» »

Sexy Outfits? Ja, gerne, aber nicht bei der Freundin

s[ensqibeflmann9x9


Und warum wollen sie schön aussehen?

Weil Schönes schön aussieht? Das hat etwas mit [[https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%84sthetik Ästhetik]] zu tun- oder auch mit Kallistik- dass ist zunächst unabhängig davon, dass das Empfinden von Schönheit nicht genormt istund subjektiv unterschiedlich eingeschätzt wird.

E[hUemQaligeor Nutfzer 2(#5n1561x0)


Warum fühlst du dich wohl? Weil du dich attraktiv fühlst. Warum spielt das eine Rolle? Richtig - Fortpflanzung.

Also ich ziehe vor allem im Sommer wenig an, weil es warm ist ;-D Ich mag meinen Körper und ich mag es wie sich die warmen Sonnenstrahlen und ein frischer Windzug auf meiner Haut anfühlen.

Ich halte es auch für grundfalsch sexy mit nackter Haut gleichzusetzen. Es gibt wenige Orte, die so unsexuell aufgeladen sind wie zB FKK-Strände ;-D

Man kann mit Klamotten durchaus deutlich "sexier" sein als splitterfasernackt.

Ccinna{monx4


Mein Freund wird schon (teils gespielt, teils wirklich) eifersüchtig, wenn mich andere Männer ansehen und/oder ich Dinge trage, die sehr eng anliegen und/oder knapp sind. Trotzdem lasse ich es mir nicht verbieten und das weiß er auch ganz genau. Das müsste er mal versuchen, beim ersten Mal würde ich wahrscheinlich in schallendes Gelächter ausbrechen und beim zweiten Mal würde ich ihm zeigen, wo die Tür ist ^^. Aber ich finde eine gewisse Eifersucht auch irgendwo verständlich, zeigt sie doch nur, dass man den anderen nicht verlieren will und er einem sehr, sehr wichtig ist. Es sollte halt nicht Überhand nehmen und man(n) sollte sich im Klaren darüber sein, dass nicht die Freundin das Problem ist. Trotzdem nehme ich manchmal Rücksicht darauf, weil ich ihn gern habe und will, dass er sich wohlfühlt. Verhüllen würde ich mich aber nie ;-D !

C5innaxmon4


P.S.: Da ich mich aber nicht wohlfühlen würde, würde ich mich nicht mehr "sexy" kleiden, nehme ich eben nur manchmal Rücksicht ;-) !

s|en(siobe}lxmann99


Da ich mich aber nicht wohlfühlen würde, würde ich mich nicht mehr "sexy" kleiden, nehme ich eben nur manchmal Rücksicht

;-D

C)in`namoxn4


Belustigt ;-D ?

mQnef


Ist das so?

Nur bei krankhaft eifersüchtigen Menschen mit Besitzdenken ohne wirkliches Selbstbewusstsein

Kennt ihr das von euch/eurem Partner auch?

Nein, diese Eigenschaften schließen eine Beziehung für mich aus.

sUensiqbelmannx99


Belustigt ;-D ?

Ja. deine gelegentliche Rücksichtnahme ist eine komische Vorstellung für mich, da ich mich freue, wenn meine Frau sexy gekleidet ist. Ich finde es eigentlich schön, wenn andere Menschen (Männer) sich über Schönheit freuen können.

CZinna!monx4


Ja. deine gelegentliche Rücksichtnahme ist eine komische Vorstellung für mich, da ich mich freue, wenn meine Frau sexy gekleidet ist. Ich finde es eigentlich schön, wenn andere Menschen (Männer) sich über Schönheit freuen können.

Ich freue mich auch, wenn sich Frauen über Schönheit freuen können ;-) .

Aber ich kann halt einfach auf seine Seite verstehen. Deswegen gibt es da halt auch mal Kompromisse, damit er glücklich ist (so wie ich es auch bin), weil mir sein Glück am Herzen liegt.

Ist eigentlich ganz einfach.

P)er4seida


Musst du freilich nicht, aber was hat es mit Hurerei zu tun oder wieso ist es schwach, wenn man sich als sexuell selbstbewusste Frau gerne attraktiv kleidet?

Sagte ich, dass es etwas mit Hurerei zu tun hätte oder unbedingt schwach wäre? Es ist eben keine besondere Leistung, sich sexy zu kleiden.

Und was soll sexuell selbstbewusst überhaupt bedeuten?

Du nicht, ich nicht, Millionen andere nicht. Aber die aufgezählten Negativfälle wie Stelzböcke, Belästiger, Lästerer schon.

Ich rede hier nicht zwangsläufig von Sexualstraftätern. Mein Beitrag zielt ganz klar darauf ab, dass man Sachen auch lassen kann, obwohl einem danach ist. Vor allem, wenn es gute Gründe dafür gibt. Geschlechtsverkehr mit vielen/unbekannten Menschen zählt für mich dazu.

Man kann mit Klamotten durchaus deutlich "sexier" sein als splitterfasernackt.

Sehe ich auch so.

AOvwa


Sagte ich, dass es etwas mit Hurerei zu tun hätte oder unbedingt schwach wäre?

Nun, du schriebst, es wäre nicht stark, sich "als Hure" zur präsentierten. Das sollen wir zwar nicht wörtlich nehmen, aber du wolltest damit ja etwas ausdrücken und hast auch nochmal nachgelegt, in dem du schriebst, es zeuge von wenig Selbstbewusstsein, sich als Frau "so" zu präsentieren.

Was meinst DU also? Wieso zeugt es deiner Meinung nach von wenig Selbstbewusstsein, sich sexy zu kleiden?

Sexuell selbstbewusst bedeutet für mich, dass ich mich in meiner Haut wohlfühle, meinen Körper kenne und mag und zu meinen Bedürfnissen als sexuelles Wesen stehe. Ich habe gerne Sex und freue mich über jeden, der ein positives Verhältnis zu seinem Körper und zum Thema Sexualität hat. Nicht jede Frau, die sich für andere in einen Minirock und High Heels zwängt, ist sexy. Aber Frauen, die eine gewisse Sinnlichkeit verkörpern und ihre sexuellen Reize dann auch gerne zeigen, finde ich stark. Denn gerade, wenn man als Frau zu seinen sexuellen Bedürfnissen steht, wird man von manchen Menschen (wie dir) schnell abfällig betitelt und in eine bestimmte Ecke gestellt. Dabei wäre die Welt sicher ein angenehmerer Ort, wenn alle frei und unverkrampft ohne moralinsaure Doktrinen die erotischen Freuden des Lebens genießen könnten.

nwadd#e1l86


Amen Schwester :)^ ;-D ;-)

P?e~rseidxa


Nun, du schriebst, es wäre nicht stark, sich "als Hure" zur präsentierten. Das sollen wir zwar nicht wörtlich nehmen, aber du wolltest damit ja etwas ausdrücken und hast auch nochmal nachgelegt, in dem du schriebst, es zeuge von wenig Selbstbewusstsein, sich als Frau "so" zu präsentieren.

Was meinst DU also? Wieso zeugt es deiner Meinung nach von wenig Selbstbewusstsein, sich sexy zu kleiden?

Natürlich kommt es immer auf die Situation und den Einzelfall an. Kleidet man sich für ein Date bewusst sexy oder zieht man sich auch im Alltag freizügig an, weil man sich eben 'wohler' fühlt? Wenn sich Frau auch im Alltag auf ihre sexuellen Reize reduziert, zeugt das von wenig Selbstbewusstsein. Wieso nicht mit Bildung oder Charakter punkten?

Sexuell selbstbewusst bedeutet für mich, dass ich mich in meiner Haut wohlfühle, meinen Körper kenne und mag und zu meinen Bedürfnissen als sexuelles Wesen stehe. Ich habe gerne Sex und freue mich über jeden, der ein positives Verhältnis zu seinem Körper und zum Thema Sexualität hat. Nicht jede Frau, die sich für andere in einen Minirock und High Heels zwängt, ist sexy. Aber Frauen, die eine gewisse Sinnlichkeit verkörpern und ihre sexuellen Reize dann auch gerne zeigen, finde ich stark. Denn gerade, wenn man als Frau zu seinen sexuellen Bedürfnissen steht, wird man von manchen Menschen (wie dir) schnell abfällig betitelt und in eine bestimmte Ecke gestellt. Dabei wäre die Welt sicher ein angenehmerer Ort, wenn alle frei und unverkrampft ohne moralinsaure Doktrinen die erotischen Freuden des Lebens genießen könnten.

Alle Menschen haben sexuelle Bedürfnisse. Sex dient jedoch hauptsächlich zur Fortpflanzung. Würden sich manche Menschen (wie du) mehr zurückhalten, gäbe es weniger Fälle von Geschlechtskrankheiten oder ungewollte Schwangerschaften.

nBaddelx86


Wenn sich Frau auch im Alltag auf ihre sexuellen Reize reduziert, zeugt das von wenig Selbstbewusstsein. Wieso nicht mit Bildung oder Charakter punkten?

Seit wann geht denn nur eins von beidem - also sexy sein ODER smart? Ich kombiniere beides und komme in meinem Leben damit bestens zurecht

MRarokussiax89


Es ist eben keine besondere Leistung, sich sexy zu kleiden.

Hat doch auch niemand behauptet.

Wenn sich Frau auch im Alltag auf ihre sexuellen Reize reduziert, zeugt das von wenig Selbstbewusstsein. Wieso nicht mit Bildung oder Charakter punkten?

Das eine schließt das andere nicht zwangsläufig aus.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH