ja seit 30 Stunden nicht online gewesen ":/

SAtargeAtHThxeSun


Erfahrungsgemäß ist es genauso schnell wieder vorbei, wie es angefangen hat. Also mach mal langsam.

6 Tage sind nichts. Wenn ihr so weitermacht, habt ihr ganz schnell wieder die Schnute voll voneinander.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH