» »

Interesse ihrerseits?

FXamskzi hat die Diskussion gestartet


Hey,

ich wollte mal ein paar Meinungen einholen wie ihr die Situation seht. Ich habe eine Frau kennengelernt die zwar etwas weiter von mir entfernt wohnt aber auch sehr fasziniert.

Wir haben uns in einer Dating-App kennengelernt und schreiben uns mittlerweile per Whatsapp. Das geht jetzt seit knapp zwei Wochen so. Am Anfang haben wir viel und intensiv geschrieben.

Seit ein paar Tagen ist es etwas weniger geworden, sodass ich langsam an ihrem Interesse zweifel. Ich habe mich dann auch Freitags nicht gemeldet und sie schrieb mir dann erst gegen Abend mal ein kurzes "Hey" aber mehr auch nicht und auch wenn Sie zu Bett geht schreibe ich Nachrichten wie "Ich hoffe du schläfst gut und träumst was schönes bis morgen :)" und Sie nur "ja dir auch eine Gute Nacht".

In den zwei Wochen ist es eher so das ich mich mehr melde. Wir sprachen über die Wochenendpläne und Sie hatte gar nichts vor und ich war Freitags und Samstags verplant aber habe ihr auch gesagt das ich jederzeit mit ihr schreiben kann. Nun habe ich Samstags nichts von ihr gehört und mich dann Abends gegen 21 Uhr gemeldet aber oft kamen nur "Einzeiler" zurück. Wie seht ihr die Situation? Testet Sie mich oder ist das Interesse nicht so groß?

Liebe Grüße

Antworten
O"rxyx


Hat irgendwer von euch beiden schon mal den Vorschlag gemacht, mal ein reales Treffen zu organisieren? Erst dann weißt du nämlich, ob wirklich Interesse besteht oder nicht.

Ich versuche ihr abnehmendes Interesse folgendermaßen zu deuten (andere können mir gerne widersprechen):

Man schreibt sehr viel und erzählt auch viel Privates und das nur auf Basis von paar Fotos. Man hat sozusagen überhaupt keine Ahnung wie die Person wirklich real ist, ob mir die Person real genauso gefällt wie online. Das gilt auch umgekehrt für dich. Sie könnte dir real nicht mehr so gefallen, wie du sie dir online vorgestellt hast. Es spielen halt wahnsinnig viele Details mit, die online überhaupt nicht zur Geltung kommen z.B. Lachen, Emotionen, Mimik/Gestik, Körperhaltung, Stimme, die Art wie man redet und umgeht, .....

Daher möchte man nicht mehr so viel von sich preisgeben, ohne mal ein reales Treffen gehabt zu haben. Jetzt stelle dir vor, einer von euch beiden ist dann doch nicht mehr interessiert und ihr seid wieder auf der Suche. Dann geht das Spiel wieder von vorne los: Jemanden finden, 2 Wochen lang chatten, immer die selben Dinge von sich erzählen, real Treffen, doch nix. Und wieder von vorne. Irgendwann wird das ganze einfach lästig und man möchte einfach nicht ewig herumchatten, sondern real treffen. Wenns passt, dann nimmt die Sache eh seinen Lauf.

Beim Online-Chatten musst du halt eine gesunde Mitte finden. Man darf zum einen nicht zu aufdringlich rüberkommen und sofort mit einem realen Treffen anpreschen, man darf aber auch nicht die Erstgespräche zu viel in die Länge ziehen und auf Dauer die Person einfach langweilen.

Wünsch dir jedenfalls viel Glück! :)^

F0amskxi


Hey vielen Dank für die Antwort.

Da wir eine Autostunde (wenn der Verkehr frei ist) voneinander wohnen habe ich noch nicht danach gefragt aber wollte sehr gerne mal nach einem Telefonat fragen aber zögere jetzt wegen der oben beschriebenen Situation. Ja der gesunde Mix macht es wohl auch.

Mir ist es auch schon passiert das ich einen Online-Flirt getroffen habe und danach zu mir gesagt habe das die Person mich gar nicht fasziniert und daraus ist dann nichts geworden.

Danke für die guten Wünsche. :)

EElixran


Da wir eine Autostunde (wenn der Verkehr frei ist) voneinander wohnen habe ich noch nicht danach gefragt aber wollte sehr gerne mal nach einem Telefonat fragen aber zögere jetzt wegen der oben beschriebenen Situation. Ja der gesunde Mix macht es wohl auch.

Nicht zögern, einfach machen! :)z Du kannst in dieser Situation nicht viel falsch machen. Wenn du nichts machst, dann wird das Interesse verblassen und ihr werdet voneinander vermutlich nicht mehr hören. Wenn du Interesse zeigst und sie es nicht erwidert, dann weißt du zumindest wo die Sache nun steht und du kannst weitermachen. Falls sie das Interesse erwidert, dann wird alles wieder Paletti. :)_

BnlackMohnday


Dieses Hin und Hergeschreibe mag ein paar Tage sehr spaßig sein aber wird mit der Zeit eher mühselig. Bei ihr ist gerade wohl die Luft raus, hat keine Lust zu schreiben, hat anderes zu tun, usw.

Was du nicht machen solltest ist dich weiter auf den Chat zu versteifen und vor allem nicht den Chat zu interpretieren.

Was du machen solltest ist nach einem Treffen fragen, sie hat 2 Wochen lang mit dir geschrieben und eventuell auch noch Interesse daran, in ner Woche könnte das schon anders aussehen. Nichts anbrennen lassen halt.

Je nachdem welche Dating App du benutzt hast ist es auch wahrscheinlich dass Sie nur nach kurzem unverbindlichen Spaß sucht, in dem Fall ist es klar warum sie keine Lust mehr hat zu chatten ;-)

FlamQski


Danke für die hilfreichen Antworten!

Ich werde mein Glück versuchen aber hätte gerne mal eine ungefähre Tendez wie ihr dies seht. Wann sollte man spätestens nach einem Date fragen? Ich weiß es gibt keine Faustregel aber irgendwann ist die Frage dann doch zu spät oder?

B|lackMaondaqy


Wenns gut läuft nach ein paar Tagen einfach fragen. Nach n paar Wochen kanns schon zu spät sein.

Ihr seid ja immerhin bei der DatingApp fürs Dating angemeldet, nicht fürs chatten.

FSams&ki


Okay das ist bei uns jetzt so um den 27.12 herum dann sollte ich mich mal sputen, danke!

D-ieDoFsismach0tdas3Gifxt


Wenn Du die Einschätzung hast, dass eure noch rein virtuelle Bekanntschaft das Potential hat, dass man sich auch real sehr gut unterhalten und Zeit miteinander verbringen kann, ist der Zeitpunkt gekommen das eigene Bild des Gegenübers in der realen Welt zu überprüfen.

Allerdings muss die Neugier dafür von beiden Seiten aktiv vorhanden und umgesetzt werden. Manchmal baut sich gerade über virtuelle Medien eine Nähe und Sympathie auf, die im realen Leben nicht immer ihre Erfüllung finden wird.

Überlege Dir anhand ihrer (vielleicht) bereits geäußerten Interessen eine schöne Aktivität aus, die über das reine Kaffeetrinken hinaus geht. Zeichnet sich ab, dass die Sympathie aufrecht erhalten bleibt, wäre es gut einen Vorschlag zu haben, wie man weiter Zeit miteinander verbringt, damit der Abschied nicht zu abrupt passiert. ;-) :)z

F!amskxi


Ich hatte schon ein paar Online-Dates, die waren aber relativ zügig vonstatten gegangen. Diesmal dachte ich mir das ich etwas mehr Zeit einplane damit man sich besser kennen lernt. Ich hoffe dass das nicht zu spät ist und Sie mich nur als guten Bekannten oder potentiellen Chatfreund sieht. Ich werde heute mein Glück versuchen :-)

fPuss3el8x8


Mir ist es auch schon passiert das ich einen Online-Flirt getroffen habe und danach zu mir gesagt habe das die Person mich gar nicht fasziniert und daraus ist dann nichts geworden.

Das finde ich sehr gut erklärt:

Manchmal baut sich gerade über virtuelle Medien eine Nähe und Sympathie auf, die im realen Leben nicht immer ihre Erfüllung finden wird.

Das ist ja auch nicht weiter schlimm. Im realen Leben sieht man dann, ob es klappt oder nicht.

Mich langweilen solche Chats auch sehr schnell. Zwei Wochen Schreiben fände ich persönlich zu lang. Eine Stunde Autofahrt ist ja jetzt nicht so super weit.

Viel Erfolg beim Fragen nach einem Date!

F9amsxki


Ja eine Stunde Autofahrt ist nicht weit das ist schon richtig aber persönlich wäre es für mich schon zu weit, da es kompliziert werden würde, trotzdem möchte ich es mal ausprobieren. Es war damals bei einer fast Freundin schon sehr umständlich. Ich bin am Wochenende stark durch Vereine ausgebucht und ich möchte natürlich auch Zeit für meine Freunde und die potentielle Partnerin haben.

Und das eine Zitat hat bei dem letzten Date auch gestimmt. Ich hatte mir was absolut anderes vorgestellt und das hat dann nicht gepasst, leider.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH